• – Circle Medical, ein im Silicon Valley ansässiges Unternehmen, das sich mehrheitlich im Besitz von WELL befindet, gibt bekannt, dass es nun auch im US-Bundesstaat New York präsent ist und bis Ende 2021 in 46 Staaten vertreten sein will.
    – Die aktuelle Umsatzrate von Circle Medical beträgt mittlerweile über 20 Millionen USD, was einem Wachstum von 346 % im letzten Monat und einem Plus von 275 % im letzten Quartal entspricht.
    – Circle Medical ist eine der ersten wirklich digitalen Primärversorgungspraxen in den Vereinigten Staaten und betreut aktiv 28.696 Patienten, was einem Wachstum von 191 % im Vergleich zum Vorjahr gleichkommt.
    – Circle Medical hat mittlerweile 141 aktive Pflegeanbieter auf seiner Plattform, das ist ein Wachstum von mehr als 644 % im Vergleich zum September 2020.

    Vancouver, British Columbia und San Francisco, Kalifornien – 30. September 2021 – WELL Health Technologies Corp. (TSX: WELL) (das Unternehmen oder WELL), ein Unternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, mit Hilfe von Technologien zur Unterstützung von Ärzten und Patienten weltweit einen positiven Einfluss auf den Genesungserfolg im Rahmen von Therapien auszuüben, hat heute bekannt gegeben, dass die Firma Circle Medical, an der das Unternehmen eine Mehrheitsbeteiligung hält, im Bundesstaat New York (NY) ihren Geschäftsbetrieb aufgenommen hat. Bis Ende des Jahres will die Firma in 46 US-Bundesstaaten vertreten sein. Circle Medical ist eine der ersten wirklich digitalen Erstversorgungsplattformen in den Vereinigten Staaten und konnte seit Gründung bereits über 47.000 Patienten betreuen.

    Im Namen des WELL-Teams möchten wir Circle Medical in New York herzlich willkommen heißen und sind vom Rekordwachstum des Unternehmens begeistert, sagt Hamed Shahbazi, CEO und Gründer von WELL. Während andere episodisch orientierte Telemedizin-Anbieter ein geringeres Wachstum verzeichnen, gewinnt das einzigartige Modell der virtuellen Primärversorgung von Circle Medical richtig an Dynamik. Circle Medical erzielt mit seinem nahtlosen Onboarding-Verfahren für Ärzte weiterhin enorme Fortschritte. Gegenwärtig werden 78 weitere aktive Leistungserbringer in die umfassenden Anwendungen und Technologien der medizinischen Grundversorgung eingegliedert, wodurch Circle Medical die Mehrheit der US-Bevölkerung medizinisch versorgen kann.

    George Favvas, Mitbegründer und CEO von Circle Medical, erklärt: Unser Wachstum ist das Ergebnis unseres unermüdlichen Einsatzes für eine qualitativ hochwertige medizinische Versorgung, die von kontinuierlichen Innovationsmaßnahmen im Bereich der Patientenbetreuung begleitet wird. Circle Medical macht den Zugang zur Primärversorgung einfacher und angenehmer als je zuvor. Dadurch werden unsere Patienten zu aktiven Teilnehmern und setzen proaktiv Schritte für ihre Gesundheit.

    Für das rasche Wachstum von Circle Medical gibt es zwei triftige Gründe: einerseits die Fähigkeit, Patienten anzuwerben und andererseits die Fähigkeit, Dienstleister unter Vertrag zu nehmen. Der aktive Patientenstamm von Circle Medical – definitionsgemäß alle Patienten, die in den vergangenen 12 Monaten behandelt wurden – ist im Jahresvergleich um 191 % von 9.860 auf 28.696 gestiegen. Außerdem hat Circle Medical mittlerweile 141 aktive Pflegeanbieter auf seiner Plattform, was einem Wachstum von 644 % im Vergleich zum September 2020 entspricht; 78 weitere Anbieter werden derzeit unter Vertrag genommen.

    Mit der Expansion in den Bundesstaat New York ist Circle Medical auf gutem Weg, bis Ende des Jahres in 46 Staaten präsent zu sein. Der aktuellen Umsatzzahlen von Circle Medical liegen nun insgesamt bei über 20 Mio. USD, was einem Wachstum von 346 % im letzten Monat im Vergleich zum Vorjahr und einem Wachstum von 275 % im Quartal ebenfalls im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

    WELL HEALTH TECHNOLOGIES CORP.

    gezeichnet: Hamed Shahbazi
    Hamed Shahbazi
    Chief Executive Officer, Chairman & Director

    Über WELL Health Technologies Corp.

    WELL ist ein technologiegestütztes Unternehmen im Gesundheitswesen, dessen übergreifendes Ziel es ist, die Gesundheitsergebnisse positiv zu beeinflussen, um Ärzte und ihre Patienten zu fördern und zu unterstützen. WELL hat eine innovative Plattform zur Befähigung von Ärzten entwickelt, die umfassende End-to-End-Tools für das Praxismanagement, einschließlich virtueller Pflege und digitaler Patientenbindung, sowie elektronische Krankenakten (EMR), Revenue Cycle Management (RCM) und Datenschutzdienste umfasst. WELL nutzt diese Plattform, um Gesundheitspraktiker sowohl innerhalb als auch außerhalb der WELL-eigenen Omnichannel-Patientenserviceangebote zu unterstützen. WELL besitzt und betreibt Kanadas größtes Netzwerk ambulanter medizinischer Kliniken für primäre und spezialisierte Gesundheitsdienste und ist der Anbieter eines führenden multinationalen, multidisziplinären Telemedizin-Angebots. WELL wird an der Börse von Toronto unter dem Symbol „WELL“ gehandelt. Um mehr über das Unternehmen zu erfahren, besuchen Sie bitte www.well.company.

    Über Circle Medical:

    Circle Medical, ein Teilunternehmen von UCSF Health, ist ein auf digitale Technologien spezialisierter medizinischer Erstversorger, der seine Patienten aktuell in seiner Zentrale in San Francisco sowie über telemedizinische Einrichtungen in immer mehr Ländern betreut. Seine Ärzte für Familienmedizin bauen dauerhafte Beziehungen zu den Patienten auf und bieten sowohl Präventivmaßnahmen als auch Behandlungen für chronische Probleme an, geben Bluttests und bildgebende Verfahren in Auftrag und stellen Überweisungen an Spezialisten sowie Verschreibungen aus. Die Praxisleistungen sind in das Netzwerk der meisten Versicherungsträger in den USA eingebunden und werden zusätzlich zur Technologieplattform von Circle Medical angeboten, die Technologie und künstliche Intelligenz vernetzt, um den Patienten ein besseres Behandlungserlebnis zu bescheren, den Therapieerfolg zu steigern und die Kosten niedriger zu halten als bei herkömmlichen Primärversorgungsmodellen. Das Unternehmen hat seine Firmenzentrale in San Francisco (Kalifornien) und betreibt eine wichtige Niederlassung für Produkte, Technik und Betrieb in Montreal (Kanada). Nähere Informationen erhalten Sie über:www.circlemedical.com

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
    Pardeep S. Sangha
    VP Corporate Strategy and Investor Relations
    investor@well.company
    604-572-6392

    Zukunftsgerichtete Informationen

    Diese Pressemitteilung kann „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze enthalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Informationen zu den Zielen, Strategien und Wachstumsplänen des Unternehmens; Erwartungen hinsichtlich eines anhaltenden Umsatz- und EBITDA-Wachstums; die erwarteten Vorteile und Synergien abgeschlossener Übernahmen. Zukunftsgerichtete Informationen beruhen notwendigerweise auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen, die zwar von der Geschäftsleitung als vernünftig erachtet werden, aber naturgemäß erheblichen geschäftlichen, wirtschaftlichen und wettbewerblichen Unwägbarkeiten und Eventualitäten unterliegen. Zukunftsgerichtete Informationen sind im Allgemeinen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie „kann“, „sollte“, „wird“, „könnte“, „beabsichtigen“, „schätzen“, „planen“, „antizipieren“, „erwarten“, „glauben“ oder „fortsetzen“ bzw. deren Verneinung oder ähnlichen Varianten zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die zukünftigen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von den geschätzten zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden, und die zukunftsgerichteten Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Leistungen. Die Aussagen von WELL, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden, unterliegen einer Reihe von Risiken, Ungewissheiten und Bedingungen, von denen viele außerhalb der Kontrolle von WELL liegen, und es sollte kein unangemessenes Vertrauen in solche Aussagen gesetzt werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind in ihrer Gesamtheit durch inhärente Risiken und Ungewissheiten eingeschränkt, darunter: direkte und indirekte wesentliche negative Auswirkungen der COVID-19-Pandemie; ungünstige Marktbedingungen; Risiken, die dem primären Gesundheitssektor im Allgemeinen inhärent sind; regulatorische und gesetzgeberische Änderungen; die Tatsache, dass künftige Ergebnisse von historischen Ergebnissen abweichen können; die Unfähigkeit, erforderliche künftige Finanzierungen zu angemessenen Bedingungen zu erhalten; die Unfähigkeit, die erwarteten Vorteile und Synergien von Akquisitionen zu realisieren; die Tatsache, dass der Marktwettbewerb das Geschäft, die Ergebnisse und die finanzielle Lage von WELL beeinträchtigen kann, sowie andere Risikofaktoren, die in den von WELL unter seinem Profil auf www.sedar.com eingereichten Unterlagen, einschließlich dem jüngsten Jahresbericht, einzusehen sind. Sofern nicht durch Wertpapiergesetze vorgeschrieben, übernimmt WELL keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, Ereignisse oder aus anderen Gründen.

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Finanzinformationen und Finanzprognosen (zusammen „FOFI“) über geschätzte jährliche Run-Rate-Umsätze und bereinigtes EBIDTA, die alle denselben Annahmen, Risikofaktoren, Einschränkungen und Qualifikationen unterliegen, wie sie im obigen Absatz dargelegt sind. Die tatsächlichen Finanzergebnisse von WELL können von den hier dargelegten Beträgen abweichen, und diese Abweichungen können wesentlich sein. WELL und sein Management sind der Ansicht, dass die FOFI auf einer angemessenen Grundlage erstellt wurden und die besten Schätzungen und Beurteilungen des Managements widerspiegeln. Da diese Informationen jedoch subjektiv sind und zahlreichen Risiken unterliegen, sollten sie nicht unbedingt als Indikator für künftige Ergebnisse herangezogen werden. Sofern nicht durch geltende Wertpapiergesetze vorgeschrieben, übernimmt WELL keine Verpflichtung, diese FOFI zu aktualisieren. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen FOFI wurden zum Datum dieser Mitteilung erstellt und dienen dem Zweck, weitere Informationen über die erwartete künftige Geschäftstätigkeit von WELL auf jährlicher Basis bereitzustellen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die in dieser Pressemitteilung enthaltene FOFI nicht für andere Zwecke verwendet werden sollte als für die, für die sie hier offengelegt wird.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    WELL Health Technologies Corp.
    Hamed Shahbazi
    Suite 200, 322 Water Street
    V6B 1B6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : hamed@well.company

    Pressekontakt:

    WELL Health Technologies Corp.
    Hamed Shahbazi
    Suite 200, 322 Water Street
    V6B 1B6 Vancouver, BC

    email : hamed@well.company


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Circle Medical, ein Unternehmen von WELL, startet seinen Betrieb im Bundesstaat New York, steigert seinen Umsatz um 346 % auf über 20 Mio. US-Dollar im Jahresvergleich und will bis Ende des Jahres in 46 Staaten vertreten sein

    veröffentlicht am 30/09/2021 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 0 x angesehen