• TORONTO, Ontario, 11. Oktober 2022 – Alkaline Fuel Cell Power Corp. (NEO: PWWR) (OTCQB:ALKFF) (Frankfurt: 77R, WKN: A3CTYF) (AFCP oder das Unternehmen), eine diversifizierte Investmentplattform, die sich mit der Entwicklung von bezahlbaren, erneuerbaren und zuverlässigen Energiequellen und Cleantech befasst, freut sich, den Start einer neuen Reihe von Unternehmensvideos bekannt zu geben, mit denen sowohl bei Konsumenten als auch bei Investoren die Bekanntheit der Wasserstoff-Brennstoffzellen des Unternehmens erhöht werden soll, die im Vergleich mit den bestehenden Stromalternativen in Nordamerika und Europa erwartungsgemäß ausgesprochen kosteneffizient sein werden.

    Zahlreiche Faktoren unterstreichen die Notwendigkeit von Wasserstoff-Brennstoffzellen als einer Alternative für die Konsumenten, unter anderem die weiter steigenden Energiepreise, wobei kein Ende in Sicht ist, mangelnder Konsumentenschutz rund um kostengünstige Energieversorgung und die Tatsache, dass Wasserstoff eine entscheidende Komponente darstellt, wenn es um die Einhaltung der Zusagen hinsichtlich CO2-Neutralität geht. AFCP bringt die Lösungen für diese Probleme aktiv voran, unter anderem mit Pilotversuchen der Wasserstofflieferung durch Erdgaspipelines für Kunden und die Schaffung kurzfristiger Ertragsmöglichkeiten, die die Fortschritte des Brennstoffzellengeschäfts von AFCP für die nahe Zukunft ergänzen.

    Im derzeitigen Umfeld, in dem die Verbraucher mit einem drastischen Anstieg der Energiepreise konfrontiert sind, startet AFCP ein Sensibilisierungsprogramm, das veranschaulicht, wie kosteneffizient unsere Brennstoffzellen im Vergleich mit den aktuellen Alternativen voraussichtlich sind – von den Erwartungen angetrieben, dass die Kosten für umweltfreundlichen Wasserstoff bis 2031 auf bis zu $ 1 pro kg sinken werden, erklärte Frank Carnevale, der Chief Executive Officer von Alkaline Fuel Cell Power Corp. Zur Veranschaulichung der Vorteile der Brennstoffzellentechnologie von AFCP setzen wir kurze Videos ein, die Teil des Kommunikationsplans unseres Unternehmens sind, um den Umfang unserer Zielgruppe um nahezu das 9,5-Fache zu steigern. Unser Motto ist tatsächlich Power to the People, da wir uns für die Verbraucher einsetzen und es ihnen ermöglichen, ihre Kosten im Alltag und beim Bezug kostengünstiger Energie zu senken.

    Kostengünstiger grüner Wasserstoff unterstützt die CO2-Neutralität

    Die Technologien zur Produktion von grünem Wasserstoff verzeichnen einen erneuten Anstieg des Interesses, was die Fortschritte bei der Wasserstoffproduktion – weg von fossilen Energiequellen – schnell voranbringt. Grüner Wasserstoff wird durch Elektrolyse produziert, ein Verfahren, bei dem Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff zerlegt wird. Da die Industrie weiter an der Entwicklung kostengünstigerer Elektrolyseure mit höherer Kapazität arbeitet, können bis 2031 Kosten für die Produktion von sauberem Wasserstoff von $ 1 pro kg erreicht werden ANALYSIS | US unveils draft national clean hydrogen strategy and roadmap – with three key priorities | Recharge (rechargenews.com)
    , so das US-amerikanische Energieministerium. Eine weitere Unterstützung der Entwicklung von grünem Wasserstoff sind Prognosen von Organisationen wie Global Markets Insight Inc., die darauf schließen lassen, dass der Markt für grünen Wasserstoff bis 2030 ein Volumen von USD 119 Milliarden erreicht. Green Hydrogen Market to value USD 119 Billion by 2030: Global Market Insights Inc. (yahoo.com)

    Kostengünstiger Strom aus alkalischer Brennstoffzellentechnologie

    Im März 2022 betrugen die durchschnittlichen Kosten für Erdgas, das an Haushaltskunden in den Vereinigten Staaten geliefert wurde, ca. USD $ 0,046 pro kWh Natural gas prices around the world, March 2022 | GlobalPetrolPrices.com
    . Fast die Hälfte dieser Kosten entfällt auf die Lieferung. What Makes Up the Price of Gas | Business Juice Energy
    Unter der Annahme, dass die Produktion von grünem Wasserstoff bis 2031 bei USD $ 1 pro kg liegt, würden sich die entsprechenden Wasserstoffkosten auf ca. USD $ 0,06 pro kWh belaufen (1 kg Wasserstoff hat eine Energieäquivalenz von ca. 33 kWh). Obwohl die Wirtschaftlichkeit von Wasserstoff den derzeitigen Kosten für die Verdichtung von Erdgas und dessen Lieferung an die Kunden entspricht, ist er doch erheblich umweltfreundlicher, da Wasserstoff keine fossile Brennstoffquelle ist. Mit dem Wegfall der CO-Emissionen ist grüner Wasserstoff dabei, als Notstrom und bei Strombedarfsspitzen kosteneffizienter als seine Alternativen Erdgas und Netzstrom zu werden.

    Am 20. September 2022 kündigte das Unternehmen ein Pilotprojekt mit einem Unternehmen an, das eine Wasserstoffabscheidungstechnologie entwickelt, mit der das Potenzial der entsprechenden Technologien jedes Unternehmens für die Lieferung von Wasserstoff durch Erdgaspipelines veranschaulicht werden soll. Das Unternehmen arbeitet weiterhin an mehreren Lösungen für die schnellere und effizientere Lieferung von Wasserstoff an Kunden. Im Laufe der nächsten Quartale wird AFCP weitere Informationen zu den erwarteten Preisen seiner Brennstoffzelleneinheiten und den mittleren Betriebskosten bekannt geben.

    Signifikante Eskalation bei den Strompreisen

    Heute zahlen Haushaltskunden von Toronto Hydro für unterschiedliche Leistungsbereiche im Laufe des Tages bis zu $ 0,20 pro kWh pauschal und bisweilen sogar mehr. Angesichts der erwarteten Strompreiserhöhungen könnten die Kunden bis 2030 über $ 0,30 pro kWh zahlen. In einem Bericht, der dem Exekutivkomitee der Stadt Toronto vorgelegt wurde, gab Toronto Hydro an, dass es bis zu $ 10 Milliarden kosten würde, das erweiterte Stromverteilungsnetz zu bauen, das für das Erreichen von netto null Emissionen bis 2050 erforderlich wäre. Laut dem Bericht könnte es für das Stemmen dieser Kapitalinvestitionen erforderlich sein, die Vorauszahlungen der Haushaltskunden von Toronto Hydro von 2025 bis 2029 jährlich um acht bis neun Prozent zu erhöhen. Zwischen 2030 und 2034 könnten die Zahlungen durchschnittlich um fünf bis sechs Prozent pro Jahr steigen. Hydro rate hikes, widespread toll roads, free transit part of Torontos aggressive plan for fighting climate change | The Star

    Diese Herausforderungen sind nicht auf Nordamerika beschränkt. Aufgrund der eingeschränkten Verfügbarkeit von Erdgas, die auf den Krieg in der Ukraine und die europäischen Ziele hinsichtlich der Energiewende zurückzuführen sind, steigen die Strompreise in Europa seit den früheren Höchstwerten von 2020 dramatisch an.

    Abbildung 1- Strompreise in Europa 2020, von Höchst- bis Tiefstwerten
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/67773/PWWR-2022-10-11NRAnnouncingSeries-Final_DE_Prcom.001.png

    Der Strom aus den Brennstoffzelleneinheiten von AFCP ist darauf ausgelegt, die Nachfrage nach Notstrom und bei Strombedarfsspitzen zu befriedigen. Diese Energiequelle wäre im Vergleich zu den bestehenden Optionen kostengünstig, erneuerbar und zuverlässig.

    Unternehmensvideoreihe

    Mit den ersten drei Videos in dieser laufenden Reihe sehen Sie, wie AFCP sich wirklich für Power to the People #PWWRtothePeople einsetzt:

    1. Going Way Up (Steiler Anstieg)
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/67773/PWWR-2022-10-11NRAnnouncingSeries-Final_DE_Prcom.002.png

    www.youtube.com/watch?v=6l_c3-E_NyQ

    2. Affordable, Renewable, Reliable (Kostengünstig, erneuerbar, zuverlässig)
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/67773/PWWR-2022-10-11NRAnnouncingSeries-Final_DE_Prcom.003.png

    www.youtube.com/watch?v=aUNHM2H_IN8

    3. Meeting Carbon Neutral Commitments (Einhaltung der Zusagen hinsichtlich CO2-Neutralität)
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/67773/PWWR-2022-10-11NRAnnouncingSeries-Final_DE_Prcom.004.png

    www.youtube.com/watch?v=3Jnzc1dV8ys

    Die Unternehmensvideos können über die Website des Unternehmens und YouTube-Kanäle abgerufen werden. Das Unternehmen wird in den kommenden Wochen und Monaten eine umfassende Social-Media-Kampagne starten, um die Bekanntheit bei Investoren zu erhöhen, da sich AFCP den Demonstrationen seiner 4-kW-Brennstoffzelleneinheiten mit Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) nähert.

    ÜBER ALKALINE FUELL CELL POWER CORP. (NEO: PWWR)

    AFCP ist eine diversifizierte Investitionsplattform, die erschwingliche, erneuerbare und zuverlässige Energieanlagen sowie CleanTech entwickelt. Wir bringen Power to the People und kombinieren eine stabile Einnahmequelle mit einer zukunftsorientierten Vision, um unsere fortschrittliche Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie zu kommerzialisieren, sodass der massive Bedarf des globalen Marktes gedeckt und letztlich überzeugende Renditen für Investoren generiert werden.

    AFCP arbeitet über zwei globale Geschäftsbereiche: Fuel Cell Power NV, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft in Belgien, und PWWR Flow Streams (PWWR Flow), eine AFCP-Marke in Kanada.

    – Fuel Cell Power NV konzentriert sich auf die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Mikro-Kraft-Wärme-Kopplungs- (Mikro-KWK)-Systemen sowie von netzunabhängigen und Notstromgeneratoren, die auf fortschrittlicher alkalischer Brennstoffzellentechnologie basieren, die keine CO2-Emissionen erzeugt. Fuel Cell Power NV arbeitet an Meilensteinen, um 2024 eine kommerzialisierte alkalische Brennstoffzelle zu liefern.
    – PWWR Flow konzentriert sich auf die Entwicklung, den Besitz und den Betrieb von Kraft-Wärme-Kopplungs- (KWK)-Anlagen. PWWR Flow-Anlagen bieten Effizienzsteigerungen von über 20 % bei geringeren Kosten für Kunden in Wohn- und Geschäftsanwendungen. PWWR Flow hat bereits einen Vertrag über die Bereitstellung seiner bestehenden KWK-Anlagen in Toronto (Kanada) abgeschlossen und verfügt über eine zusätzliche Pipeline potenzieller Verträge im Wert von derzeit über $50 Millionen.

    AFCP ist gut positioniert, um den Menschen in der globalen Energiewende Power to the People zu liefern und gleichzeitig eine diversifizierte CleanTech-Wachstumsplattform für Investoren zu bieten.

    Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.fuelcellpower.com/ und das Unternehmen hält Investoren und andere interessierte Stakeholder dazu an, ihm auf LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube zu folgen. Die Stammaktien sind an der NEO Exchange (NEO) unter dem Symbol PWWR, der OTC Venture Exchange (OTCQB) unter dem Symbol ALKFF und an der Frankfurter Börse unter dem Symbol 77R und der WKN A3CTYF zum Handel zugelassen.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:
    Frank Carnevale
    Chief Executive Officer
    +1 (647) 531-8264
    fcarnevale@fuelcellpower.com

    Zukunftsgerichtete Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen. Alle Aussagen, die sich nicht auf historische Fakten beziehen, können zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen sein. In bestimmten Fällen können zukunftsgerichtete Aussagen durch die Verwendung von Wörtern wie plant, erwartet oder erwartet nicht, wird erwartet, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, antizipiert, glaubt oder Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen oder durch Aussagen, wonach bestimmte Maßnahme, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten oder erzielt werden können, könnten, würden oder dürften. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung gehören unter anderem die Warrant-Änderungen und die damit verbundenen Zeitpläne, die Options-Änderungen und die damit verbundenen Zeitpläne, die außerordentliche Versammlung sowie Aussagen bezüglich der Technologie, des geistigen Eigentums, des Geschäftsplans, der Ziele und der Strategie des Unternehmens.

    Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen dienen dem Zweck, über die aktuellen Erwartungen und Pläne des Managements des Unternehmens in Bezug auf die Zukunft zu informieren. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass sich eine Stützung auf solche Aussagen und Informationen möglicherweise nicht für andere Zwecke, wie z.B. für Investitionsentscheidungen, eignet. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen beziehen, sind sie naturgemäß mit Risiken und Ungewissheiten behaftet. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund einer Reihe von Faktoren und Risiken erheblich von den derzeit erwarteten Ergebnissen abweichen. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht zu sehr auf die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen verlassen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die vorstehende Liste der Faktoren nicht vollständig ist. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung, und es wird keine Verpflichtung übernommen, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, die geltenden Wertpapiergesetze schreiben dies vor. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen werden ausdrücklich durch diesen vorsorglichen Hinweis eingeschränkt.

    DIE NEO EXCHANGE UND IHRE REGULIERUNGSORGANE (IN DEN STATUTEN DER NEO EXCHANGE ALS REGULATION SERVICES PROVIDER BEZEICHNET) ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER PRESSEMELDUNG.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Alkaline Fuel Cell Power Corp.
    Partum Advisory Services Corp.
    810 – 789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@partumadvisory.com

    Pressekontakt:

    Alkaline Fuel Cell Power Corp.
    Partum Advisory Services Corp.
    810 – 789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, BC

    email : info@partumadvisory.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Alkaline Fuel Cell Power Corp. meldet Start einer Unternehmensvideoreihe zur Demonstration der Vorteile von Wasserstoff-Brennstoffzellen bei der Bewältigung steigender Energiekosten

    veröffentlicht am 11/10/2022 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 4 x angesehen