• Kerstin Stolpe teilt in „Seelenhunger“ ihre eigene Geschichte, um anderen Menschen zu zeigen, wie sie selbst ihre Probleme beseitigen können.

    BildDie Autorin berichtet in ihrem autobiografischen Buch von ihrem Leben als Kind in einer Co-Abhängigkeit (durch einen alkoholkranken Vater) und als Erwachsene in einer Essstörung. Sie erläutert zudem, wie sie da hinein kam und wie ihr das bewusst wurde. Sie erzählt den Lesern die Geschichte darüber, welche Schritte sie unternahm, um da wieder heraus zu kommen. Sie zeigt auf, wo Widerstände sein können, wie man mit Widerständen umgehen kann und was es für Möglichkeiten gibt, Glaubenssätze aufzulösen. Die Autorin verdeutlicht, dass es bei einem Suchtverhalten darum geht, Gefühle nicht durchleben zu wollen, weil eine Angst dahinter steht. Dazu gibt sie Schritte an, die den Lesern dabei helfen, ihren eigenen Weg zur Selbstliebe zu finden, sich ihren Ängsten zu stellen und sich mit ihnen auszusöhnen.

    Die Autorin ist Krankenschwester, Heilpraktikerin, Autorin und schamanische Heilerin. Ihre Leidenschaft ist das Leben und sie liebt es, Menschen in allen Lebenslagen Hoffnung und Mut zu geben. Sie lebt ihren Optimismus immer aus, während sie bei ihrer Katze mit im Haus wohnen darf. Anhand ihres Buchs will sie auch anderen Menschen ermöglichen, an diesem Punkt in ihrem Leben anzukommen und möglichen toxischen Beziehungen zu entkommen. Die Leser lernen, wie sie ihre Vergangenheit loslassen können, ohne sie zu vergessen, und wie sie sich selbst lieben können, auch wenn dies momentan unmöglich erscheint.

    „Seelenhunger – Ein Plädoyer für Selbstakzeptanz“ von Kerstin Stolpe ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-27701-4 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Seelenhunger – Ein Plädoyer für Selbstakzeptanz

    veröffentlicht am 06/05/2021 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 2 x angesehen