• Blue Lagoon Joint Venture Partner Mag One erhält Kauforder von einem der weltgrößten Stahlverarbeitungsunternehmen

    Diese Pressemitteilung darf nicht über US-amerikanische Medienkanäle verbreitet werden.

    Vancouver, BC – 23. Januar 2020 – Blue Lagoon Resources Inc. (das Unternehmen) (CSE:BLLG; WKN:A2PNJ8; FWB:7BL; OTC:BLAGF) freut sich bekannt zu geben, dass Mag One Operations (Mag One) mit Sitz in Quebec, ein Unternehmen für welches Blue Lagoon die Option zur Übernahme von bis zu 70% besitzt, eine erste Kauforder vom indischen Stahlunternehmen Tata Steel erhalten hat, einem der größten Stahlverarbeitungsunternehmen der Welt mit einer Präsenz auf mehr als 5 Kontinenten. Das Unternehmen wird im Rahmen des Auftrags prüfen, ob eine Nutzung der von Mag One entwickelten disruptiven Tech Mag Technologie möglich ist, im Rahmen derer das Unternehmen aufbauend auf einer nicht-serpentinischen Produktbasis günstiges und CO2-armes Magnesiummetall produzieren kann.

    Mag One hat eine exklusive Kaufabsichtserklärung für die Technologie mit Tech Magnesium und seinem Gründer Dr. Douglas Zuliani abgeschlossen, der zur exklusiven und weltweiten Nutzung der Tech Mag Technologie berechtigt. Dr. Zuliani verfügt über fast vierzig Jahre Erfahrung in der Metallproduktion und -verarbeitung, darunter mehr als fünfzehn Jahre in leitender Position bei Timminco Ltd. Dr. Zuliani gilt heute als einer der weltweit führenden Experten im Magnesiumbereich.

    Dieser Auftrag legt den Grundstein für eine internationale Zusammenarbeit mit Tata Steel, wodurch die Tech Mag Technologie auch in anderen Ländern weltweit eingeführt werden kann, so Rana Vig, der President und CEO von Blue Lagoon Resources.

    Blue Lagoon verfügt über eine Kaufoption, die das Unternehmen für einen Kaufpreis in Höhe von 3,75 Mio. CAD zur Übernahme von 50% der Anteile an Mag One berechtigt, ein Unternehmen das seinerseits zu 100% zu Mag One Products Inc. gehört. Der Anteil kann für eine zusätzliche Summe von 1,5 Mio. CAD auf bis zu 70% erhöht werden, abhängig von der Zustimmung von Mag Ones Aktionären. Im Anschluss an die Pressemitteilung vom 7. Januar 2020 hat das Unternehmen nun die erste Earn-In-Zahlung in Höhe von 100.000 CAD abgeschlossen.

    Weitere Informationen erhalten Sie über:
    Rana Vig
    President & Chief Executive Officer
    Tel: +16042184766
    Email: ranavig@gmail.com

    Über diese Pressemitteilung:
    Die deutsche Übersetzung dieser Pressemitteilung wird Ihnen bereitgestellt von Rohstoffaktien.news – Ihrem Nachrichtenportal für Edelmetall- und Rohstoffaktien. Weitere Informationen finden Sie unter akt.ie/ran-news.

    Rechtliche Hinweise
    Die Börsenaufsicht der CSE hat diese Meldung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und Angemessenheit dieser Meldung.

    Erklärung zu zukunftsgerichteten Informationen: Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als „zukunftsgerichtete Aussagen“ bezeichnet werden können, einschließlich Aussagen über die Entwicklung eines Marktes für die Wertpapiere des Unternehmens in Europa. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, mit Ausnahme von Aussagen zu historischen Fakten, die sich auf Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, die Blue Lagoon Resources Inc. (das „Unternehmen“) erwartet, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die keine historischen Tatsachen sind und im Allgemeinen, aber nicht immer, durch die Worte „erwartet“, „plant“, „antizipiert“, „glaubt“, „beabsichtigt“, „schätzt“, “ prognostiziert“, „potenziell“ und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet sind, oder dass Ereignisse oder Bedingungen „wird“, „würde“, „kann“, „könnte“ oder „sollte“ eintreten. Solche Aussagen keine Garantien für zukünftige Leistungen und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Sofern nicht durch geltende Wertpapiergesetze vorgeschrieben, übernimmt das Unternehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, falls sich die Überzeugungen, Schätzungen oder Meinungen des Managements oder andere Faktoren ändern sollten.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Blue Lagoon Resources Inc.
    Sebastian Korbach
    610, 700 West Pender Street
    V6C 1G8 Vancouver
    Kanada

    email : sk@clarkham.com

    Pressekontakt:

    Blue Lagoon Resources Inc.
    Sebastian Korbach
    610, 700 West Pender Street
    V6C 1G8 Vancouver

    email : sk@clarkham.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Blue Lagoon Joint Venture Partner Mag One erhält Kauforder von einem der weltgrößten Stahlverarbeitungsunternehmen

    veröffentlicht am 23/01/2020 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 0 x angesehen