• Optimierung der KBPL-Serie von Habermann: Hochverschleißfeste Pumpe für abrasive Fördergüter

    BildDüchting hat das Programm der einstufigen KBPL-Kreiselpumpen von Habermann übernommen. Die als „Saugbaggerpumpe“ weltweit bekannte Pumpenserie wurde konstruktiv überarbeitet, in einigen Punkten optimiert und an den anspruchsvollen Produktstandard von Düchting angepasst. Sie steht jetzt als WRX-Serie zur Verfügung.

    Die Bezeichnung „Saugbaggerpumpe“ bringt die Eigenschaften der WRX-Serie deutlich zum Ausdruck, denn diese Pumpenbaureihe wurde für härteste Beanspruchungen und abrasives Fördergut entwickelt. Sie ist sehr widerstandsfähig sowohl gegenüber Gleitverschleiß (feine Feststoffanteile wie Sand), als auch gegenüber starken Schlagbeanspruchungen durch Grobkorn bzw. Festkörper (zum Beispiel Kies). Zu den konstruktiven Kennzeichen der einstufigen Kreiselpumpen gehören großzügig dimensionierte Wandstärken sowie Schleißwände auf der Saug- und Antriebsseite. Auch das geschlossene, wahlweise zwei- oder dreischaufelige Laufrad ist von Grund auf für raue Beanspruchungen konzipiert. Die Wellenabdichtung erfolgt wahlweise über eine hydraulisch entlastete Stopfbuchse oder eine Gleitringdichtung. Bei der Lagerung der Pumpenwelle kommen öl- oder fettgeschmierte Hochleistungslager zum Einsatz, die lange Standzeiten gewährleisten und außerdem Vibrationen und Geräuschentwicklung reduzieren.

    Werbeanzeige

    Die Komponenten des hydraulischen Teils der WRX-Pumpe werden aus Gusswerkstoffen gefertigt, die vom Düchting-Engineering für den jeweiligen Einsatzfall ausgewählt werden. Als Standardwerkstoff für die Verschleißteile wird Hartguss mit Härten von mind. 550 HB verwendet. Weitere Werkstoffe gibt es auf Anfrage. Zu den weiteren Varianten und Optionen der WRX-Serie gehören Sonderbauformen als Unterwasserpumpe, in vertikaler Bauart und als linkslaufende Pumpe für verbrennungsmotorische Antriebe. Prinzipiell wird die Drehzahl der WRX-Pumpen bei der Auslegung möglichst niedrig gewählt, um den Verschleiß gering zu halten. Das groß dimensionierte Laufrad schafft dafür eine wesentliche Voraussetzung. Mit diesem Eigenschaftsprofil eignet sich die WRX-Serie, die für Volumenströme bis 5.000 m3/h bei Drücken bis 16 bar gefertigt wird, nicht nur für den Einsatz in Sand- und Kieswerken. Andere Anwenderbranchen, in denen sich diese Baureihe bereits bewährt, sind die Stahl- und Eisenindustrie, der Kohle- und Kalibergbau, die chemische Industrie und die Zuckerindustrie.

    Über:

    DÜCHTING PUMPEN Maschinenfabrik GmbH & Co. KG
    Frau Marzena Dziadek
    Wilhelm-Düchting-Str. 22
    58453 Witten
    Deutschland

    fon ..: 02302-969-0
    web ..: http://www.duechting.com
    email : marketing@duechting.com

    Über DÜCHTING PUMPEN

    DÜCHTING PUMPEN ist ein in dritter Generation familiengeführtes, deutsches Unternehmen mit Sitz im Ruhrgebiet und 77 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Produktion hochwertiger Kreiselpumpen für industrielle Anwendungen, u.a. in der Meerwasserentsalzung (Umkehrosmose), der Rauchgasentschwefelung, im Bergbau sowie in der chemischen Industrie. Das Unternehmen bietet die passende Lösung für nahezu jeden industriellen Einsatzbereich, in dem der Transport von Flüssigkeiten eine Rolle spielt. Das Lieferprogramm umfasst im Wesentlichen einstufige und mehrstufige Kreiselpumpen für Drücke bis 250 bar und Förderströme bis 20.000 m3/h. Rund 120 Mitarbeiter setzen sich mit Fachkompetenz, Teamgeist und Engagement für das Unternehmen und seine Produkte ein. DÜCHTING PUMPEN hat eigene Niederlassungen in Nord- und Südamerika sowie Russland und feste Vertriebs- und Servicepartner in über 25 Ländern weltweit. Mehr Informationen unter www.duechting.com.

    Pressekontakt:

    amedes gbr
    Frau Gina Wilbertz
    Untere Hardt 7
    53773 Hennef

    fon ..: 02242-90166-0
    web ..: http://www.amedes.de
    email : presse@amedes.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Düchting präsentiert hochverschleißfeste Pumpe für abrasive Fördergüter

    veröffentlicht am 24/03/2016 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 57 x angesehen