• Das Vorzeigeprojekt Ewoyaa von Atlantic Lithium wird eine Hauptquelle für Spodumenkonzentrat für Piedmonts Lithiumbetrieb in Tennessee sein

    BELMONT, NC, 27. September 2022 – Piedmont Lithium (Piedmont oder Unternehmen) (Nasdaq: PLL; ASX: PLL), ein weltweit führender Entwickler von Lithiumressourcen, die für die Lieferkette von Elektrofahrzeugen (EV) in den Vereinigten Staaten von entscheidender Bedeutung sind, hat heute bekannt gegeben, dass Atlantic Lithium (AIM: ALL; ASX: A11) eine Vormachbarkeitsstudie (Prefeasibility Study/PFS) für das Projekt von Piedmont in Ghana – Atlantic Lithiums Vorzeigeprojekt Ewoyaa in der Region Cape Coast – abgeschlossen hat. Die PFS ergibt ein Produktionsziel für das Projekt in Ghana von ungefähr 255.000 Tonnen pro Jahr von 6%igem Lithium-Spodumen-Konzentrat (SC6) über eine Lebensdauer der Mine von 12,5 Jahren auf Grundlage von Erzreserven im Umfang von 18,9 Millionen Tonnen mit 1,24% Li2O.

    Die geschätzten Kapitalkosten für das Projekt stiegen im Rahmen der PFS. Atlantic Lithium erwartet jedoch, dass die Betriebsausgaben für die geplante Produktionsanlage sinken werden. Die Investitionsausgaben (CAPEX) stiegen von 70 Millionen US-Dollar auf 125 Millionen US-Dollar. Ein Anteil von 27 Millionen US-Dollar dieses Anstiegs ist auf die Entscheidung von Atlantic Lithium zurückzuführen, die Zerkleinerung zur besseren Betriebskontrolle und zur Verringerung von Lithiumverlusten selbst zu übernehmen.

    Patrick Brindle, Executive Vice President und Chief Operating Officer von Piedmont, sagte, dass er mit den Ergebnissen der PFS zufrieden sei und Piedmont weiterhin Pläne für sein gesamtes globales Portfolio an Vermögenswerten vorantreibe. Wir gehen davon aus, dass das Projekt in Ghana eine entscheidende Rolle dabei spielen wird, die Produktion von Lithiumhydroxid in den Vereinigten Staaten hochzufahren. Dieser geplante Betrieb wird durch hochgradige Mineralressourcen, eine wichtige Infrastruktur, Zugang zu einem Tiefseehafen und verfügbare Arbeitskräfte unterstützt, erklärte Brindle. Die Studie betont auch die Pläne von Atlantic Lithium in Bezug auf die Verpflichtung gegenüber der Gemeinschaft und dem Umweltschutz. Die Kombination aus solider Wirtschaftlichkeit und des Anspruchs auf Einhaltung von Best Practices stärkt die Position unseres Projekts in Ghana als branchenführenden Vermögenswert, und wir freuen uns sehr für unseren Partner Atlantic Lithium.

    Piedmont erwirbt eine 50%ige Beteiligung an den Spodumenprojekten von Atlantic Lithium in Ghana. Die entsprechende Vereinbarung beinhaltet einen Abnahmevertrag über 50 % der jährlichen Produktion zu Marktpreisen auf Basis der gesamten Lebensdauer der Mine. Piedmont ist auch zu 9,4 % an Atlantic Lithium beteiligt.

    Mit dem Abschluss der PFS wird das Projekt in Ghana nun in die nächste Phase von Studien und Genehmigungsverfahren übergehen. Die Explorations- und Infill-Bohrungen werden fortgesetzt, während sich Atlantic Lithium darum bemüht, im nächsten Schritt bei der ghanaischen Regierung einen Antrag auf Erteilung einer Bergbaulizenz und einen Bericht über die Umwelt- und Sozialverträglichkeitsprüfung auf Scoping-Niveau einzureichen.

    Atlantic Lithium strebt die Aufnahme der Produktion von Spodumenkonzentrat im dritten Quartal 2024 an, vorausgesetzt, dass die Bergbaulizenz im dritten Quartal 2023 erteilt wird und dass das Projekt alle anderen gesetzlichen Anforderungen erfüllt.

    Sobald das Projekt in Ghana in Betrieb ist, plant Piedmont, Spodumenkonzentrat aus dem Projekt zu importieren, um das kürzlich angekündigte Lithiumprojekt des Unternehmens in Tennessee, dessen Ziel die Umwandlung von Konzentrat in Lithiumhydroxid ist, zu beliefern. Das Projekt in Ghana liegt in der Nähe des Tiefseehafens von Takoradi, was den Vorteil einer einfachen Transportlogistik bietet, um das Material zur Anlage von Piedmont in Tennessee zu bringen.

    Atlantic Lithium verfügt über mehrere Mechanismen, die eine nachhaltige und wirksame Umsetzung der Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltprioritäten sowohl für die Mitarbeiter als auch für die Gemeinde in der Umgebung des Projekts in Ghana gewährleisten. Dazu gehören dokumentierte Pläne, Vereinbarungen, Toolkits und Verzeichnisse. Atlantic Lithium hat die Gemeindemitglieder während der gesamten Entwicklung des Projekts aktiv einbezogen und wird dies auch weiterhin tun, um sie über die Projektpläne aufzuklären und zu informieren, auf Bedenken einzugehen und ihnen Beschäftigungsmöglichkeiten vor Ort aufzuzeigen.

    Die Aussagen im nachfolgenden Link wurden von Atlantic Lithium erstellt und abgegeben. Die folgenden Angaben sind keine Aussagen von Piedmont und wurden von Piedmont nicht auf unabhängige Weise geprüft. Atlantic Lithium unterliegt nicht den US-Berichterstattungsanforderungen oder -verpflichtungen und Investoren werden davor gewarnt, sich auf diese Aussagen zu verlassen. Die Original-Pressemitteilung von Atlantic Lithium finden Sie hier.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Erin Sanders
    VP, Corporate Communications
    T: +1 704 575 2549
    E: esanders@piedmontlithium.com

    Christian Healy/Jeff Siegel
    Medienanfragen
    E: Christian@dlpr.com
    E: Jeff@dlpr.com

    Über Piedmont Lithium Inc.

    Piedmont Lithium (Nasdaq:PLL; ASX:PLL) konzentriert sich auf den Aufbau eines erstklassigen ganzheitlichen Multi-Asset-Lithiumunternehmens in den Vereinigten Staaten, das sich für den Übergang zu einer emissionsfreien Welt und die Schaffung einer sauberen Energiewirtschaft in Nordamerika einsetzt. Unser Ziel ist es, einer der größten Lithiumhydroxidproduzenten in Nordamerika zu werden, indem wir Spodumenkonzentrat aus Anlagen verarbeiten, an denen wir eine wirtschaftliche Beteiligung halten. Zu unseren Projekten gehören unsere Projekte Carolina Lithium und Tennessee Lithium in den Vereinigten Staaten sowie Partnerschaften in Québec mit Sayona Mining (ASX:SYA) und in Ghana mit Atlantic Lithium (AIM:ALL; ASX: A11). Dank dieses geografisch diversifizierten Betriebs sind wir in der Lage, Amerika bei seinem Wandel hin zur Energieunabhängigkeit und Elektrifizierung in den Bereichen Verkehr und Energiespeicher maßgeblich unterstützen zu können. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.piedmontlithium.com.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Wertpapiergesetze der Vereinigten Staaten und Australiens, einschließlich Aussagen zu den Explorations-, Erschließungs- und Bauaktivitäten von Atlantic und Piedmont, zu den aktuellen Plänen für die Mineralien- und chemischen Verarbeitungsprojekte von Piedmont sowie zur Strategie. Solche zukunftsgerichteten Aussagen sind mit beträchtlichen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Risikofaktoren verbunden, von denen sich viele unserer Kontrolle entziehen und die dazu führen können, dass der tatsächliche Zeitpunkt von Ereignissen, Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften sowie andere Faktoren wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten oder implizierten Ereignissen, Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen. Zu diesen Risikofaktoren gehören unter anderem: (i) dass Piedmont oder Atlantic Lithium nicht in der Lage sein wird, Mineralvorkommen kommerziell abzubauen, (ii) dass die Konzessionsgebiete von Piedmont oder Atlantic Lithium möglicherweise nicht die erwarteten Reserven enthalten, (iii) Risiken und Gefahren, die dem Bergbaugeschäft innewohnen (einschließlich der Risiken, die mit der Erkundung, der Entwicklung, dem Bau und dem operativen Betrieb von Bergbauprojekten verbunden sind, Umweltgefahren, Industrieunfälle, Wetterbedingungen oder geologische Bedingungen), (iv) die Ungewissheit darüber, ob Piedmont in der Lage ist, das für die Durchführung seines Geschäftsplans erforderliche Kapital zu beschaffen, (v) die Fähigkeit von Piedmont, das erforderliche Personal einzustellen und zu halten, (vi) Änderungen der Marktpreise für Lithium und Lithiumprodukte, (vii) technologische Änderungen oder die Entwicklung von Ersatzprodukten, (viii) die mit Explorations-, Erschließungs- und Produktionstätigkeiten innewohnenden Unwägbarkeiten, einschließlich Risiken im Zusammenhang mit Genehmigungen, (viii) die Ungewissheiten, die mit Explorations-, Entwicklungs- und Produktionsaktivitäten verbunden sind, einschließlich der Risiken in Bezug auf Genehmigungen, Gebietsabgrenzungen und behördliche Verzögerungen im Zusammenhang mit unseren Projekten sowie den Projekten unserer Partner in Quebec und Ghana, (ix) die Ungewissheiten, die der Schätzung von Lithiumressourcen innewohnen, (x) die Risiken in Bezug auf den Wettbewerb, (xi) die Risiken in Bezug auf die Informationen, Daten und Prognosen im Zusammenhang mit Atlantic Lithium, (xii) das Auftreten und die Ergebnisse von Klagen, Rechtsstreitigkeiten und behördlichen Maßnahmen, Untersuchungen und Verfahren, (xiii) Risiken in Bezug auf unsere Fähigkeit, Rentabilität zu erzielen, Produkte im Rahmen von Liefervereinbarungen zu günstigen Bedingungen abzuschließen und zu liefern, unsere Fähigkeit, ausreichende Finanzmittel für die Entwicklung und den Bau unserer Projekte zu erhalten, unsere Fähigkeit, die behördlichen Vorschriften einzuhalten, und unsere Fähigkeit, die erforderlichen Genehmigungen zu erhalten, und (xiv) andere Ungewissheiten und Risikofaktoren, die in den von Zeit zu Zeit bei der U. U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) und der australischen Wertpapierbörse dargelegt sind, einschließlich der jüngsten Einreichungen von Piedmont bei der SEC. Die zukunftsgerichteten Aussagen, Prognosen und Schätzungen beziehen sich nur auf das Datum dieser Präsentation, und die tatsächlichen Ereignisse, Ergebnisse, Leistungen und Errungenschaften können erheblich von den in dieser Präsentation enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen, Prognosen und Schätzungen abweichen. Die Leser werden davor gewarnt, sich auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Piedmont lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, solche zukunftsgerichteten Aussagen, Prognosen und Schätzungen öffentlich zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen. Darüber hinaus ist Piedmont nicht verpflichtet, Analysen, Erwartungen oder Aussagen Dritter in Bezug auf Piedmont, seine finanziellen oder operativen Ergebnisse oder seine Wertpapiere zu kommentieren, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich.

    Vorsichtshinweis für US-Investoren in Bezug auf Schätzungen von nachgewiesenen, angedeuteten und vermuteten Ressourcen sowie nachgewiesenen und wahrscheinlichen Erzreserven

    Die Begriffe Mineralressource, nachgewiesene Mineralressource, angedeutete Mineralressource, vermutete Mineralressource, Erzreserven, nachgewiesene Erzreserven und wahrscheinliche Erzreserven sind Begriffe, die von der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) in Regulation S-K, Item 1300 (S-K 1300) sowie in der Ausgabe 2012 des Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves (JORC-Code) definiert sind. In der Meldung von Atlantic Lithium heißt es, dass das Unternehmen die Ressourceninformationen gemäß den in der Ausgabe 2012 des JORC-Codes festgelegten Standards erstellt hat. Diese Standards unterscheiden sich von den Anforderungen der US-amerikanischen Wertpapiergesetze, die gelten würden, wenn Atlantic in den Vereinigten Staaten ein meldepflichtiges Unternehmen wäre. Daher sind die von Atlantic Lithium gemeldeten Mineralressourcen und Erzreserven nicht mit ähnlichen Informationen vergleichbar, die von US-Unternehmen veröffentlicht werden, die den Berichts- und Offenlegungspflichten gemäß den US-Bundeswertpapiergesetzen und den dazugehörigen Regeln und Vorschriften unterliegen. US-Investoren werden dringend gebeten, den Kontext und die Art der von Atlantic Lithium in seinen öffentlichen Mitteilungen gemachten Angaben sowie die Angaben im Formular 10-KT von Piedmont, das bei Piedmont oder im EDGAR-System auf der Website der SEC unter www.sec.gov/ erhältlich ist, genau zu prüfen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Piedmont Lithium Limited
    Ian Middlemas
    Level 9, BGC Centre
    6000 Perth, WA
    Australien

    email : info@piedmontlithium.com

    Pressekontakt:

    Piedmont Lithium Limited
    Ian Middlemas
    Level 9, BGC Centre
    6000 Perth, WA

    email : info@piedmontlithium.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Atlantic Lithium, Partner von Piedmont Lithium, schließt eine Vormachbarkeitsstudie für das Projekt in Ghana ab

    veröffentlicht am 27/09/2022 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 1 x angesehen