• Vancouver (British Columbia), 18. November 2021. First Energy Metals Ltd. (CSE: FE) (First Energy oder das Unternehmen) freut sich, die Ergebnisse des Bohrlochs LC21-20 in seinem Lithiumkonzessionsgebiet Augustus in der kanadischen Provinz Quebec bekannt zu geben. Das Bohrloch durchschnitt fünf spodumenhaltige Lithiumabschnitte innerhalb einer 91 m mächtigen Pegmatitzone, beginnend ab einer Bohrtiefe von 64 m bis 155 m. Zwei der markantesten Spodumenabschnitte sind folgende: 1,10 % Lithiumoxid auf 4,3 m in einer Bohrtiefe von 79,70 m und 1,59 % Lithiumoxid auf 4,75 m in einer Bohrtiefe von 97,25 m. Es gibt anomale Werte von anderen seltenen Metallen, einschließlich Beryllium, Cäsium, Niob, Rubidium und Tantal.

    Höhepunkte (Details siehe Tabelle 1)

    – Erster Abschnitt – Mächtigkeit von 2 m bei 64 m: Die Durchschnittswerte von Lithium belaufen sich auf 1.821,5 ppm bzw. 0,39 % Lithiumoxid. Die anomalen Werte anderer seltener Metalle beinhalten 149 ppm Beryllium, 16,25 ppm Cäsium, 43,15 ppm Niob, 170 ppm Rubidium und 65,05 ppm Tantal.
    – Zweiter Abschnitt – Mächtigkeit von 1,90 m bei 72,7 m: Der Durchschnittswert von Lithium beläuft sich auf 2.869 ppm bzw. 0,62 % Lithiumoxid. Es gibt anomale Werte von anderen seltenen Metallen, einschließlich 12 bis 83 ppm Beryllium, 21,5 bis 45 ppm Cäsium, 45,15 bis 57,9 ppm Niob, 694 bis 1.340 ppm Rubidium und 138 bis 185 ppm Tantal.
    – Dritter Abschnitt – Mächtigkeit von 4,30 m bei 79,7 m: Der Durchschnittswert von Lithium beläuft sich auf 5.104 ppm bzw. 1,10 % Lithiumoxid. Es gibt anomale Werte von anderen seltenen Metallen, einschließlich 66 bis 150 ppm Beryllium, 16,2 bis 48,2 ppm Cäsium, 44,3 bis 67,3 ppm Niob, 134 bis 1.010 ppm Rubidium und 121 bis 181 ppm Tantal.
    – Vierter Abschnitt – Mächtigkeit von 4,75 m bei 97,25 m: Der Durchschnittswert von Lithium beläuft sich auf 7.391 ppm bzw. 1,59 % Lithiumoxid. Es gibt anomale Werte von anderen seltenen Metallen, einschließlich 187 bis 332 ppm Beryllium, 40,5 bis 240 ppm Cäsium, 67,5 bis 97,5 ppm Niob, 253 bis 828 ppm Rubidium und 122 bis 264 ppm Tantal.
    – Fünfter Abschnitt – Mächtigkeit von 6,50 m bei 129,50 m: Der Durchschnittswert von Lithium beläuft sich auf 3.113 ppm bzw. 0,67 % Lithiumoxid. Es gibt anomale Werte von anderen seltenen Metallen, einschließlich 19 bis 348 ppm Beryllium, 27,2 bis 585 ppm Cäsium, 51,1 bis 99,7 ppm Niob, 193 bis 5.000 ppm Rubidium und 66,5 bis 191 ppm Tantal.

    Bohrloch LC21-20 wurde an folgendem Standort gebohrt: 287039E, 5367814N (NAD 1983 UTM Zone 18N), Azimut 35,55°, Neigung -65° mit einer Bohrtiefe von insgesamt 175 m. Alle gemeldeten Abschnitte basieren auf der gebohrten Mächtigkeit und wurden nicht zur tatsächlichen Mächtigkeit konvertiert.

    Der Bohrkern wurde in der Kernhütte mithilfe einer Steinsäge aufgezeichnet und erprobt. Zur Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle (QS/QK) wurden in branchenüblichen Intervallen Feldduplikate sowie Standard- und Leerproben hinzugefügt.

    Die Proben wurden unter Verwendung von Best Practices verpackt und markiert und an Activation Laboratories (ACTLABS) in Ancaster (Ontario) zur Probenvorbereitung und Analyse unter Verwendung von Laborcode Ultratrace 7 und Natriumperoxidfusion (Na2O2), geliefert. ACTLABS ist ein unabhängiges kommerzielles, akkreditiertes ISO-zertifiziertes Labor.

    Afzaal Pirzada, ein geologischer Berater des Unternehmens und ein qualifizierter Sachverständiger im Sinne von National Instrument 43-101 – Standards of Disclosure for Mineral Projects, hat die in dieser Pressemitteilung enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Informationen geprüft und genehmigt.

    FÜR DAS BOARD VON
    FIRST ENERGY METALS LTD.

    Gurminder Sangha
    Gurminder Sangha
    Chief Executive Officer & Director

    Nähere Informationen erhalten Sie über: gsangha@firstenergymetals.com oder (604) 375-6005.

    Die Canadian Securities Exchange (CSE) und deren Regulierungsorgane übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemeldung und haben den Inhalt dieser Mitteilung weder genehmigt noch abgelehnt.

    Zukunftsgerichtete Informationen

    Abgesehen von den Aussagen über historische Fakten enthält diese Pressemitteilung zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze, die auf Erwartungen, Schätzungen und Prognosen basieren, die dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung entsprechen Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung beinhalten Informationen über die Absichten, Pläne und zukünftigen Maßnahmen der Parteien der hierin beschriebenen Transaktionen und die entsprechenden Bedingungen.

    Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung spiegeln die aktuellen Erwartungen, Annahmen und/oder Überzeugungen des Unternehmens wider, die auf den Informationen basieren, die dem Unternehmen derzeit zur Verfügung stehen. Im Zusammenhang mit den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen hat das Unternehmen Annahmen über die Fähigkeit des Unternehmens getroffen, die erforderlichen Genehmigungen zu erhalten. Das Unternehmen hat auch angenommen, dass keine bedeutenden Ereignisse außerhalb des normalen Geschäftsverlaufs des Unternehmens eintreten. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die den zukunftsgerichteten Informationen zugrundeliegenden Annahmen vernünftig sind, sind zukunftsgerichtete Informationen keine Garantie für zukünftige Leistungen und dementsprechend sollte man sich aufgrund der darin enthaltenen Ungewissheit nicht bedenkenlos auf solche Informationen verlassen.

    Tabelle 1: Wichtigste Analyseergebnisse der Proben aus Bohrloch LC21-20

    Analyten-TiefTiefGesaLi Li2OBe Cs Fe Nb Rb Ta
    Kürzel e e mt
    Von Bis
    Einheit-Km m m ppm % ppm ppm % ppm ppm ppm
    ürzel

    Nachweisg 3 3 0,1 0,052,4 0,4 0,2
    renze

    Analyseme FUS-MS-Na2O2
    thode

    201945 62,864 1,20286 0,06135 44 0,5649,8844 63,7

    201946 64 65 1,0029400,63266 26,80,4869,4233 89,2
    201947 65 66 1,00703 0,1532 5,7 0,3 16,9107 40,9
    1. Abschn64 66 2,0018210,39149 16,20,3943,1170 65,0
    itt ,5 5 5 5

    201948 72,773,71,0042000,9083 45 0,2 57,91340138
    201949 73,774,60,9013900,3012 21,50,2845,1694 185
    2. Abschn72,774,61,9028690,62
    itt

    201951 79,781 1,3019900,4366 33,60,4144,3736 121
    201952 81 82 1,0062601,35174 48,20,3167,31010181
    201953 82 83 1,0072801,57182 25,80,3561,5253 165
    201954 83 84 1,0058201,25150 16,20,5664,9134 129
    3. Abschn79,784 4,3051041,10143 30,90,4059,5533,149
    itt 5 75 25

    201955 84 85,41,4012000,2662 10,50,3330,5120 106
    201956 88,789,60,90418 0,0953 31,10,4955,2418 115

    201957 97,298 0,7547401,02187 38,90,3168,5405 146
    5

    201958 98 99 1,0091901,98324 74,20,2780,1554 197
    201959 99 100 1,0011202,41332 58,20,3797,5253 264
    0

    201961 100 101 1,0058301,25229 40,50,2969,1311 137
    201962 101 102 1,0053301,15210 240 1,0167,5828 122
    4. Abschn97,2102 4,7573911,59256,90,30,4576,5470,173,
    itt 5 4 6 4 2 2

    201963 128,129 0,5056401,21297 39,80,2947 159 67,4
    5

    201964 129,130 0,5082301,77348 48,80,3663,8193 78
    5

    201966 130 131 1,0029200,63204 27,20,2560,4318 191
    201967 131 132 1,0045700,98284 34,60,4172,8327 116
    201968 132 133 1,0012200,26179 110 0,7 66,1143066,5
    201969 133 133,0,5060401,3019 585 1,6499,7> 141
    5 500
    0

    201971 133,134,1,00382 0,08174 45,80,3251,1713 72,7
    5 5

    201972 134,135 0,5047101,01185 97,20,6860 127075,5
    5

    201973 135 136 1,0016500,35142 182 0,7759,2288081,2
    5. Abschn129,136 6,5031130,67
    itt 5

    201974 136 137 1,00249 0,05142 17,60,2137,2242 44,3
    201976 137 138 1,00261 0,06520 38 0,3355,9359 82,4
    201977 138 139 1,0025200,54178 156 0,6 78,4211098,9
    201978 139 140 1,0013800,30192 15,50,2669,9143 123
    201979 140 140,0,7018100,39194 181 0,7590,5985 114
    7

    201981 151 152 1,0015100,32194 25 0,6576,6315 46,8
    201982 152 153 1,00887 0,19143 24,20,5287,9432 48
    201983 153 154 1,00352 0,08297 34,30,5993,4291 69,6
    201984 154 155 1,00632 0,1491 22,70,3794,9649 58,7

    Hinweis: Zur Umrechnung von Li in Li2O-Werte wurde ein Standard-Umrechnungsfaktor von 2,15 verwendet
    Bei allen angegebenen Abschnitten handelt es sich um erbohrte Mächtigkeiten, sie wurden noch nicht in wahre Mächtigkeiten umgewandelt,

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version, Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert, Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein, Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen, Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www,sedar,com, www,sec,gov, www,asx,com,au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    First Energy Metals Limited
    Gurminder Sangha
    200- 375 Water Street
    V6B 0M9 Vancouver, BC
    Kanada

    email : gsangha@firstenergymetals.com

    Pressekontakt:

    First Energy Metals Limited
    Gurminder Sangha
    200- 375 Water Street
    V6B 0M9 Vancouver, BC

    email : gsangha@firstenergymetals.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    First Energy Metals bohrt 1,59 % Lithiumoxid auf 4,75 m in Bohrloch LC-21-20 in Lithiumkonzessionsgebiet Augustus

    veröffentlicht am 18/11/2021 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 1 x angesehen