• Wie ein innovatives Unternehmen aus Bayern, Großunternehmen zu mehr Wirtschaftlichkeit verhilft – durch das Staplerrufsystem LT034

    BildEdmund Breitenfeld aus dem bayerischen Karlsfeld ist ein Visionär. In seinen Idealvorstellungen erledigen Gabelstapler die anfallen Arbeiten und Fahraufträge auf einem Betriebsareal automatisch und ganz wie von Zauberhand. Dieser Vision kommt er mit den Entwicklungen seiner Firma, der SECURIFIX GmbH http://www.securifix.eu und dem LT034 Stapler Rufsystem einen riesigen Schritt näher. Viele große Unternehmen setzen bereits auf seine Rufsysteme Made in Germany.

    Die Welt ist im Wandel – dies gilt auch in der Welt in der Wirtschaft und der Logistik. Der Wandel manifestiert sich im Besonderen in Sachen Zeitdruck und Terminstress. Stillstand kostet Zeit und – Geld. Das Räderwerk muss sich drehen – wenn möglich ohne Zwischenfälle oder Sand im Getriebe. Gerade auf großen Werksgeländen oder in Logistikhallen ist ein Heer von Staplerfahrern unterwegs, um dieses große Räderwerk am Laufen zu halten. Disponenten verlieren öfter mal den Überblick über die eigene Staplerflotte – vor allem, wenn plötzlich Staplerfahrzeuge und Staplerfahrer einfach nicht mehr auffindbar sind.

    Und an diesem Punkt kommt der Karlsfelder Unternehmer Edmund Breitenfeld mit seiner Firma SECURIFIX ins Spiel. Er entwickelte gemeinsam mit seinem Team das LT034 Stapler Rufsystem. Damit werden sämtliche Flurförderfahrzeuge einer Staplerflotte via Funk mit einem Rufsender verbinden und können so ständig geortet werden und zugleich regelmäßig mit neuen Fahraufträgen versehen werden. Dies steigert nicht nur die Übersicht der verantwortlichen Disponenten, sondern ebenso die wirtschaftliche Effizienz und damit einhergehend den Umsatz des jeweiligen Unternehmens.

    Werbeanzeige

    Die Referenzen von SECURIFIX können sich sehen lassen: MAN, Siemens, Hirschvogel, NEFF, Parador, Rheinzink, Trench und viele andere. Das Unternehmen steht für Hightech Entwicklungen, die die wirtschaftliche Effizienz von Unternehmen steigern. Simple, aber geniale Erfindungen, die Geschäftsführer Edmund Breitenfeld und sein Team auf den Markt bringen um bestehende Systeme effizienter zu gestalten.

    SECURIFIX GmbH http://www.securifix.eu
    telefonisch unter 0049/8131 – 614516.

    Über:

    Securifix GmbH
    Herr Edmund Breitenfeld
    Martin Luther Straße 8
    85757 Karlsfeld
    Deutschland

    fon ..: 0049/ 8131 61 45 16
    fax ..: 0049/ 8131 61 45 18
    web ..: http://www.securifix.eu
    email : info@securifix.de

    Die SECURIFIX GmbH aus Karlsfeld, setzt auf Made in Germany! Von der Entwicklung bis zur Endfertigung und garantiert mit dem Stapler Rufsystem wirtschaftliche Effizienzsteigerung sowohl von kleinen, mittelständischen als auch großen Unternehmen. Das Securifix Funkrufsystem LT034 optimiert sowohl den Einsatz von Staplerfahrzeugen, als auch von automatisierten Routenzügen. Das System erlaubt auch Eingriffe in die meist starren Fahrpläne von Routenzügen.

    Pressekontakt:

    Der Pressetherapeut
    Herr Alois Gmeiner
    Rembrandtstraße 23/5
    1020 Wien

    fon ..: 0043/133 20 234
    web ..: http://www.pressetherapeut.com
    email : 2000@chello.at


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Staplerfahrer – verschollen in den endlosen Weiten des Werksgeländes

    veröffentlicht am 04/09/2015 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 185 x angesehen