• Glasfasernetze: Planung, Errichtung, Wartung und Qualitätssicherung.

    BildMilpitas/Eningen, 24. April 2017 – Viavi (NASDAQ: VIAV), weltweit führender Anbieter von Netzwerktest-Equipment sowie von Monitoring- und Assurance-Lösungen, informiert zusammen mit seinem Partner ANEDIS auf der BREKO Glasfasermesse 2017 (25. und 26. April) im Messe Congress Center, Frankfurt am Main, über neue messtechnische Herausforderungen bei der Fehlersuche im Umfeld von 100 G. Viavi und ANEDIS erläutern dort in einem gemeinsamen Vortrag, welche Messfunktionen bei Installation und Fehlersuche in derartigen Glasfasernetzen benötigt werden und wie konkrete Testapplikationen aussehen. Die ANEDIS GmbH ist ein Spezialist für aktive und passive Komponenten sowie Messgeräte für die Breitbandkommunikation

    Der genaue Termin

    26.04.2017, 11:15 – 11:35 Uhr, Seminarraum Fantasie 1
    100 G – Neue messtechnische Herausforderungen bei der Fehlersuche
    Referent: Dipl. Ing. Michael Schmutzler, ANEDIS GmbH

    Die vom Veranstalter BREKO (Bundesverband Breitbandkommunikation e.V.) organisierte Glasfasermesse ist eine Kombination aus Ausstellung, Kongress, Seminaren und Networking. Der BREKO repräsentiert den Großteil der deutschen Festnetzwettbewerber.

    Über Viavi

    Werbeanzeige

    Viavi (NASDAQ: VIAV) ist ein weltweit führender Anbieter von Netzwerktest-, Monitoring- und Assurance-Lösungen für Kommunikationsdienstleister, Unternehmen und deren Ökosysteme. Lösungen von Viavi liefern durchgängig Transparenz über physische, virtuelle und hybride Netzwerke, so dass Kunden die Konnektivität, die Qualität und die Rentabilität ihrer Netze optimieren können. Die Mess- und Testlösungen von Viavi unterstützen Service-Provider und IT-Unternehmen bei der Optimierung und Wartung der größten und komplexesten Netzwerke der Welt. Viavi liefert zu diesem Zweck ein umfassendes Portfolio innovativer Geräte, Systeme, Software und Dienstleistungen, die ein Unternehmen über den gesamten Lebenszyklus eines Netzwerkes hinweg unterstützen. Viavi arbeitet mit Anbietern von Festnetz- und Mobilfunkdiensten, mit Betreibern von IT-Unternehmensnetzen und Rechenzentren sowie mit Cloud-Anbietern und Herstellern von Netzwerk- und Kommunikationstechnik. Das Kerngeschäft der Unternehmenssparte Optical Specialty Products (OSP) besteht aus der Entwicklung und Herstellung optischer Beschichtungen, etwa für Banknoten. Weitere Informationen zu Viavi unter www.viavisolutions.com.

    Über:

    Viavi Solutions Deutschland GmbH
    Herr Johann Tutsch
    Arbachtalstrasse 5
    72800 Eningen u.A.
    Deutschland

    fon ..: +49 (0) 7121 86-1571
    fax ..: +49 (0) 7121 86-1222
    web ..: http://www.viavisolutions.de
    email : johann.tutsch@viavisolutions.com

    Pressekontakt:

    Riba:BusinessTalk GmbH
    Herr Harald Engelhardt
    Klostergut Besselich 1
    56182 Urbar / Koblenz

    fon ..: +49 (0) 261-96 37 57-13
    web ..: http://www.riba.eu
    email : hengelhardt@riba.eu

    Ihre News auf News die ankommen

    Ihre News auf News die ankommen
    Machen Sie User neugierig. Berichten Sie was es Neues bei Ihnen gibt. Das schafft Traffic auf die eigene Seite. News manuell auf diversen Portalen verbreiten kostet viel Zeit.

    Diese Arbeit nimmt Ihnen unser online Presseverteiler ab. Mit einem Klick werden die News auch auf "News die ankommen" erscheinen.
    Jetzt unseren Presseverteiler kostenlos testen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Viavi und ANEDIS Auf der BREKO Glasfasermesse 2017

    veröffentlicht am 24/04/2017 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 23 x angesehen