• Jährlich passieren rund 880.000 Arbeitsunfälle – Schluss damit dank innovativer Kabelschläuche

    BildEigentlich unglaublich, aber in Deutschland passieren pro Jahr ca 54.000 Unfälle durch Skifahren, Wandern und Bergsteigen – demgegenüber mehr als 880.000 Unfälle in Büros und am Arbeitsplatz. Mehr als 70.000 davon durch Stolpern und Stürzen. Meist über achtlos herumliegende Kabel. „Ob man es nun glaubt oder nicht – ein erheblicher Prozentsatz aller Arbeitsunfälle, ist auf einfache Stürze über liegengelassene oder schlecht verlegte Kabel zurückzuführen. Für Arbeitgeber wichtig ist hier vielleicht der §3 der Arbeitsstättenverordnung der besagt – der Arbeitgeber hat dafür zu sorgen, dass Arbeitsstätten so eingerichtet und betrieben werden, dass von ihnen keine Gefährdungen für die Sicherheit und die Gesundheit der Beschäftigten ausgehen“. Dieses Statement stammt von einem der es wissen muss. Heinz W. Nothofer, Betreiber des Onlineshops http://www.kabelordnung.com/, hat es sich auf die Fahnen geschrieben, die Arbeit in deutschen Büros sicherer zu machen. Dafür bietet Nothofer in seinem Onlineshop alle erdenklichen Produkte an, um aus Kabelchaos endlich Kabelordnung zu machen.

    Passieren schwere Abstürze beim Bezwingen des Mont Blanc oder des Mount Everest erfahren wir davon unverzüglich in den einschlägigen Medien. Gleichermaßen geschieht dies, wenn ein Skifahrer in den Alpen verunglückt. Doch wer berichtet darüber, dass der Finanzbuchhalter eines großen Unternehmens sich beim Sturz über ein lose herumliegendes Kabel schwer verletzt und sich dabei das Bein gebrochen hat. Richtig! Niemand. Daher ist vielen Menschen gar nicht bewusst, dass das Büro ein regelrechter Hotspot für Knochenbrüche ist. Viele Arbeitsunfälle könnten jedoch durch einfache und nicht einmal kostenintensive Maßnahmen verhindert werden. Herumliegende Kabel lassen sich beispielsweise schnell und unkompliziert durch Kabelbrücken sicher verstauen und schon sind die Stolperfallen Geschichte. Das Angebot ist umfassend:

    Kabelboxen
    Kabelschläuche
    Kabelwannen
    Kabelbrücken
    Designer-Kabelkanäle
    Steckerleisten
    Monitor-Halterungen

    Werbeanzeige

    Der Onlineshop von Heinz W. Nothofer ist einer der wenigen in Deutschland, der sich voll und ganz auf Kabelordnung im Büro und zu Hause spezialisiert hat – alle Produkte gibt es daher auch in den verschiedensten Farben und aus den verschiedensten Materialien. Arbeitgeber, denen die Sicherheit ihrer Mitarbeiter am Arbeitsplatz am Herzen liegt, sollten in jedem Fall einen Blick in den Onlineshop http://www.kabelordnung.com/ werfen.

    Bürozeiten: Montag bis Freitag 9.00 und 17.00 Uhr
    Servicehotline: +49 (0)89 718 546

    Über:

    Kabelordnung.com
    Herr Heinz W. Nothofer
    Plazerstrasse 2a
    81375 München
    Deutschland

    fon ..: 089/718 546
    web ..: http://www.kabelordnung.com
    email : info@nothofer.de

    Lose herumliegende und -hängende Kabel sehen unschön aus, führen leichter zu Funktionsstörungen der Computer oder des Systems und können zudem zu gefährlichen Stolperfallen werden – egal ob im Büro oder zuhause.

    Ein aufgeräumter PC-Arbeitsplatz, Telefonanschluss oder TV- und HiFi-Bereich ist machbar? Im Spezialshop zum Thema „Kabelordnung im Büro und zu Hause“ ist alles erhältlich, was zur Beseitigung des Kabelsalates notwendig ist:

    Sie können unsere Systeme einfach und schnell selbst montieren – darauf haben wir bei der Entwicklung ganz besonderen Wert gelegt.
    Sie profitieren von einer hohen Qualität und Langlebigkeit unserer Artikel, die zum großen Teil in Deutschland und Westeuropa produziert werden.
    Sie erhalten ein sorgfältig aufeinander abgestimmtes, umfassendes Sortiment, das wie ein „Baukastensystem“ problemlos miteinander ergänzt werden kann.
    Sie werden fachmännisch und ausführlich beraten – sowohl vor als auch nach dem Kauf bieten wir Ihnen unsere persönliche telefonische Unterstützung an.
    Sie fühlen sich wohl in einem ordentlichen Büro, mit dem übersichtlichen Arbeitsplatz zuhause und einem aufgeräumten Bereich rund um Fernseher und HiFi-Anlage.

    Pressekontakt:

    Der Pressetherapeut
    Herr Alois Gmeiner
    Rembrandtstraße 23/5
    1020 Wien

    fon ..: 0043/133 20 234
    web ..: http://www.pressetherapeut.com
    email : 2000@chello.at


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Vergessen Sie Bergsteigen oder alpine Skiabfahrten – die wahre Gefahr lauert im Büro

    veröffentlicht am 07/09/2015 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 185 x angesehen