• Aufgrund der erhöhten Kundenanforderungen erweitert die Firma Primara Test- und Zertifizier-GmbH ihre Laborkapazitäten am Standort Kaufbeuren räumlich und funktional.

    BildNeben einer deutlichen Erweiterung der Prüflabor-Räumlichkeiten zur Prüfung von netzparallelen Erzeugungsanlagen, wird durch die Anschaffung eines neuen Testsystems auch die Prüfkapazität deutlich erhöht.
    Nach dem Umbau wird die Prüfung von Umrichter-Systemen bis zu 135 kVA ab Januar 2018 möglich sein. Damit sind Prüfungen auch für die neueste Generation von Photovoltaik Wechselrichtern möglich.

    Zusätzlich zu den erweiterten Möglichkeiten bei der Netzsimulation wurden die Kapazitäten der DC-Quellen erhöht. So ist das Labor auch für zukünftige Anforderungen, z.B. im Bereich der Elektromobilität und Batteriespeichersysteme, gut gerüstet.

    Als akkreditiertes Prüflabor und Zertifizierstelle für die Netzintegration und Systemdienstleistung von dezentralen Erzeugungseinheiten, Komponenten und Anlagen, aber auch für die elektrische Sicherheit, betreut die Firma Primara Test- und Zertifizier-GmbH einen internationalen Kundenstamm.
    Dazu zählen Hersteller für netzgeführte Photovoltaik Wechselrichter und Inselsysteme, Blockheizkraftwerke BHKW, KWK, Wechselrichter im Bereich Windenergieanlagen, Anschlusskästen, Freischalter, Kommunikationsgeräte, Netzüberwachungsrelais und Photovoltaik Trackeranlagen.

    Werbeanzeige

    Durch das internationale Partnernetz sind auch internationale Zertifizierungen, z.B. gemäß UL1741 für Nordamerika kein Problem.
    Somit kann die Firma Primara Test- und Zertifizier-GmbH Ihren Kunden ein umfangreiches Dienstleistungsportfolio mit seinen 30 Mitarbeitern am Standort Kaufbeuren, aber auch weltweit anbieten:
    o Prüfung und Zertifizierung elektrischer und nicht-elektrischer Geräte und Anlagen
    o Internationale Zulassungen
    o Entwicklungsbegleitende Messungen
    o Wirkungsgradmessungen
    o Netzgebundene Eigenerzeugungseinheiten
    – Niederspannungsrichtlinien (VDE-AR-N 4105, VDE 0124-100, VDE 0126-1-1, CEI 0-21, EN 50438, AS 4777, UNE 206007-1 etc.)
    – Mittelspannungsrichtlinien (BDEW: FGW TR3, TR4, TR8, CEI 0-16, PO 12.3 etc.)
    o Produktsicherheit
    – Photovoltaikwechselrichter (IEC 62109-1 /-2, AS 3100)
    – Leistungsantriebssysteme (IEC 61800-5)
    – Umrichtersysteme (IEC 62477-1)
    – USV – Unterbrechungsfreie Stromversorgungen (IEC 62040)
    – Elektrische Energiespeichersysteme
    o Umweltsimulation (Klima, Temperatur, Schock, Salzsprühnebeltests)
    o IP-Schutzartenprüfungen

    Über:

    Primara Test- und Zertifizier-GmbH
    Frau Karin Bastalic
    Gewerbestrasse 28
    87600 Kaufbeuren
    Deutschland

    fon ..: 08341 997260
    web ..: http://www.primara.net
    email : info@primara.net

    Pressekontakt:

    Primara Test- und Zertifizier-GmbH
    Frau Karin Bastalic
    Gewerbestrasse 28
    87600 Kaufbeuren

    fon ..: 08341 997260
    web ..: http://www.primara.net
    email : info@primara.net


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Primara Test- und Zertifizier-GmbH prüft nun Umrichter-Systeme bis zu 135 kVA

    veröffentlicht am 05/12/2017 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 8 x angesehen