• Sie arbeiten bereits mit Vibrationstraining oder interessieren sich für den Einsatz dieses Trainings. Für Physiotherapeuten, Personal Trainer und Fitnesstrainer.

    BildDas Seminar wird von erfahrenen Sportwissenschaftlern und Physiotherapeuten durchgeführt. Dabei nutzen wir das Galileo-Vibrationssystem. Sie kennen das Galileo®-Vibrationstraining noch nicht? Dann melden Sie sich jetzt zu einem unserer Seminare an und erleben Sie die nahezu unerschöpflichen Möglichkeiten des Muskeltrainings mit Galileo®!

    Das Galileo Training mit dem for me do-Konzeptpaket findet Anwendung in der Medizin, in Fitness- und Gesundheitsanlagen, innerhalb der betrieblichen Gesundheitsförderung und auch auf dem Golfplatz. Es ist geeignet für Anwender jeden Alters. Es stößt auf hohe Akzeptanz, da schnelle Trainingserfolge zu verzeichnen sind.
    Wirkungen auf Muskelmasse, Muskelkraft und Muskelleistung

    Die reflektorisch provozierten Muskelkontraktionen erzeugen einen Zuwachs an Muskelkraft und Muskelleistung, je nach Variation der Trainingsbedingungen. Durch die zyklisch und schnell ablaufende Stimulation verbessert sich die inter- und intramuskuläre Koordination, messbar als Kraft- und Leistungszuwachs.

    In einer physikalischen Begrifflichkeit ist Gehen ein zyklischer Vorgang, bei dem sich dieselben Abläufe stetig wiederholen, im Idealfall eine harmonische Schwingung. (Sinus = Abtragung des Kreises über die Zeit!)

    Die Vergleichbarkeit der Galileo-Stimulation mit dem Gehen wird durch diese Darstellung erkennbar. Das Behandlungskonzept des Galileo beruht auf den beschriebenen physikalischen Vorgängen beim Gehen. Wenn Kräfte in ein schwingungsfähiges System eingeleitet werden, geraten in Abhängigkeit von der Steifigkeit einzelner Körperabschnitte die entsprechenden Abschnitte in Schwingung. Hier ist streng zu differenzieren zwischen der Muskelsteifigkeit und der Körpersteifigkeit, in die neben die Muskelsteifigkeit die Gelenkstellung eingeht. Die therapeutischen Schwingungen entstehen in den Abschnitten, in denen die entsprechenden Bedingungen für Resonanz vorliegen, nämlich Masse und Steifigkeit.

    Das neuromuskuläre System reagiert auf die Schwingungen mit Muskelkontraktionen und Anpassungen der Haltungskontrolle. Hohe Leistung ist in diesem System verbunden mit phasengerechten, harmonischen Schwingungen, und die Galileo-Vibrationen stimulieren die Muskeln im seitenalternierenden Rhythmus des Gehens und Laufens. Durch phasengerechte Einleitung von Energie in das schwingende System werden Kraft, Schnelligkeit, Elastizität und Koordination gleichzeitig trainiert.

    Werbeanzeige

    Mit for me do vom Fitness zum „Medical Fitness“-Bereich – mehr Erfolg

    „for me do hat uns mit Galileo ein Vibrationssystem an die Hand gegeben, welches die Brücke vom Fitness zum „Medical Fitness“-Bereich schlägt. Das merken wir jeden Tag an den Erfolgen unserer Kunden. Sogar unsere Best-Ager sind begeistert vom Galileo-Training und erleben eine deutliche Steigerung in ihrer Stabilität und Koordination. Die Leistung dieses Trainings haben wir in unser Modul-System integriert; das funktioniert sehr gut. Unsere Fluktuation wird sich somit um 3-4 % senken.Ich kann das Vibrationstraining mit Galileo nur empfehlen!“
    Go Fitness- & Saunawelt
    Butzbach

    Das Seminar richtet sich an alle Trainer, die ihr Wissen für ein gesundheitsorientiertes Training mit Vibrationsgeräten vertiefen möchten.

    Seminarschwerpunkte:

    Alle Anwendungsbereiche des Vibrationstrainings im Überblick
    Qualifiziertes Muskeltraining und Galileo Training
    Erfahrungsaustausch
    Unterschiedliche Zielgruppen = unterschiedliche Trainingsprogramme
    für Osteoporosepatienten
    zur Sturzprophylaxe
    Beckenbodentraining
    zum Muskelaufbau
    bei Rückenschmerzen
    Figurtraining
    zur Unterstützung von Leistungssportlern (bspw. Triathleten, Volleyballer, etc.)
    Generelle Trainingssteuerung beim Training (vom Anfänger zum Fortgeschrittenen)

    Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat für die erfolgreiche Teilnahme.

    Die Kosten betragen 45 EUR je Teilnehmer. Darin ist die Tagungsverpflegung bereits enthalten.

    Seminarzeiten: 11 – 16 Uhr.

    Um 10 Uhr findet ein Studiorundgang mit Herrn Konrad statt.

    Information und Anmeldung

    Über:

    formedo GmbH
    Herr Antonio Silva
    Schloßbergstr. 28
    38315 Hornburg
    Deutschland

    fon ..: 01722704735
    web ..: http://www.formedo.de
    email : silva@formedo.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    formedo GmbH
    Herr Antonio Silva
    Schloßbergstr. 28
    38315 Hornburg

    fon ..: 01722704735
    web ..: http://www.formedo.de
    email : silva@formedo.de

    Ihre News auf News die ankommen

    Ihre News auf News die ankommen
    Machen Sie User neugierig. Berichten Sie was es Neues bei Ihnen gibt. Das schafft Traffic auf die eigene Seite. News manuell auf diversen Portalen verbreiten kostet viel Zeit.

    Diese Arbeit nimmt Ihnen unser online Presseverteiler ab. Mit einem Klick werden die News auch auf "News die ankommen" erscheinen.
    Jetzt unseren Presseverteiler kostenlos testen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Seminar – Galileo®-Vibrationstraining – Kempen

    veröffentlicht am 19/09/2017 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 8 x angesehen