• Mit einer allmählichen Erholung der Wirtschaft rechnen Experten. Vorreiter und Wegbereiter wird dabei China sein.

    BildFür Europa und die USA wird eher mit einer langsameren Erholung der Wirtschaftssituation gerechnet. Wichtige Themen werden neue Technologien, der Kampf gegen den Klimawandel sowie Infrastrukturbelange sein. Für Anleger dürfte weiterhin ein breit angelegtes Portfolio von Bedeutung sein, die Möglichkeit sich in kurzer Zeit neu zu orientieren, aber auch die Eigenschaft in Krisen ruhig zu bleiben und nicht in Panik zu verfallen.

    China leuchtet wie ein Stern im Dunkeln, wenn es um wirtschaftlichen Aufschwung geht. Dort erholt sich die Wirtschaft kontinuierlich, die Nachfragesituation verbessert sich zusehends. Ähnlich sollte sich die Lage auch in Europa entwickeln. Nach den äußerst turbulenten Monaten an der Börse steht fest, dass in Gold Investierte im Pandemie-Jahr Gewinner sind.

    Die Deutsche Bank beispielsweise geht davon aus, dass 2021 ein aktienfreundliches Umfeld bieten wird. Besonders Branchen wie Industrie, Automobil sowie Metall- und Bergbau sollten die Profiteure der Konjunkturerholung werden. Der Dow Jones hat ein Allzeithoch erreicht. Der Dax und der EuroStoxx50 sind auf dem besten Weg dazu. Das Niveau vor der Pandemie sollte also bald wieder erreicht werden. Da Anleihen wohl noch geraume Zeit unter den niedrigen Zinsen leiden werden, sollte der Blick auf Aktien geworfen werden. Zwar ist das Risiko größer, doch auch der Gewinn mit soliden Werten wie beispielsweise Mawson Gold oder Maple Gold Mines.

    Mawson Gold – https://www.youtube.com/watch?v=f-IryY17Rh4 – ist mit seinen aussichtsreichen Projekten in Rajapalot, Finnland (Gold und Kobalt) und in den australischen Victorian Goldfields (Goldprojekte) vertreten.

    In Quebec arbeitet Maple Gold Mines – https://www.youtube.com/watch?v=59vZ3HUm-EE&t=318s -, unterstützt von Agnico Eagle, am Douay-Goldprojekt im Abitibi-Grünsteingürtel. Dabei handelt es sich um eine der größten unerschlossenen Goldressourcen in Quebec.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Mawson Gold (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/mawson-gold-ltd/ -) und Maple Gold Mines (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/maple-gold-mines-ltd/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015150268438
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015150268438
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Wie wird die Welt im Jahr 2021 sein

    veröffentlicht am 04/12/2020 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 4 x angesehen