• Vancouver, BC, 29. November 2021 – Carl Data Solutions Inc. (CSE:CRL, FWB:7C5, OTC:CDTAF) (Carl Data Solutions oder das Unternehmen) ist ein führendes Unternehmen im Bereich der prädiktiven Analytik, das künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen für Compliance-gesteuerte Environmental Monitoring as a Service- (EMaaS) und Smart City-Anwendungen einsetzt. Das Unternehmen veröffentlichte heute die Ergebnisse seiner Jahreshaupt- und Sonderversammlung (AGSM) der Aktionäre am 24. November sowie die Finanzergebnisse und operativen Highlights für das erste Quartal 2022, das am 30. September 2021 endete.

    Carl Data Solutions bedient kommunale und industrielle Infrastrukturkunden, darunter die Städte Boston, Seattle und Toronto sowie den Bergbaugiganten Teck Resources Ltd. Das Unternehmen vertreibt seine Dienstleistungen auch über Partner für die Integration von Ingenieurdienstleistungen wie Kerr Wood Leidal Associates Ltd. und AECOM.

    Auf der AGSM stellte Carl Data Solutions neue Produkte vor, die auf der bestehenden FlowWorks-Echtzeit-Berichts- und Analysesoftware des Unternehmens für kommunale und industrielle Infrastrukturen aufbauen. Diese Produkte werden durch geistiges Eigentum ergänzt, das Carl Data Solutions während seiner zweijährigen Tätigkeit als führendes Unternehmen im Rahmen des Fresh Water Data Commons-Projekts für Kanadas Digital Technology Supercluster entwickelt hat.

    Die neuen Produkte werden zurzeit Beta-Tests bei großen Infrastrukturkunden in Nordamerika unterzogen und werden im Laufe des Jahres 2022 auf den Markt kommen. Diese sind folgende:

    EMaaS: EMaaS ist die modernste Technologieplattform von Carl Data Solutions, die von Smart-City- und Industrieanwendungen benötigt wird, die die Voraussicht der prädiktiven Analytik zum Schutz von konformitätsorientierten Infrastrukturbetrieben wünschen.

    Unterstützt durch Zeitreihendaten, die für das Verständnis statistischer Anomalien von grundlegender Bedeutung sind, wird die EMaaS-Lösung des Unternehmens zur Überwachung von Umweltveränderungen eingesetzt werden, die sich auf kritische Infrastrukturen auswirken. EMaaS verbindet sensororientierte Daten vor Ort mit einer Vielzahl an atmosphärischen, seismischen und geografischen Datenströmen von Drittanbietern.

    Auto QA/QC: Auto QA/QC ist die neueste Technologie für maschinelles Lernen (ML) von Carl Data Solutions zur automatischen Reinigung und Durchführung von Qualitätssicherung (QS) und Qualitätskontrolle (QK) von Zeitseriendaten, die von Sensoren stammen.

    Der Automatisierungsaspekt von Auto QA/QC erkennt und verhindert, dass schlechte Sensordaten zu Ergebnissen führen oder Warnungen auslösen. Gleichzeitig weist Auto QA/QC auf legitime Datenanomalien hin, die eine weitere Untersuchung durch Infrastrukturtechniker erfordern könnten.

    Auto I&I: Auto I&I ist die neueste Technologie von Carl Data Solutions für Inflow & Infiltration, die von kommunalen Wasseraufbereitungsanlagen benötigt wird. Auto I&I erkennt Unwetterereignisse, die definierten Niederschlagskriterien entsprechen.

    Auto I&I nutzt auch Auto QA/QC, um zu verhindern, dass schlechte Sensordaten Ergebnisse verfälschen. Durch die Automatisierung der Erfassung von I&I-Daten und Berichte können kommunale Wasseraufbereitungstechniker schnell erkennen, welche Bereiche ihrer Systeme am stärksten von einem Unwetterereignis betroffen sind, und die I&I-Metriken in Echtzeit auf einer Geographic Information System- (GIS)-Karte darstellen.

    Ergebnisse der AGSM

    – Alle vorgeschlagenen Beschlüsse wurden bei der Jahreshaupt- und Sonderversammlung der Aktionäre des Unternehmens angenommen.
    – Jean Charles Phaneuf, Chris Johnston, Rick Sanderson, Kevin Ma und Vikas Ranjan wurden alle als Direktoren des Unternehmens wiedergewählt.
    – Das Unternehmen hat einen neuen fortlaufenden Optionsplan von 20 % angenommen, der den vorherigen Plan von 10 % ersetzt.
    – Baker Tilly WM LLP wurde als Wirtschaftsprüfungsgesellschaft des Unternehmens für das darauffolgende Jahr wiederbestellt.

    Finanzielle Highlights für das erste Quartal 2022, das am 30. September 2021 endete

    – Das Unternehmen verzeichnete im ersten Quartal 2022 einen Gesamtverlust von 687.152 $, ein Rückgang gegenüber 1.078.080 $ im vierten Quartal 2021.
    – Das Unternehmen verbuchte im ersten Quartal 2022 Umsatzerlöse in Höhe von 380.970 $, ein Rückgang gegenüber 539.942 $ im vierten Quartal 2021.
    – Die Darlehen und Schuldverschreibungen des Unternehmens beliefen sich im ersten Quartal 2022 auf 506.899 $, ein leichter Anstieg gegenüber 503.577 $ im vierten Quartal 2021.
    – Der Kassenbestand von 2.066.322 $ im ersten Quartal 2022 ist gegenüber 2.903.056 $ im vierten Quartal 2021 zurückgegangen. Das Unternehmen schätzt, dass es über genügend Barmittel verfügt, um auf Grundlage der geplanten Ausgaben den Betrieb für mindestens 1,5 Jahre auf dem derzeitigen Niveau zu finanzieren.

    Operative Highlights für Q1 – 2022

    – Am 11. August gab das Unternehmen bekannt, dass CEO Jean Charles Phaneuf in das Board of Directors berufen wurde und damit Greg Johnston ablöst. Johnston bleibt dem Unternehmen als Präsident erhalten und wird Aufgaben in den Bereichen Produktwerbung, Produktmanagementberatung und strategische Geschäftsentwicklung übernehmen.
    – Am 11. August kündigte Phaneuf außerdem Pläne für eine vereinfachte Unternehmensstruktur an, die auf eine einzige operative Einheit mit einer entsprechenden Berichtsstruktur unter Leitung des Managementteams des Unternehmens abzielt. Ziel der vereinfachten Struktur ist es, neue Produkte schneller auf den Markt zu bringen sowie schnellere Fortschritte bei der Geschäftsentwicklung, dem Absatz und den Einnahmen zu erzielen.
    – Am 7. September gab das Unternehmen bekannt, dass es mit David Daniels als Vizepräsident für den Vertrieb von Environmental Monitoring as a Service (EMaaS) zusätzliches Führungstalent für diesen Bereich gewinnen konnte. Daniels ist eine ausgewiesene Führungskraft im Bereich Großunternehmenslösungen und war zuvor in leitenden Positionen bei Microsoft Canada und Gartner tätig.

    Anmerkungen des Managements

    Der CEO von Carl Data Solutions, Jean Charles Phaneuf, erklärte: Im ersten Quartal 2022 spiegelten unsere Umsatzerlöse den Abschluss unseres zweijährigen Engagements als führendes Unternehmen im Fresh Water Data Commons-Projekt für Kanadas Digital Technology Supercluster wider.

    Er fuhr fort: Wir haben den Aufbau unserer Technologieprodukte auf der Grundlage unseres geistigen Eigentums vorangetrieben, das im Rahmen des Supercluster-Projekts geschaffen wurde, haben unsere Betriebsstruktur gestrafft und konnten unser Geschäftsentwicklungs-team um starke Vertriebskräfte für Großunternehmen erweitern. Im Rahmen dieser Initiativen haben wir unsere liquiden Mittel umsichtig verwaltet, um so zu gewährleisten, dass das Unternehmen über ausreichende Ressourcen verfügt, um eine neue Einnahmequelle aus den kürzlich angekündigten Umweltüberwachungsprodukten zu erschließen, die 2022 auf den Markt kommen sollen.

    Über Carl Data Solutions Inc.

    Carl Data Solutions Inc. ist ein führender Anbieter von prädiktiven Analysen, die künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML) für konformitätsorientierte Umweltüberwachung als Service (Environmental Monitoring as a Service, EMaaS) und Smart-City-Anwendungen nutzen. Über seine Tochtergesellschaften Astra Smart Systems Corp. und FlowWorks Inc. unterstützt Carl Data Solutions seine Kunden bei der Analyse und Modellierung von Umweltdaten durch ein leistungsfähiges Ende-zu-Ende-Netzwerk von kundenspezifischen Sensorreihen in Kombination mit SaaS-basierten Überwachungs-, Berichterstattungs- und prädiktiven Modellierungsanwendungen. Carl Data Solutions arbeitet mit neuen Cloud-basierten Massenspeicherdiensten und Analysetools (ML/KI), um die Skalierbarkeit zu gewährleisten, die für die effektive Überwachung riesiger Datenmengen erforderlich ist, die sowohl von Behörden als auch von der Industrie erfasst werden. Die Software-Suite des Unternehmens spart den Kunden Zeit und Geld, indem sie Informationen von jedem Sensor oder jeder Quelle zusammenführt, um ein Echtzeit-Entscheidungsunterstützungssystem zu schaffen, das tiefe Einblicke in den Schutz von Infrastrukturen und Aktiva bietet. Mehr Informationen finden Sie unter www.CarlSolutions.com

    Nähere Informationen erhalten Sie über:
    Nathan Rudyk
    Director, Corporate Communications
    nathan@carlsolutions.com
    +1 778 200 2093

    Carl Data Solutions Inc.

    Die Canadian Securities Exchange (unter CNSX Markets Inc. als Betreiber) hat den Inhalt dieser Pressemeldung weder genehmigt noch missbilligt.

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Aussagen sind häufig durch Wörter wie planen, erwarten, prognostizieren, beabsichtigen, glauben, annehmen, schätzen und andere ähnliche Wörter gekennzeichnet oder durch Aussagen, wonach bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden. Zukunftsgerichtete Informationen beruhen auf bestimmten wesentlichen Erwartungen und Annahmen des Managements von Carl Data Solutions, einschließlich der Erwartung eines zukünftigen höheren Wachstums. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen solche zukunftsgerichteten Informationen beruhen, angemessen sind, sollte kein übermäßiges Vertrauen in die zukunftsgerichteten Informationen gesetzt werden, da das Unternehmen keine Gewähr dafür bieten kann, dass sie sich als richtig erweisen werden. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung. Das Unternehmen lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Informationen öffentlich zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, außer wenn dies von den geltenden Wertpapiergesetzen verlangt wird.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Carl Data Solutions
    Kevin Ma
    Suite 488 – 1090 West Georgia Street
    V6E 3V7 Vancouver
    Kanada

    email : info@carlsolutions.com

    Pressekontakt:

    Carl Data Solutions
    Kevin Ma
    Suite 488 – 1090 West Georgia Street
    V6E 3V7 Vancouver

    email : info@carlsolutions.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Carl Data Solutions veröffentlicht AGSM- und Q1-2022-Ergebnisse und stellt neue Umweltüberwachungsprodukte vor

    veröffentlicht am 29/11/2021 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 3 x angesehen