• Die „Lange Nacht der Industrie“ bietet am 29. Oktober Einblicke in Produktionsprozesse völlig verschiedener Branchen in der Region.

    BildBlick hinter die Kulissen

    Die „Lange Nacht der Industrie“ ermöglicht interessierten Menschen einen sonst unmöglichen Blick hinter die Kulissen der Industrie. Alle Touren sind für die Besucher kostenfrei. Die Teilnahme beinhaltet einen Transfer per Reisebus zeitgleich und sie Touren zu jeweils zwei Unternehmen starten um 17.30 Uhr. In allen Bussen ist ein geschulter Tour-Guide an Bord. Durch Präsentationen, Rundgänge und im direkten Gespräch Dialoge erleben Schüler, Studierende, Arbeits- und Ausbildungsplatzsuchende, Berufstätige vom Helfer bis zum Akademiker und allgemein interessierte Menschen Industrie anschaulich, authentisch und zum Anfassen. Die Unternehmen werden kreativ und operativ einbezogen, da sie das Programm ab Werktor selbst gestalten. Hannelore Kraft, NRW-Ministerpräsidentin hat die Schirmherrschaft für die nächtliche Aktion übernommen. Dieser reizvolle Mix hat den Langenfelder Unternehmer Theo Besgen mit seinem Unternehmen Beoplast sofort überzeugt.

    Ideen aus Kunststoff nachhaltig in Form bringen

    Beoplast fertigt Kunststoffteile im Spritzgussverfahren – vom winzigen 1-Gramm-Artikel bis zur mehrere Kilo schweren Konsole. Die Bandbreite der verarbeiteten Werkstoffe ist ebenso variabel wie der gewünschte Einsatz: ob gummiähnliche Kunststoffe mit dämmenden Funktionen oder High-Tech-Polymere für extrem abriebarme Anwendungen im Gleit- oder Reibbereich.
    Die für die Produktion notwendigen Stahlwerkzeuge erstellt Beoplast im eigenen Haus. Sind Prototypen gewünscht, werden auch Werkzeuge aus Aluminium gefertigt. Mit einem 3-D-Drucker fertigt das Unternehmen Handmuster. Für eine effiziente Umsetzung in Serie garantiert modernste Konstruktionssoftware und die regelmäßige Kontrolle mit Online-Protokollierung.
    Beoplast ist als zertifizierter CO2-freier Produktionsbetrieb Vorreiter der Branche. Das zum inhabergeführten Unternehmen gehörenden Kompetenzcenter für biobasierte Werkstoffe unterstützt bei der Auswahl möglichst umweltverträglicher Werkstoffe. Damit und mit der nachhaltigen Unternehmensführung will Beoplast der besonderen Verantwortung für die Umwelt gerecht werden.
    Zwei weitere Unternehmen aus der Nachbarstadt Monheim nehmen ebenfalls an den Lange-Nacht-der-Industrie-Touren teil: apt Hiller und Ecolab.

    Werbeanzeige

    Interessenten jetzt anmelden

    Da die Plätze begrenzt sind, rät Theo Besgen, Inhaber von Beoplast zur schnellen Anmeldung. Ist die Zahl größer als die vorgegebene Teilnehmerzahl, muss das Los entscheiden.
    Anmeldungen unter: http://www.langenachtderindustrie.de

    Über:

    BeoPlast Besgen GmbH
    Herr Theo Besgen
    Industriestraße 64
    40764 Langenfeld
    Deutschland

    fon ..: 0 21 73 / 84 84 0-0
    web ..: http://www.beoplast.de
    email : info@beoplast.de

    Über das Unternehmen
    BeoPlast, 1990 gegründet, ist Komplettanbieter für integrierte Lösungen in Kunststoff und gehört im Segment KMU zu den führenden Zulieferern von Bauteilen, vornehmlich der Automobilindustrie. Das vom Inhaber Theo Besgen geführte Unternehmen bietet ein umfängliches Leistungsspektrum für seine Kunden von der Ideenskizze bis hin zur Großserie mit Just-in-Time-Produktion. Vom Standort Langenfeld versorgen insgesamt 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nationale wie internationale Kunden beständig mit Serienlieferungen. Bauteile mit hohen Anforderungen an Toleranzen und Maßhaltigkeit mit hohen Oberflächenansprüchen fertigt BeoPlast von 1 g bis 4 kg.?BeoPlast ist seit Mitte 2014 vom TÜV zertifiziertes „Klimaneutrales Unternehmen“ und damit eines der ersten klimaneutralen Industriebetriebe in Deutschland.
    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Beratung für Kommunikation
    Herr Dietrich Ernst
    Regerstraße 56a
    40724 Hilden

    fon ..: 0 21 03/418 661
    web ..: http://www.dietrichernst.de
    email : kontakt@dietrichernst.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Premiere für Langenfeld: „Lange Nacht der Industrie“ bei Beoplast

    veröffentlicht am 01/09/2015 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 232 x angesehen