• Dieter Trolls zweites Buch kann Vorbild für eigenes Schreiben sein

    BildDieter Troll aus Schonungen in Unterfranken hat bereits ein Buch geschrieben – über das Thema „Stottern“. In diesem Ratgeber setzte er sich als Betroffener sehr persönlich mit dem Stottern auseinander. Nun legt der 78-jährige Autor sein zweites, sehr persönliches Buch vor – ein Märchenbuch, ergänzt um Gedichte, die ebenso Einblicke in das Innere des Autors geben: „Ein kleines Herzchen namens Eri“, so lautet der Titel dieser zweiten Veröffentlichung.

    „Mein kleines Märchenbuch, verfasst auch mit kleinen Gedichten, habe ich geschrieben, um meine Gedanken für Märchen und Fantasien in einem Büchlein festzuhalten“, sagt der in Schonungen beheimatete Autor. Nach vielen realen Erlebnissen und Handlungen des Alltags ist es für ihn eine gedankliche Erholung, in sich schöne, kurze Geschichten zuzulassen und über märchenhafte Abläufe aufzuschreiben. „Märchen sind in meinen Gedanken dazu angetan, erfreuliche gedankliche Vorstellungen im Lebensablauf einzubauen, die dann eine Wohlfühlaktion auslösen.“

    Mit dieser Empfehlung macht Dieter Troll anderen AutorInnen Mut, sich ebenfalls über ihre eigenen Innenansichten bewusst zu werden und diese zu Papier zu bringen. So können Lebensabläufe literarisch festgehalten werden und persönliche Gedanken an andere weitergegeben werden.

    Dieter Troll hat eine Ausbildung zum individualpsychologischen Berater absolvierte. Sein fundiertes Wissen zu diesem Thema fließt auch in sein zweites Buch ein. Der Autor ist sicher, dass das Erkennen der Ursachen, etwa Erlebnisse aus der Kindheit, bereits dazu beiträgt, mehr Sicherheit, Gelassenheit und Selbstzufriedenheit zu erlangen. Der Autor ist Jahrgang 1943, arbeitete als Techniker für Maschinenbau und ist jetzt Rentner. Das Buch ist im Herzsprung-Verlag erschienen.

    Bibliografische Angaben:
    Dieter Troll: Ein kleines Herzchen namens Eri
    Herzsprung-Verlag GbR 2022
    ISBN: 978-3-98627-014-8
    Taschenbuch, 50 Seiten, 10 Euro – auch als E-Book erhältlich.

    Das Buch kann über den Verlag, den Buchhandel und Amazon bezogen werden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Herzsprung-Verlag GbR
    Herr Thorsten Meier
    Mühlstr. 10
    88085 Langenargen
    Deutschland

    fon ..: 07543/9081356
    fax ..: 07543/6024999
    web ..: http://www.herzsprung-verlag.de
    email : info@herzsprung-verlag.de

    2014 haben die beiden Verleger Martina und Thorsten Meier als zweiten, unabhängigen Verlag nach Papierfresserchens MTM-Verlag, einem Kinder- und Jugendbuchverlag, den Herzsprung-Verlag gegründet, der sich auf die Herausgabe von Belletristik, Lyrik und Sachbüchern im Erwachsenenbereich spezialisiert hat.

    Pressekontakt:

    CAT creativ Redaktions- und Literaturbüro
    Frau Martina Meier
    Tostner Burgweg 21c
    6800 Feldkirch

    fon ..: 0043 690 10299083
    web ..: http://www.cat-creativ.at
    email : cat@cat-creativ.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Ein sehr persönliches Märchenbuch

    veröffentlicht am 24/01/2022 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 4 x angesehen