• Ein Makler geht neue Wege: Ein Maklerbüro in Hofheim a. Ts. vertreibt nun drei Dienstleistungen im Paket für Immobilienverkäufer, oder für jedermann kostenpflichtig als Einzelleistung.

    BildBene Immobilien Management aus Hofheim hat seit Jahresbeginn sein Dienstleistungsspektrum erweitert. Neben den gewöhnlichen Maklerleistungen rund um Vermietung und Verkauf bietet der Makler nun auch Angebote aus dem Bereich Energieeffizienz. „Neben der Vermittlung des gesetzlich vorgeschriebenen Energieausweises für Immobilienverkäufer und Vermieter, ergänzen wir diesen Service mit einer Gebäudeanalyse mittels Wärmebildkamera, also Thermografie“, erklärt Inhaber Berthold G. Neitzel. Damit werden drei Aspekte, die für Immobilieneigentümer wichtig sind, abgedeckt: Vermarktung, Wertermittlung, und Energieberatung. „Makler werden sich in Zukunft eher als Dienstleister definieren, als „nur“ bloße Vermittler von Immobilien“, ergänzt Dr. Joachim Näder, Marketingchef bei Bene Immobilien Management. Das Konzept sieht die drei Dienstleistungen sowohl als Gesamtpaket für Kunden, die einen Vermarktungsauftrag erteilen, aber auch als kostenpflichtige unabhängige Einzelleistungen, die jeder buchen kann. Dazu bietet Bene Immobilien, der bis dato auch als „Der Taunus Makler“ bekannt ist, ein neues Provisionsmodell an.
    „Kundenumfragen haben ergeben, dass das Thema Provisionshöhe nach wie vor ein Grund ist, keinen Makler zu beauftragen, da Immobilienverkäufer befürchten, die gefühlten hohen Provisionen könnten Käufer abschrecken und den eigenen Wunschpreis drücken“, kommentiert Berthold G. Neitzel, „wir bieten daher nun eine gestaffelte Käuferprovision an, das heißt, bis zu einem Verkaufspreis von 300.000 EUR sind es 5% Provision, bis zum Preis von 400.000 EUR sind es dann noch 4% und bei einer Immobilie ab 500.000 EUR nehmen wir nur 3%, statt der üblichen 5%. Alle Prozente sind plus der gesetzlichen Mehrwertsteuer zu sehen“. Vielleicht ist das ein Weg dem Maklerverdruss entgegen zu wirken. Vielfältige und kompetente Dienstleitungen rund um die Immobilie, gepaart mit Nachlässen bei den Provisionszahlungen. Das Image des teuren „Türaufschliessers“, das der Makler ja oft hat, kann somit aufgewertet werden. Bene Immobilien Management baut zur Zeit auch ein Internetportal auf, bei dem der Hofheimer Stadtteil Marxheim besondere Aufmerksamkeit erfährt. In diesem Portal „Mein Marxheim“ gibt es neben aktuellen Veranstaltungen in Marxheim, auch Tipps für Bauinteressierte (Bodenrichtwerte/Bebauungspläne).
    Es wird sich zeigen, wie dieses Portal bei den Marxheimern ankommt. „Damit wollen wir einmal mehr zeigen, dass wir als Maklerbüro ein Partner, Ratgeber und Dienstleister der Bürger in der Region sein möchten“, bringt es Dr. Joachim Näder noch einmal auf den Punkt.
    Bene Immobilien Management bleibt weiterhin in der Taunus Region aktiv, möchte aber nun auch verstärkt in dem unmittelbaren regionalen Umfeld tätig werden. Der Sitz des Maklerbüros ist am Rande Marxheims im sogenannten Völkerviertel.

    Werbeanzeige

    Über:

    Bene Immobilien Management
    Herr Berthold G. Neitzel
    Am Hochfeld 10
    65719 Hofheim
    Deutschland

    fon ..: 06192-8079545
    web ..: http://www.bene-immobilien.net
    email : info@bene-immobilien.net

    Bene Immobilien Management in Hofheim a. Ts., ist der Ansprechpartner in Sachen Vermietung/Verkauf. Weiterhin bieten wir eine unabhängige Wertermittlung von Wohnimmobilien durch einen Sachverständigen und die Vermittlung des Energieausweises, im Rahmen einer Energieberatung.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Bene Immobilien Management
    Herr Joachim Näder
    Am Hochfeld 10
    65179 Hofheim

    fon ..: 06192-8079437
    web ..: http://www.bene-immobilien.net
    email : j.naeder@bene-immobilien.net


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Der Makler als Dienstleister

    veröffentlicht am 02/02/2015 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 231 x angesehen