• Essays über die Mühen, die Liebe zu finden und zu binden – und dabei nie den Mut zu verlieren. Das neue Buch der Kasseler Autorin Svea J. Held begeistert die Leser.

    BildLiebesmüh im Quadrat ist eine Sammlung besonderer Essays über Liebe und Partnerschaft. So stellt die Autorin die These auf, dass die Männergrippe dazu dienen könnte, die Liebe der Frauen zu ihren Männern zu testen. Hinterfragt, warum Schwiegermütter eigentlich einen schlechteren Ruf haben als die Rüstungsindustrie. Oder ob man einen White Russian auch mit Muttermilch mixen kann. Die Autorin Svea J. Held pointiert die Gedanken und Herausforderungen aller Liebeshungrigen stets mit Schwung und Leichtigkeit. Ob Single oder fest vergeben – man fühlt sich angenehm ertappt und unterhalten.

    So nimmt schon der Klappentext den Leser mitten ins Geschehen: Über kleine Höschen und große Erwartungen, Todesangst in der Bar und Staubfusseln unter dem Sofa. Ein kleiner Test: Denk an ein Werkzeug. Denk an eine Farbe. Wenn die Bilder, die gerade in Millisekunden entstanden sind Hammer und Rot waren, dann entspricht das der Assoziation von gut 90 % der Menschen. Ähnlich ist es mit einem Begriff wie Liebe. Weiße Pferde, rote Rosen, Paris. Das was wir über Liebe und Helden zu wissen glauben, wissen wir in erster Linie aus Filmen und Büchern. Dies ist die Grundlage für unsere Erwartungshaltung. Die Lücke zwischen Realität und Hollywood-Schablone möchte uns manchmal den Glauben an die wahre Liebe verlieren lassen. Wir erwarten viel und übersehen dabei noch mehr: Die kleinen Gesten und Zeichen in unserem eigenen Leben, die uns die Liebe mühelos zeigen.

    Das neue Buch von Svea J. Held ist wie schon ihr Debutroman Projekt Eieruhr 2.0, geprägt von Wortwitz, Ironie und teilweise Überspitzung und daher im Bereich Humor / Satire einzuordnen. Durch einige politische und gesellschaftskritische Fragestellungen zur Rolle der Frau, Familie und Lebensplanung, die humorvoll aber ungeschminkt beleuchtet werden, fällt er ebenfalls in den Bereich Kabarett.

    Werbeanzeige

    Das Grußwort im Buch stammt von der beliebten Kasseler Schauspielerin Andrea C. Ortolano und nimmt den humoristischen Spielball auf.

    Liebesmüh im Quadrat
    Autorin: Svea J. Held
    100 Seiten |Print 6,99 EUR (D)| eBook 4,49 EUR
    ISBN 9-783743-133587
    ab 10. April 2017 im Buchhandel

    Über:

    Svea J. Held – Autorin
    Frau Svea J Held
    Postfach 410221
    34064 Kassel
    Deutschland

    fon ..: 0561 35029 608-3
    fax ..: 0561 35029 608-9
    web ..: http://www.projekt-eieruhr.de
    email : stille-post@svea-j-held.de

    Svea J. Held wurde in Osthessen geboren. Nach einigen Umzügen im Kindesalter, wohnt sie nun seit 2003 in der nordhessischen Großstadt Kassel.

    Nach einer kaufmännischen Ausbildung, dem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing, Personal und Prozessmanagement, sowie zahlreichen Weiterbildungen und Engagements als Fachdozentin, ist sie seit 2007 als selbstständige Unternehmensberaterin tätig. Ihre Kunden sind kleine und mittelständische Unternehmen in Wachstumsprozessen oder mit konkreten Absatzschwierigkeiten, schwerpunktmäßig im Bereich hochwertiger Produkte für Haus und Garten. Sie entwickelt hierfür Positionierungen, Kundenkontaktprozesse und Marketingkampagnen als externe Projektleiterin.

    Das Schreiben von Novellen, Kurzgeschichten und nun dem ersten Roman, gehört seit 2011 zu ihren fokussierten Interessen sowie zur Freizeitgestaltung. Sie widmet sich als Autorin den Gedanken zwischeSchattenseitenmenschlicher Begegnungen. Direkt, bissig, ironisch aber humorvoll werden die Facetten des Zusammenseins gespiegelt. Schauplätze und Tatorte sind Partnerschaft, Freundschaft, Familie sowie Geschäftsbeziehungen. Die Erzählungen sind meist in in alltägliche, mal in historische, mal in kriminalistische Rahmensituationen verpackt.

    Pressekontakt:

    Svea J. Held
    Frau Svea J Held
    Postfach 410221
    34064 Kassel

    fon ..: 0561 35029 608-3
    web ..: http://www.projekt-eieruhr.de
    email : stille-post@svea-j-held.de

    Ihre News auf News die ankommen

    Ihre News auf News die ankommen
    Machen Sie User neugierig. Berichten Sie was es Neues bei Ihnen gibt. Das schafft Traffic auf die eigene Seite. News manuell auf diversen Portalen verbreiten kostet viel Zeit.

    Diese Arbeit nimmt Ihnen unser online Presseverteiler ab. Mit einem Klick werden die News auch auf "News die ankommen" erscheinen.
    Jetzt unseren Presseverteiler kostenlos testen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Neuerscheinung: Liebesmüh im Quadrat

    veröffentlicht am 27/04/2017 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 19 x angesehen