• Fosterville South verkündet zahlreiche längere goldmineralisierte Abschnitte bei den Golden Mountain Bohrungen

    Diese Pressemitteilung darf nicht über US-amerikanische Medienkanäle verbreitet werden.

    Vancouver, BC – 3. September 2020 – Fosterville South Exploration Ltd. (Fosterville South oder das Unternehmen) (TSXV:FSX – WKN:A2P2JF – FWB:4TU) hat in mehreren Bohrlöchern der laufenden Kernbohrungen auf seinem Projekt Golden Mountain in Victoria (Australien) lange Abschnitte mit einer ausgezeichneten Goldmineralisierung durchschnitten.

    Highlights:

    · Bohrloch GMDH0030 weist 27,6 Meter mit 6,7 g/t Au auf, einschließlich 8,0 Meter mit 11,9 g/t Au
    · Bohrloch GMDH0031 weist 29,0 Meter mit 2,2 g/t Au auf, einschließlich 6,0 Meter mit 5,3 g/t Au
    · Bohrloch GMDH0032 weist 60,8 Meter mit 2,5 g/t Au auf, einschließlich 5,0 Meter mit 4,5 g/t Au, einschließlich 3,7 Meter mit 4,9 g/t Au und einschließlich 3,8 Meter mit 4,3 g/t Au
    · Fosterville South beruft Ms. Liza Gazis aus Victoria, Australien, in den Verwaltungsrat

    Diese Ergebnisse bestätigen und erweitern den bekannten mineralisierten Fußabdruck bei Golden Mountain, der in der Tiefe und entlang des Grabens weiterhin offen ist, zumal sich unsere Interpretation der früheren Bohrungen als sehr zuverlässig erweist. Bisher hat jedes Kernbohrloch, das von Fosterville South abgeschlossen wurde, eine Goldmineralisierung durchschnitten, und die Bohrungen sind noch im Gange. Bei Golden Mountain sind derzeit zwei Kernbohrgeräte in Betrieb, und es werden in Kürze zusätzliche Untersuchungsergebnisse von kürzlich gebohrten Infill- und Erweiterungsbohrungen erwartet.

    Der Plan, der Längsschnitt und der Querschnitt von Golden Mountain stehen zur Ansicht unten zur Verfügung und zeigen Beispiele für das komplexe historische Bohrmuster, das uns bei der Entwicklung eines Arbeitsmodells geholfen hat und ausgezeichnete Ergebnisse liefert. Dies gibt uns nun die Zuversicht, in allen drei Zielgebieten tiefer zu bohren.

    Rex Motton, COO von Fosterville South, erklärte dazu: „Die bisherigen Bohrungen bei Golden Mountain haben mehrere Bohrlöcher mit langen Abschnitten mit einer ausgezeichneten Goldmineralisierung ergeben. Jetzt, da wir den Bereich weiter ausweiten, wird das Potenzial für Größe, Volumen und Kontinuität immer offensichtlicher. Wir bewegen uns auf weitere tiefere Bohrungen sowohl in der Zone E-W als auch in der Zone Main Central zu. Weitere Ergebnisse aus den laufenden Bestätigungs-, Erweiterungs- und Explorationsbohrungen werden in den kommenden Tagen erwartet, und wir freuen uns darauf, die Investoren auf dem Laufenden zu halten, während wir vor Ort voranschreiten“.

    Darüber hinaus freut sich Fosterville South Exploration, die Ernennung von Ms. Liza Gazis zum Mitglied des Board of Directors bekannt zu geben.

    Liza Gazis ist Beraterin in der Miningindustrie mit über 30 Jahren Erfahrung und spezifischem Fachwissen in den Bereichen GIS und Liegenschaftsverwaltung. Neben anderen wichtigen Unternehmensaufgaben bei Organisationen wie Pasminco, Gold Mines of Australia, Geological Survey of Victoria, BHP Petroleum und dem Victorian Mines Department ist Liza Gazis seit der Gründung der Fosterville Mine in den Jahren 1989-1990 seit langem mit ihr verbunden.

    Der Vorsitzende von Fosterville South, James Hutton, fügte hinzu: „Liza bringt einen Reichtum an Wissen und Erfahrung in Victoria in den Vorstand von Fosterville South ein, und wir freuen uns auf ihre Beiträge als Direktorin, von denen wir glauben, dass sie bedeutend und wirkungsvoll sein werden.

    Ms. Gazis erklärt: „Ich freue mich, dem Vorstand von Fosterville South beizutreten. Diese Grundstücke verfügen über ein hervorragendes Explorations- und Entwicklungspotenzial und stellen meiner Meinung nach das beste Landpaket an Goldexplorationsvermögenswerten und historischen Minen dar, das in den letzten Jahrzehnten in Victoria zusammengestellt wurde. Fosterville South verfügt über einen bemerkenswerten First-Mover-Explorationsvorteil in Victoria, und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Team, die nun intensiviert wird“.

    Bohrresultate und Daten:

    Tabelle 1. (Kernbohrergebnisse und Daten – Golden Mountain)
    HoleIDEast North AzimutDip FromTo InterAu End of
    h val g/t Hole

    GMDH30400302591201193.2 -47.59 86.27.6 6.7 87.4*
    8 9 6

    Inc 71 79 8.0 11.9
    ludes

    GMDH31400318591192276 -70 185 21429.0 2.2 250
    .8 8

    Inc 194 2006.0 5.3
    ludes

    GMDH32400302591201190 -50 54 11560.8 2.5 230
    7

    Inc 72 77 5.0 4.5
    ludes

    80 83.3.7 4.9
    7

    90.894.3.8 4.3
    6
    *bei historischen Arbeiten nicht weiter verfolgt

    Die längeren Verbundabschnitte berücksichtigen einen Cutoff-Gehalt von 0,5 g/t Au und enthalten maximal 2 m internen Ausschuss. Bei den höherwertigen Abschnitten wird ein Cutoff-Gehalt von 3 g/t verwendet, mit Ausnahme von GMDH30, das einen Cutoff-Gehalt von 8 g/t verwendet und immer noch maximal 2 m internen Ausschuss enthält. Für die zentrale vertikale mineralisierte Zone Golden Mountain beträgt die tatsächliche Dicke von GMD31 ungefähr die Hälfte der in der Tabelle dargestellten Bohrlochabschnitte. Die Untersuchungsergebnisse sind nicht gedeckelt. Alle Bohrkerne haben HQ-Größe.

    Abbildung 1 Golden Mountain Long Projection mit FSX Bohrungen

    Abbildung 2 Golden Mountain Bohrlochplan & Mineralisierte Zone

    Abbildung 3 Cross Section 1940mN mit historischen and neuen Bohrresulaten

    Qualitätssicherung / Qualitätskontrolle

    Alle Untersuchungen wurden Qualitätskontrollmaßnahmen unterzogen, die für Diamantkernbohrungen mit Duplikaten, Rohlingen und kommerziell erhältlichen Standards geeignet sind. Alle Untersuchungen wurden von Onsite Laboratory Services Ltd (ISO: 9001) mit Sitz in Bendigo, Victoria, unter Anwendung von Brandprobentechniken mit einer 50-g-Ladung und AAS-Abschluss durchgeführt. Die Ergebnisse der Qualitätskontrolle stimmen mit den erwarteten Ergebnissen der eingereichten Proben überein.

    Während Fosterville South die Bohrungen bei Golden Mountain fortsetzt, bereitet das Unternehmen auch verschiedene Gebiete bei Lauriston für Diamantbohrungen durch Datenerfassung, Bodenprobenentnahmen und Scout-Perkussionsbohrungen vor und erstellt und modelliert außerdem eine große Datenbank mit historischen Informationen aus dem Walhalla-Gürtel-Projekt und treibt die zuvor angekündigte Spinco/Leviathan Gold-Transaktion voran, durch die jeder Aktionär von Fosterville South 1 (eine) Aktie von Leviathan Gold für jede Aktie von Fosterville South erhält, die er zum Zeitpunkt eines noch bekannt zu gebenden Gültigkeitsdatums besitzt, wie zuvor in der Unternehmensoffenlegung definiert.

    Über Fosterville South Exploration Ltd.

    Fosterville South besitzt zwei große, zu 100 % unternehmenseigene, hochgradige epizonale und mesozonale Goldprojekte, die als Lauriston- und Golden Mountain-Projekte bezeichnet werden, eine große Gruppe von Liegenschaften, die als Providence-Projekt bezeichnet werden, und eine große Gruppe von kürzlich konsolidierten Liegenschaften, die als Walhalla-Gürtel-Projekt bezeichnet werden, alle im Bundesstaat Victoria, Australien. Das über einen mehrjährigen Zeitraum zusammengestellte Grundstück Fosterville South umfasst insbesondere ein 600 Quadratkilometer großes Grundstück unmittelbar südlich von und innerhalb desselben geologischen Rahmens, in dem sich die Fosterville Grundstücke von Kirkland Lake Gold befinden. Darüber hinaus erwarb Fosterville South vor kurzem drei goldfokussierte Projekte mit den Namen Moormbool-, Timor- und Avoca-Projekte, die sich ebenfalls im Bundesstaat Victoria in Australien befinden.

    Sechs der Grundstücke von Fosterville South (Lauriston, Providence, Golden Mountain, Timor, Avoca und Walhalla Belt) haben trotz begrenzter moderner Exploration und Bohrungen eine historische Goldproduktion aus Hartgesteinsquellen aufzuweisen.

    Qualifizierte Person

    Der technische Inhalt dieser Pressemitteilung wurde von Neil ‚Rex‘ Motton, P. Geo., COO und Direktor von Fosterville South, einer qualifizierten Person gemäß NI 43-101, überprüft, verifiziert und genehmigt. Die historischen Aufzeichnungen wurden durch Überprüfung der Quartalsberichte des State of Victoria Mining Surveyors and Registrar´s von 1860 bis 1891 und der danach herausgegebenen Jahresberichte verifiziert.

    Im Namen des Unternehmens:
    Bryan Slusarchuk
    Chief Operating Officer & Director

    Kontakt:
    Adam Ross, Investor Relations
    Tel: +1-604-229-9445
    Gebührenfrei: +1-833-923-3334
    Email: info@fostervillesouth.com

    Über diese Pressemitteilung:
    Die deutsche Übersetzung dieser Pressemitteilung wird Ihnen bereitgestellt von Rohstoffaktien.news – Ihrem Nachrichtenportal für Edelmetall- und Rohstoffaktien. Weitere Informationen finden Sie unter akt.ie/ran-news

    Rechtliche Hinweise

    Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen enthalten zukunftsgerichtete Aussagen, die auf Annahmen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung basieren. Diese Aussagen spiegeln die aktuellen Schätzungen, Überzeugungen, Absichten und Erwartungen des Managements wider. Sie sind keine Garantien für zukünftige Leistungen. Fosterville South warnt davor, dass alle vorausschauenden Aussagen von Natur aus unsicher sind und dass die tatsächliche Entwicklung von vielen wesentlichen Faktoren beeinflusst werden kann, von denen viele außerhalb der jeweiligen Kontrolle des Unternehmens liegen. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem: Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit der begrenzten Betriebsgeschichte von Fosterville South, den geplanten Explorations- und Erschließungsaktivitäten auf den Grundstücken Lauriston und Golden Mountain und der Notwendigkeit, Umwelt- und Regierungsvorschriften einzuhalten. Dementsprechend können sich die tatsächlichen und zukünftigen Ereignisse, Bedingungen und Ergebnisse erheblich von den Schätzungen, Überzeugungen, Absichten und Erwartungen unterscheiden, die in den vorausblickenden Informationen ausgedrückt oder impliziert werden. Abgesehen von den geltenden Wertpapiergesetzen verpflichtet sich Fosterville South nicht, zukunftsgerichtete Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren.

    Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der Börse definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Fosterville South Exploration Ltd.
    Jonathan Richards
    880 – 580 Hornby Street
    V6C 3B6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : jrichards@redfernconsulting.com

    Pressekontakt:

    Fosterville South Exploration Ltd.
    Jonathan Richards
    880 – 580 Hornby Street
    V6C 3B6 Vancouver, BC

    email : jrichards@redfernconsulting.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Fosterville South verkündet zahlreiche längere goldmineralisierte Abschnitte bei den Golden Mountain Bohrungen

    veröffentlicht am 03/09/2020 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 2 x angesehen