• Vancouver, British Columbia – 10. Mai 2021 – WELL Health Technologies Corp. (TSX: WELL) (das Unternehmen oder WELL), ein Unternehmen, das sich auf die Zusammenführung und Modernisierung von klinischen und digitalen Assets im Gesundheitssektor spezialisiert hat, hat heute angekündigt, dass sein bei der Börsenaufsicht der Toronto Stock Exchange (TSX) eingereichter Antrag auf Durchführung eines Aktienrückkaufs (Normal Course Issuer Bid/NCIB) von der TSX genehmigt wurde.

    WELL ist der Ansicht, dass Aktienkäufe gemäß dem NCIB zu einem geordneten Markt beitragen werden und im besten Interesse des Unternehmens und seiner Aktionäre sind. Sollte WELL die Auffassung vertreten, dass seine Stammaktien plötzlich in einem Kursbereich gehandelt werden, der den zugrunde liegenden Wert auf Basis der Geschäftsaussichten und der starken Finanzlage von WELL nicht mehr angemessen widerspiegelt, dann kann WELL Aktien gemäß dem NCIB rückkaufen. Abhängig von künftigen Kursentwicklungen und anderen Faktoren ist WELL der Meinung, dass seine ausstehenden Stammaktien eine attraktive Investition und eine wünschenswerte Verwendung eines Teils der Unternehmensmittel darstellen.

    Heute zu Handelsbeginn verfügte das Unternehmen über 195.161.273 ausgegebene und ausstehende Stammaktien. Gemäß dem NCIB hat das Unternehmen die Möglichkeit, in den kommenden 12 Monaten insgesamt 4.879.031 Stammaktien rückzukaufen, was rund 2,5 % der in Umlauf befindlichen Stammaktien des Unternehmens entspricht. Im Einklang mit den Vorschriften der TSX werden die vom Unternehmen getätigten Tageskäufe an der TSX eine Menge von 260.501 Stammaktien bzw. 25 % des durchschnittlichen täglichen Handelsvolumens von 1.042.004 Stammaktien, das in den vorhergehenden sechs Kalendermonaten erreicht wurde, nicht überschreiten. Diese Vorgangsweise erfolgt vorbehaltlich bestimmter Ausnahmeregelungen. Das NCIB gilt vom 12. Mai 2021 bis zum 11. Mai 2022. Obwohl das Unternehmen laut vorhergehender Ankündigung am 23. März 2020 gemäß dem NCIB zum Kauf von bis zu 5.943.822 Stammaktien berechtigt gewesen wäre, hat das Unternehmen keine Stammaktien angekauft.

    Käufe gemäß diesem NCIB erfolgen im Rahmen von Transaktionen des offenen Marktes über die Einrichtungen der TSX sowie andere Börsen oder alternative Handelssysteme in Kanada, bei denen die Stammaktien des Unternehmens zum jeweiligen Zeitpunkt notiert sein können. Sie werden von Eight Capital im Namen des Unternehmens in Übereinstimmung mit den geltenden regulatorischen Anforderungen durchgeführt. Alle Stammaktien, die vom Unternehmen gemäß dem NCIB rückgekauft werden, gehen in den Kassenbestand über und werden getilgt.

    Nach Kenntnis des Unternehmens hat derzeit kein Direktor, leitender Angestellter oder sonstiger Insider des Unternehmens oder mit dem Unternehmen verbundener Gesellschafter die Absicht, Stammaktien im Rahmen dieses Angebots zu verkaufen. Es kann jedoch zu Verkäufen durch diese Personen über die Einrichtungen der TSX oder über einen anderen verfügbaren Markt oder ein alternatives Handelssystem in Kanada kommen, wenn sich die persönlichen Umstände einer solchen Person ändern oder wenn eine solche Person eine Entscheidung trifft, die nicht mit diesen Aktienrückkäufen in Verbindung steht. Die Vorteile für eine solche Person, deren Aktien gekauft werden, wären die gleichen wie die Vorteile, die für alle anderen Inhaber, deren Aktien gekauft werden, bestehen.

    WELL HEALTH TECHNOLOGIES CORP.

    gezeichnet: Hamed Shahbazi
    Hamed Shahbazi
    Chief Executive Officer, Chairman & Director

    Über WELL Health Technologies Corp.

    WELL ist ein Omni-Channel-Unternehmen mit Spezialisierung auf digitale Gesundheit, dessen übergeordnetes Ziel darin besteht, Ärzte zu befähigen, die bestmögliche und fortschrittlichste Versorgung anzubieten und dabei die neuesten Trends im Bereich der digitalen Gesundheit zu nutzen. In diesem Zusammenhang besitzt und betreibt WELL sowohl in Kanada als auch in den Vereinigten Staaten Gesundheitseinrichtungen für die Grundversorgung sowie für Zusatzversicherte und Selbstzahler, ein multinationales Unternehmen für die digitale/ elektronische Krankenakte (EMR), das Tausende von Kliniken und Gesundheitssysteme aller Größenordnungen bedient, sowie ein multinationales Portfolio von Telegesundheitsdiensten, zu denen auch einer der größten Anbieter von Telegesundheitsdiensten in Kanada zählt. WELL ist außerdem ein Anbieter von Technologielösungen für die digitale Gesundheit, das Verrechnungswesen und die Cybersicherheit. WELLs hundertprozentige Tochtergesellschaft CRH Medical ist ein führender Anbieter von Anästhesiediensten, der auch Fachzentren für Gastroenterologie mit seinem patentierten Produkt, dem Hämorrhoiden-Verbandsystem ORegan, beliefert. WELL ist ein erwerbsorientiertes Unternehmen, das eine disziplinierte und zuwachsorientierte Kapitalzuteilungsstrategie verfolgt. WELL notiert unter dem Börsensymbol WELL an der Toronto Stock Exchange. Um den Telegesundheitsservice des Unternehmens in Anspruch zu nehmen, besuchen Sie bitte die Webseite tiahealth.com. Informationen zum Unternehmen erhalten Sie auf der Webseite www.well.company.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung kann „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze enthalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Erwartung, dass das Unternehmen ein NCIB durchführt und die maximale Anzahl an Stammaktien kauft, die im Rahmen dieses NCIB zulässig ist, wie in dieser Pressemitteilung beschrieben. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren zwangsläufig auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen, die von der Unternehmensführung als angemessen betrachtet werden, jedoch beträchtlichen geschäftlichen, wirtschaftlichen und wettbewerbsbedingten Unsicherheiten und Risiken unterliegen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind im Allgemeinen anhand von zukunftsgerichteten Ausdrücken wie können, sollten, werden, könnten, beabsichtigen, schätzen, planen, rechnen mit, glauben oder fortsetzen sowie deren Verneinungen oder ähnlichen Begriffen zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die künftigen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge wesentlich von den geschätzten zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen direkt genannt oder impliziert wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen stellen jedoch keine Garantie für zukünftige Leistungen dar. Die Aussagen von WELL, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden, unterliegen einer Reihe von Risiken, Ungewissheiten und Bedingungen, von denen viele außerhalb der Kontrolle von WELL liegen, und es sollte kein unangemessenes Vertrauen in solche Aussagen gesetzt werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind in ihrer Gesamtheit durch die inhärenten Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit der NCIB eingeschränkt, einschließlich der folgenden: Die Annahmen von WELL bei der Erstellung von zukunftsgerichteten Aussagen können sich als falsch erweisen; ungünstige Marktbedingungen; Risiken, die dem primären Gesundheitssektor im Allgemeinen inhärent sind; dass zukünftige Ergebnisse von den historischen Ergebnissen abweichen können; und dass der Marktwettbewerb das Ergebnis des Geschäfts, die Ergebnisse und die finanzielle Lage von WELL beeinflussen kann. Sofern nicht durch Wertpapiergesetze vorgeschrieben, übernimmt WELL keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, Ereignisse oder aus anderen Gründen.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Pardeep S. Sangha
    VP Corporate Strategy & Investor Relations
    investor@well.company
    604-572-6392

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    WELL Health Technologies Corp.
    Hamed Shahbazi
    Suite 200, 322 Water Street
    V6B 1B6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : hamed@well.company

    Pressekontakt:

    WELL Health Technologies Corp.
    Hamed Shahbazi
    Suite 200, 322 Water Street
    V6B 1B6 Vancouver, BC

    email : hamed@well.company


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    WELL Health gibt Genehmigung seines Antrags auf Aktienrückkauf (NCIB) bekannt

    veröffentlicht am 10/05/2021 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 1 x angesehen