• Modul „Learning & Development“ sorgt für professionelles Weiterbildungsmanagement beim Schließsystem-Spezialisten

    BildDüsseldorf, 22.09.2015 – WITTE Automotive ist ein Anbieter innovativer Lösungen im Bereich Schließ- und Verriegelungssysteme für den Automobilmarkt. Die weltweit agierende Firmengruppe mit Sitz in Velbert, Deutschland, setzt für ihr Weiterbildungsmanagement das Modul „Learning & Development“ der SaaS-basierten Talentmanagement-Lösung von Technomedia ein.

    Bisher kam beim Schließtechnik-Spezialisten für die Verwaltung seiner Schulungsmaßnahmen eine Trainingsdatenbank von Lotus Notes zum Einsatz. Jedoch entsprach diese nicht mehr den Anforderungen: „Der Zugriff war regional eingeschränkt. Für unsere Niederlassungen in Deutschland, Tschechien und Bulgarien besaßen wir separierte Datenbanken“, erklärt Dr. Christoph Kuth, Leiter Prozess- und Organisationsentwicklung bei WITTE Automotive. „Wir wollten die Weiterbildungsmaßnahmen an unseren internationalen Standorten viel stärker aufeinander abstimmen und suchten deshalb nach einer durchgängigen und länderübergreifenden Alternative.“

    Übergreifende Lösung
    Um sein Weiterbildungsmanagement zu vereinheitlichen, entschied sich das mittelständische Familienunternehmen für die Talentmanagement-Lösung von Technomedia. Vorab wurden alle potenziellen Anbieter mittels einer Bewertungsmatrix miteinander verglichen. Wichtige Untersuchungskriterien waren die Benutzerfreundlichkeit der Lösung, die Datensicherheit, die Möglichkeit zur Anbindung an die internationalen Standorte und natürlich der funktionale Umfang. Ausschlaggebend war hierbei, dass Technomedia neben der Erfüllung der genannten Kriterien eine Softwarelösung aus einem Guss bieten konnte, die den Einsatz von Fremdkomponenten hinfällig machte. Die Technomedia-Suite ermöglichte es, eine länderübergreifende Lösung für die Schulung und Förderung der Mitarbeiter zu erhalten und die früher genutzte Lotus-Notes-Datenbank vollständig abzulösen.

    Mit dem Tool „Learning & Development“ lassen sich jetzt die Schulungstätigkeiten der Mitarbeiter an verschiedenen Unternehmensstandorten zentral verwalten und nachverfolgen. Dank des Weiterbildungsmoduls hat WITTE Automotive nunmehr die Möglichkeit, individuelle Weiterbildungspfade zu planen und somit Kompetenzen und Fähigkeiten gezielt weiterzuentwickeln. Durch die Konzeption von Schulungsprogrammen, welche die betrieblichen Anforderungen und die persönliche Karriereplanung mit einbeziehen, ist WITTE Automotive jetzt in der Lage das Engagement seiner Mitarbeiter gezielt zu fördern und einen ambitionierten Bildungsstandard zu etablieren.

    Werbeanzeige

    Darüber hinaus überzeugte die Technomedia-Suite durch ihr intuitives, modernes Design sowie ihre umfassende Funktionalität. „Mit der neuen Lösung können wir jetzt unsere Matrixorganisation vollständig abbilden“, nennt Christoph Kuth einen wesentlichen Vorteil. „Außerdem bezieht die Talentmanagement-Suite die Mitarbeiter-Stammdaten direkt aus den jeweiligen SAP/HR-Systemen , was mit der bisherigen Lösung so nicht möglich war.“

    Weiterbildung professionalisiert
    Im März 2015 wurde das Modul „Learning & Development“ für die Niederlassungen in Deutschland, Bulgarien und Tschechien in den jeweiligen Landessprachen implementiert. Dadurch verfügt die gesamte WITTE-Gruppe jetzt über eine einheitliche Datenstruktur. „Ein wesentlicher Vorteil ist auch, dass wir unser Weiterbildungsangebot nun direkt in die Workflows einbinden können. Wir sind froh, dass wir jetzt über ein effizientes und zukunftssicheres Fortbildungsmanagement verfügen“, erklärt Christoph Kuth. Außerdem ermöglicht die Software die Integration von E-Learning-Inhalten

    Über:

    TM Talentmanagement GmbH
    Herr Dirk Linn
    Kapuzinergasse 1-11
    40213 Düsseldorf
    Deutschland

    fon ..: +49 (211) 9367 9040
    web ..: http://www.technomedia-talentmanagement.de/
    email : info@tm-talent.de

    Über TECHNOMEDIA und den Partner TM Talentmanagement GmbH
    Seit 1996 ermöglichen die cloudbasierten Talentmanagement-Lösungen und Services von Technomedia global agierenden Unternehmen, den Pool an leistungsstarken Arbeitskräften auszubauen. Etwa 475 Unternehmen in über 80 Ländern vertrauen der ausgezeichneten Softwarelösung mit den Kernmodulen Talent Acquisition, Performance Management, Succession Planning, Compensation Management sowie Learning and Development. Technomedia unterstützt Anwender dabei, Talente zu erkennen und umfassende Einblicke in HR-Prozesse zu erhalten. So lassen sich diese auf die Unternehmensziele anpassen und positive Ergebnisse erwirtschaften. In Deutschland wird Technomedia durch den Partner TM Talentmanagement GmbH in Düsseldorf vertrieben und implementiert.

    Pressekontakt:

    TM Talentmanagement GmbH
    Herr Dirk Linn
    Kapuzinergasse 1-11
    40213 Düsseldorf

    fon ..: +49 (211) 9367 9040
    web ..: http://www.technomedia-talentmanagement.de/
    email : info@tm-talent.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    WITTE Automotive setzt auf HR-Software von Technomedia

    veröffentlicht am 25/09/2015 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 433 x angesehen