• Übernahme positioniert Nitro als globalen Top-3-Anbieter für eSigning in Unternehmen

    Bild10.11.2021 – Nitro Software Limited (ASX: NTO oder ‚Nitro‘), ein globales Unternehmen für Document Productivity Software, das die digitale Transformation in Unternehmen auf der ganzen Welt vorantreibt, freut sich bekannt zu geben, dass es eine Vereinbarung zur Übernahme von Connective NV (‚Connective‘), einem führenden europäischen eSign SaaS-Anbieter, für einen Unternehmenswert von 70 Millionen Euro (rund 81 Millionen US-Dollar) geschlossen hat. Die Transaktion, die durch eine Kapitalerhöhung in Höhe von 140 Mio. Australischen Dollar (rund 104 Mio. US-Dollar) finanziert werden soll, festigt Nitros Position als ein weltweit führender Anbieter von eSign und Dokumentenproduktivität.

    Die wichtigsten Einzelheiten der Akquisition:

    – Die Übernahme steht im Einklang mit Nitros produktorientierter Strategie und beschleunigt und verbessert Nitros Fähigkeiten für eSign, elektronische Identität (eID) und Dokumenten-Workflow-erheblich, in einer Zeit, in der die Kunden zunehmend vertrauenswürdige und automatisierte Signierlösungen fordern.
    – Nach der Übernahme wird Nitro so positioniert sein, dass es zu den drei größten globalen Akteuren auf dem eSign-Markt für Unternehmen gehören wird – durch die Kombination der Fähigkeiten von Connective für eSign-Fähigkeiten mit hoher Vertrauenswürdigkeit und Nitros Document Productivity Plattform sowie seiner globalen Vermarktungsreichweite.
    – Connective verfügt über einen bedeutenden Kundenstamm mit über 1.000 Kunden sowohl unter mittelständischen Unternehmen, Großunternehmen als auch im Behördenumfeld in ganz Europa, darunter 8 der 10 größten Banken in Belgien und über 60 belgische Regierungsbehörden und Ministerien.
    – Darüber hinaus verfügt Connective über mehr als 30 eID- und Smartcard-Integrationen in 20 Ländern – die meisten unter allen eSign-Anbietern auf dem heutigen Markt.

    In den letzten zwei Jahren hat sich die Umstellung auf digitale Lösungen rapide beschleunigt, da Unternehmen bestrebt sind, außergewöhnliche Kundenerlebnisse zu bieten und gleichzeitig die Anforderungen einer zunehmend digital ausgerichteten Belegschaft zu erfüllen. Im Mittelpunkt dieses Wandels steht der schnell wachsende eSign-Markt, auf dem sich die vertrauenswürdige Unterzeichnung zum Standard entwickelt. Es wird erwartet, dass die Ausgaben für eSigning-Lösungen in den nächsten zehn Jahren weltweit mit einer durchschnittlichen Wachstumsrate von 29 % steigen werden (1); die Übernahme von Connective ermöglicht es Nitro, den eSign-Markt weiter zu erschließen, der insgesamt ein Volumen von 17 Milliarden US-Dollar hat.

    Connective wurde 2014 gegründet und ist der führende eSign-SaaS-Anbieter in Belgien, mit einem schnell wachsenden Marktanteil in Frankreich und einem rasch sich erweiternden Kundenstamm in elf weiteren europäischen Ländern. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Bedürfnisse von Unternehmen und Behörden, die ein hohes Maß an Vertrauen, Sicherheit und Compliance benötigen, und bietet neben einer leistungsstarken Lösung zur Automatisierung von Dokumenten-Workflows eine umfassende eID-Unterstützung. Zu den wichtigsten Kunden von Connective gehören heute die belgische und französische Verwaltung, BNP Paribas, Cofidis, ING Bank, Pirelli und Toyota.

    Die Übernahme von Connective stellt eine bedeutende Beschleunigung von Nitros eSign-Fähigkeiten für Unternehmen dar und bietet eine hoch vertrauenswürdige Unterzeichnung über eine vollständige fortschrittliche elektronische Signatur (Advanced Electronic Signature, AES) und eine qualifizierte elektronische Signatur (Qualified Electronic Signature, QES), da die Kundennachfrage nach hochsicheren Unterzeichnungslösungen weiterhin steigt. Nitro sieht enorme Chancen darin, die bewährten Produkte von Connective in die Nitro-Produktivitätsplattform einzubinden, die bereits leistungsstarke PDF-Produktivität, einfaches eSigning und branchenführende Analysefunktionen umfasst.

    Sam Chandler, Mitbegründer und Chief Executive Officer von Nitro, sagt: „Dies ist ein Meilenstein in der Wachstumsgeschichte von Nitro. Mit der Übernahme von Connective befindet sich Nitro in einer erstklassigen Position, um einer der drei größten globalen Akteure auf dem schnell wachsenden eSign-Markt für Unternehmen zu werden, und das in einer Zeit, in der mehr Vertrauen, Sicherheit und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften für den Geschäftserfolg entscheidend sind. Angesichts der Tatsache, dass Datenschutz und Sicherheit von höchster Bedeutung sind, liegt die Zukunft des eSigning in hochgradig vertrauenswürdigen eID-gestützten Lösungen und diese Übernahme positioniert Nitro als globalen Marktführer in diesem Bereich.“

    „Die Smart-Document-Lösung von Connective wird auch das Angebot von Nitro weiter verstärken und die Automatisierung von Dokumenten-Workflows einfach, leistungsstark und für alle verfügbar machen. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Nachfrage nach den Connective-Angeboten innerhalb der Plattform von Nitro durch unsere globalen Kunden- und Partnernetzwerke zu steigern. Nicolas und sein Team haben ein Weltklasse-Unternehmen aufgebaut, das sich eng an unserer Mission orientiert, erstklassige, hochwertige Technologien mit einem unvergleichlichen Kundenservice zu liefern, und wir freuen uns sehr, das gesamte Connective-Team in der Nitro-Familie willkommen zu heißen.“

    Nicolas Metivier, CEO von Connective, fügt hinzu: „Wir freuen uns, mit Nitro einen Partner gefunden zu haben, der so eng mit unserer Mission und unserer Vision sowie mit unseren zentralen Unternehmenswerten übereinstimmt. Ich habe mich sofort mit Sam und dem Nitro-Team verbunden gefühlt, und mir war klar, wie die marktführenden Lösungen von Connective als Teil der Nitro Productivity Platform noch weiter skaliert werden können.“

    „Unsere marktführenden eSign- und eID-Lösungen haben uns geholfen, eine beeindruckende Präsenz in Europa aufzubauen, und mit Nitros Kundenstamm und globaler Reichweite freuen wir uns darauf, diese Präsenz auf der ganzen Welt zu erweitern.“

    Connective bringt ein erfahrenes Team von mehr als 60 Mitarbeitern in Nitro ein, die über bedeutendes Fachwissen im Bereich der sicheren, hoch vertrauenswürdigen eSigning-Lösungen für Unternehmen, insbesondere in stark regulierten Märkten, sowie über 110 Partnerschaften in den Bereichen Integration, Lead-Generierung und Wiederverkauf verfügen. Mit den mehr als 13.000 Kunden von Nitro und Connective in über 150 Ländern und einem erweiterten Netzwerk von Vertriebspartnern wird erwartet, dass Upselling- und Cross-Selling-Möglichkeiten zu erheblichen Umsatzsteigerungen führen werden.

    Nach Abschluss der Transaktion wird Connective zu einer indirekten Tochtergesellschaft der an der Australian Securities Exchang (ASX) notierten Nitro Software Limited werden. Es wird erwartet, dass das gesamte Connective-Team zu Nitro wechselt und umgehend mit der Arbeit beginnt, um Umsatzsynergien und eine erfolgreiche Integration zu erreichen.
    Weitere Informationen über die Übernahme und die damit verbundene Kapitalbeschaffung stehen unter https://ir.gonitro.com/Investor-Centre/ zur Verfügung.

    (1) Quelle: Prescient & Strategic Intelligence: Globaler Marktbericht über digitale Signaturen (psmarketresearch.com)

    Über Nitro

    Nitro ist ein globales Unternehmen für Document Productivity Software, das die digitale Transformation in einer Welt beschleunigt, in der die Fähigkeit gefordert wird, von jedem Ort, zu jeder Zeit und auf jedem Gerät zu arbeiten. Nitro ermöglicht es Unternehmen, durch hundertprozentig digitale Dokumentenprozesse und schnelle, effiziente Arbeitsabläufe bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen. Die Nitro Productivity Platform bietet umfassende Geschäftslösungen, einschließlich leistungsstarker PDF-Produktivität, unbegrenztem eSigning und branchenführenden Analysefunktionen, die alle von einem erstklassigen Kundenserviceteam unterstützt werden. Nitro hat über 2,8 Millionen lizenzierte Benutzer und 13.000 Geschäftskunden in 155 Ländern, darunter über 68 Prozent der Fortune 500 und drei der Fortune 10. Der Hauptsitz von Nitro befindet sich in San Francisco mit Niederlassungen in Toronto, Dublin, London und Melbourne.

    Für weitere Informationen über Nitro besuchen Sie bitte:
    – Website: https://www.gonitro.com/
    – Investoren: https://ir.gonitro.com/Investor-Centre/

    Über Connective

    Connective ist ein Softwareunternehmen für elektronische Signaturen, das die Anforderungen von Unternehmen und Behörden erfüllt, die ein hohes Maß an Vertrauen, Sicherheit und Compliance benötigen. Connective bietet außerdem eine umfassende Unterstützung für elektronische Identitäten und eine leistungsstarke Lösung zur Automatisierung von Dokumenten-Workflows. Mit den Lösungen Identity Hub, eSignatures und Smart Documents von Connective können Kunden ihre betriebliche Effizienz steigern, digitale Transaktionen grenzüberschreitend rationalisieren und jeden papierbasierten Kundenkontakt in eine unvergleichliche digitale Benutzererfahrung verwandeln. Mit über 1.000 Kunden in mehr als 15 Ländern und insgesamt 31 eID- und Smartcard-Integrationen verfügt Connective über das umfassendste eID- und Smartcard-Integrationsportfolio aller eSign-Anbieter weltweit. Der Hauptsitz von Connective befindet sich in Antwerpen, Belgien, mit einem in Europa ansässigen Team.

    Für weitere Informationen über Connective besuchen Sie bitte
    – Website: www.connective.eu

    Kontakt für Investoren
    Kurt Johnson, Nitro, +1 415 278 7660, kurt.johnson@gonitro.com
    Ana Sirbu, Nitro, +1 415 549 0639, ana.sirbu@gonitro.com

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Nitro Software Limited
    Herr Kurt Johnson
    Spear St., STE 1850 150
    CA 94105 San Francisco
    USA

    fon ..: +1 415 278 7660
    web ..: https://gonitro.com/
    email : kurt.johnson@gonitro.com

    Über Nitro

    Nitro ist ein globales Unternehmen für Document Productivity Software, das die digitale Transformation in einer Welt beschleunigt, in der die Fähigkeit gefordert wird, von jedem Ort, zu jeder Zeit und auf jedem Gerät zu arbeiten. Nitro ermöglicht es Unternehmen, durch hundertprozentig digitale Dokumentenprozesse und schnelle, effiziente Arbeitsabläufe bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen. Die Nitro Productivity Platform bietet umfassende Geschäftslösungen, einschließlich leistungsstarker PDF-Produktivität, unbegrenztem eSigning und branchenführenden Analysefunktionen, die alle von einem erstklassigen Kundenserviceteam unterstützt werden. Nitro hat über 2,8 Millionen lizenzierte Benutzer und 13.000 Geschäftskunden in 155 Ländern, darunter über 68 Prozent der Fortune 500 und drei der Fortune 10. Der Hauptsitz von Nitro befindet sich in San Francisco mit Niederlassungen in Toronto, Dublin, London und Melbourne.

    Für weitere Informationen über Nitro besuchen Sie bitte:
    – Website: https://www.gonitro.com/
    – Investoren: https://ir.gonitro.com/Investor-Centre/

    Pressekontakt:

    Touchdown PR
    Frau Emily Gallagher
    The Square, Arena Business Centre 1
    RG21 4EB Basing View, Basingstoke,

    fon ..: +1 512 571 9020
    email : nitro@touchdownpr.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Nitro wird den europäischen eSign-Marktführer Connective übernehmen

    veröffentlicht am 10/11/2021 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 3 x angesehen