• Vor 40 Jahren nahm Udo Lindenberg diesen Song mit Pascal Kravetz auf – Leider hat sich an der Aktualität des Themas bis heute nichts geändert

    BildKein betreutes Rocken …

    Sie sind steinalt und trotzdem nicht im Altersheim. Sie sind live auf der Bühne und machen – wie ein Wunder – Abend für Abend einen Mörderalarm … Von wegen „betreutes Rocken“ … Die spektakulären Rolling Stones sind das eine Wunder. Aber unser ganz eigenes deutsches Wunder ist Panik-Udo Lindenberg …

    Direkt ins Herz der Nation …

    Udo geht uns allen, der ganzen bunten Republik, tief unter die Haut … direkt ins Herz … er singt in unserer Sprache … Worte die jeder versteht …. Themen die jeden berühren … zeitgemäß und immer utopiamäßig am Ball …. man ist dieser Udo galaktisch stark …

    Wozu sind Kriege da? live …

    Und wieder bringt Udo den zeitlosen Song „Wozu sind Kriege da?“ live mit Pascal Kravetz, mit dem er schon 1981, Pascal damals 11, den Song aufgenommen hat … Pascal, heute 52, ist der Sohn von Udos Keyboard-Legende Jean-Jacques Kravetz … Und beide singen auch heute live und herzzerreißend diese verdammt dringende Frage „Wozu sind Kriege da?“

    Udo & sein Panik-Orchester touren aktuell durch Deutschland: Alle Termine der seit Mai laufenden „Udopium-Tour 2022“ findet man auf der offiziellen Seite „Udopium Live 2022“.

    Hol Dir schnell noch eins der letzten Tickets – jetzt!

    Ich kenne Udo Lindenberg aus unserer gemeinsamen Zeit in Münster: Udo spielte u.a. bei den MUSTANGS. Marcellino war Sänger bei den CERTIES und später bei den DANDIES. Und noch viel später, als ich dann in West-Berlin Kreuzberg gehaust habe und als Rock-Fotograf alle Größen des Showgeschäfts abgelichtet habe, traf ich öfter Mal Udo Lindenberg wieder, in Hamburg oder sonst wo unterwegs …

    Weiterlesen unter: https://www.marcellino-alive.rocks/2022/06/07/14-udo-lindenberg-alive-fucking-well/

    Weitere Stories von Marcellino

    https://www.marcellino-alive.rocks/2022/05/17/13-steine-f%C3%BCr-die-rolling-stones/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2022/01/03/wie-gl%C3%BCckliche-altersheim-bewohner/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2022/04/26/12-howie-mit-schuss/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2022/04/12/k%C3%B6ln-logo-moschee-statt-dom/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2022/03/29/11-titelseite-yeesss/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2022/03/15/10-die-f%C3%A4lschung/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2022/03/08/frauen-tag-frauen-jahr/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2022/03/01/9-woelki-muss-weg-die-erl%C3%B6sung/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2022/01/25/jetzt-erst-recht-der-dom-muss-pink/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2022/02/08/8-hinterm-horizont/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2022/02/09/valentins-tag-so-wird-er-unvergesslich/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2021/12/25/hinterm-horizont/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2021/12/21/berlin-kreuzberg-1968/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2021/12/22/alles-wird-gut/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2021/11/30/zur-spionage-abwehr/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2021/11/23/monats-cash-4-fach/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2021/11/21/das-braucht-kein-schwein/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2021/11/19/harte-schl%C3%A4ge-null-taschengeld/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2021/11/25/marcellino-a-live-es-ist-angerichtet/

    Über Marcellino

    Marcellino machte sich nach ersten Kontakten mit der Musikszene und eigenen Bands wie The Certies, später The Dandies und Kontakten zur Musikszene wie u.a. zu Udo Lindenberg selbstständig als Fotograf in Berlin für Musik-Magazine & Labels: Fotos u.a. Mick Jagger & Keith Richard, Jimi Hendrix, David Bowie, Platten-Cover, Poster, Fotos für Presse & Media weltweit.

    1976 erfolgte die Gründung der Blitz-Musik GmbH Düsseldorf als Örtliche Veranstaltungsorganisation für Dieter Hallervorden, Jürgen von der Lippe, Intersterburg & Co, Ballett-Abende, Brasil Tropical, AC/DC, Police, Ian Dury, Patti Smith, was 1979 in der Organisation der Loreley-Freilichtbühne im Sommer (u.a. Rock-Palast, Joe Cocker, Bob Dylan, Joan Baez, U2) gipfelte.

    1981 sagte er dem Musik-Business ade und kaufte die Kubisch-Foto-Mietstudios in Düsseldorf, die u.Ä. viele berühmte Auto-Fotografen als Kunden hatten.

    1994 Umzug nach New York, Gründung des US-Verlages und die 1. Ausgabe Marcellino’s New York City erscheint. 1998 folgen US-Ausgaben für Atlanta, Chicago, Los Angeles, New York, San Francisco, Washington D.C. – erschienen bei St. Martin’s Press NYC.

    Als Marcellino 1999 wieder in Deutschland war folgten 16 Titel Marcellino’s RR in Millenium-Silber und erste Online-Kooperationen mit AOL, eVITA, Pro7, Cityweb, MSN

    Nach mittlerweile 25 Ausgaben Restaurant-Report in 2009, Buchpräsentationen in Luxus-Autohäusern, große Sonderauflagen als Give Away für Top-Brands, folgen 2010 die Marcellino’s Handy-App und 2012 lukrative Consulting-Aufträge. Sinnvoller Verkauf des arbeitsintensiven Verlages mit Marke und allen Rechten.

    Marcellino’s Erfahrung als Gastronomie- & Hotel-Fachmann ist gefragt. Ab 2013 überraschende Aufträge von Existenz bedrohten Restaurants in der Gastronomie und Hotels. Entwicklung der Erfolgsformel „r2m – reduce to the max“. Beste nachhaltige Ergebnisse.

    Auch das Ausland ruft: internationale Aufträge aus den Vereinigten Emiraten und Südeuropa. Teambildung mit Freelancern je nach Aufgabe. Viele Reisen, sogar nach Asien und die Karibik und viel Erfolg mit der r2m Methodik.

    Nach strategisch geplantem „Fade out“ mit Consulting & Co in 2020 und Weitergabe diverser Aufgaben an fähige Kollegen geht Marcellino ab 2021 unter die Blogger und veröffentlicht auf https://www.marcellino-alive.rocks/ regelmäßig alte (und neue) Fotografien sowie viele spannende und kurzweilige Geschichten aus 5 Jahrzehnten.

    Kontakt

    Marcellino M. Hudalla
    Raschdorffstraße 21
    50933 Köln

    https://www.marcellino-alive.rocks/
    mh@marcellinos.biz
    +49 (0) 179 5103740

    Follow: https://www.facebook.com/marcellino.alive

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Marcellino M. Hudalla
    Herr Marcellino Hudalla
    Raschdorffstraße 21
    50933 Köln
    Deutschland

    fon ..: +49 (0) 179 5103740
    web ..: https://www.marcellino-alive.rocks/
    email : mh@marcellinos.biz

    Marcellino machte sich nach ersten Kontakten mit der Musikszene und eigenen Bands wie The Certies, später The Dandies und Kontakten zur Musikszene wie u.a. zu Udo Lindenberg selbstständig als Fotograf in Berlin für Musik-Magazine & Labels: Fotos u.a. Mick Jagger & Keith Richard, Jimi Hendrix, David Bowie, Platten-Cover, Poster, Fotos für Presse & Media weltweit.

    1976 erfolgte die Gründung der Blitz-Musik GmbH Düsseldorf als Örtliche Veranstaltungsorganisation für Dieter Hallervorden, Jürgen von der Lippe, Intersterburg & Co, Ballett-Abende, Brasil Tropical, AC/DC, Police, Ian Dury, Patti Smith, was 1979 in der Organisation der Loreley-Freilichtbühne im Sommer (u.a. Rock-Palast, Joe Cocker, Bob Dylan, Joan Baez, U2) gipfelte.

    1981 sagte er dem Musik-Business ade und kaufte die Kubisch-Foto-Mietstudios in Düsseldorf, die u.Ä. viele berühmte Auto-Fotografen als Kunden hatten.

    1994 Umzug nach New York, Gründung des US-Verlages und die 1. Ausgabe Marcellino’s New York City erscheint. 1998 folgen US-Ausgaben für Atlanta, Chicago, Los Angeles, New York, San Francisco, Washington D.C. – erschienen bei St. Martin’s Press NYC.

    Als Marcellino 1999 wieder in Deutschland war folgten 16 Titel Marcellino’s RR in Millenium-Silber und erste Online-Kooperationen mit AOL, eVITA, Pro7, Cityweb, MSN

    Nach mittlerweile 25 Ausgaben Restaurant-Report in 2009, Buchpräsentationen in Luxus-Autohäusern, große Sonderauflagen als Give Away für Top-Brands, folgen 2010 die Marcellino’s Handy-App und 2012 lukrative Consulting-Aufträge. Sinnvoller Verkauf des arbeitsintensiven Verlages mit Marke und allen Rechten.

    Marcellino’s Erfahrung als Gastronomie- & Hotel-Fachmann ist gefragt. Ab 2013 überraschende Aufträge von Existenz bedrohten Restaurants in der Gastronomie und Hotels. Entwicklung der Erfolgsformel „r2m – reduce to the max“. Beste nachhaltige Ergebnisse.

    Auch das Ausland ruft: internationale Aufträge aus den Vereinigten Emiraten und Südeuropa. Teambildung mit Freelancern je nach Aufgabe. Viele Reisen, sogar nach Asien und die Karibik und viel Erfolg mit der r2m Methodik.

    Nach strategisch geplantem „Fade out“ mit Consulting & Co in 2020 und Weitergabe diverser Aufgaben an fähige Kollegen geht Marcellino ab 2021 unter die Blogger und veröffentlicht auf https://www.marcellino-alive.rocks/ regelmäßig alte (und neue) Fotografien sowie viele spannende und kurzweilige Geschichten aus 5 Jahrzehnten.

    Pressekontakt:

    da Agency
    Herr Peter Sreckovic
    Postfach 620263
    50695 Köln

    fon ..: 0221-64309972
    web ..: https://www.da-agency.de
    email : info@da-agency.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Wozu sind Kriege da? Nach 40 Jahren ist Udos Song so aktuell wie nie

    veröffentlicht am 21/06/2022 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 2 x angesehen