• VANADIUM RESOURCES LIMITED (ASX: VR8; DAX: TR3) („VR8“ oder „das Unternehmen“) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen einen Zeichnungsvertrag („Vertrag“) mit Matrix Resources (Zhejiang) Co, Ltd („Matrix“), einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Zhejiang Lygend Investment Limited („Lygend Investment“, zusammen mit seinen Tochtergesellschaften die „Lygend-Gruppe“), einen Zeichnungsvertrag („Vertrag“) in Bezug auf eine strategische Investition von Matrix in Höhe von 5,91 Millionen AUD durch die Zeichnung von 53.763.800 Aktien für eine Beteiligung von 9,99 % an VR8 abgeschlossen hat. Das Unternehmen hat Matrix außerdem ein Exklusivrecht für einen Zeitraum von 4 Monaten eingeräumt, um mit VR8 über eine Abnahme von Vanadiumprodukten zu verhandeln und abzuschließen, die aus der Vanadiummine und dem Vanadiumkonzentrator Steelpoortdrift und der Tweefontein-Vanadium-Salzröstlaugungsanlage („Projekt“) stammen, Diese Abnahme wird voraussichtlich auf einen Zeitraum von 10 Jahren für die Produktion von Phase 1 und 40 % der aus dem Projekt erzeugten Produkte beschränkt sein, wobei die eine Hälfte der Abnahme Matrix als Vermittler und die andere Hälfte Matrix als Auftraggeber zugewiesen werden kann.

    HIGHLIGHTS

    – Matrix Resources (Zhejiang) Co, Ltd („Matrix“) für eine strategische Investition in Höhe von 5,91 Mio. AUD im Gegenzug für eine Beteiligung von 9,99 % an VR8 über eine Zeichnung von 53.763.800 Aktien zu einem Ausgabepreis von 0,11 $ pro Zeichnungsaktie, was einem Aufschlag von ca. 40 % auf den 30-Tage-VWAP entspricht.

    – Exklusivrechte für Matrix zur Aushandlung einer auf die asiatischen Märkte ausgerichteten Abnahme von 40 % der Vanadiumprodukte, die in Phase 1 des Steelpoortdrift-Vanadiumprojekts produziert werden, über einen Zeitraum von 10 Jahren.

    – Matrix ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Lygend Investment, die auch der größte Anteilseigner der in Hongkong notierten Lygend Resources & Technology Co, Ltd. (Aktiencode:02245, Aktienkurzname: Lygend Resource) („Lygend Resource“). Lygend Resource betreibt sein Geschäft entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Nickelindustrie und ist sowohl im Handel als auch in der Produktion von Nickelprodukten tätig.

    – Das Unternehmen muss sich nach besten Kräften bemühen, Matrix in die Lage zu versetzen, sich an künftigen Kapitalerhöhungen zu beteiligen, um seine Eigentümerposition zu erhalten.

    – Die Mittel aus der strategischen Investition werden für die Fortschritte beim Front End Engineering Design („FEED“), den Abschluss zusätzlicher technischer Arbeiten und kritischer Wege zum Bau sowie den Ausbau des Betriebsteams auf dem Weg zur endgültigen Investitionsentscheidung („FID“) verwendet.

    ÜBER MATRIX

    Matrix ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft, die im September 2022 von Lygend Investment gegründet wurde. Lygend Investment ist auch der größte Anteilseigner der in Hongkong börsennotierten Lygend Resources, die in der gesamten Wertschöpfungskette der Nickelindustrie tätig ist und sich sowohl mit dem Handel als auch mit der Herstellung von Nickelprodukten beschäftigt.

    Angesichts der beträchtlichen Erfahrung von Lygend Resources bei der Entwicklung und dem Betrieb von Minen und Industrieanlagen werden Matrix und VR8 nach der Zeichnung durch Matrix und unabhängig davon versuchen, das Fachwissen der Lygend-Gruppe zu nutzen, um bei der Finanzierung, der Entwicklung, dem Bau, der Inbetriebnahme und dem Betrieb des Projekts zu helfen.

    Jurie Wessels, Executive Chairman von VR8, kommentierte: „Durch diese strategische Platzierung hat VR8 die Aussicht, einen Partner zu gewinnen, der über das Fachwissen und die nachgewiesene technische Kapazität verfügt, um ähnliche Produktionsvorgänge durchzuführen, wie wir sie in unseren eigenen Betrieben erwarten, und der auch über Fachwissen in der Entwicklung von Märkten, vor allem in Asien, verfügt, in die VR8 seine geplanten Spezial-Vanadiumprodukte verkaufen kann.

    Matrix interessirt sich für VR8, da es die potenzielle Bedeutung und den Umfang des Stahlpoortdrift-Vanadiumprojekts und seine Kapazität, unsere geplanten Salzlaugungsvorgänge in Tweefontein zu speisen, erkannte. Infolgedessen hat Matrix zugestimmt, ein integraler Bestandteil der Geschichte von VR8 zu werden, indem es sich als Großaktionär an einer Platzierung zu einem beträchtlichen Aufschlag beteiligt, mit der Absicht, seine nachgewiesenen Fähigkeiten VR8 anzubieten und Teil eines Teams zu werden, das das Projekt in die Produktion überführt.

    Wir freuen uns sehr darauf, die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit mit Matrix zu untersuchen, um die Entwicklung des Steelpoortdrift-Vanadiumprojekts in eine endgültige, für beide Seiten vorteilhafte Beziehung zu überführen, die darauf abzielt, das Projekt bis zur endgültigen Investitionsentscheidung voranzutreiben, und wir freuen uns auch darauf, den Markt und unsere Aktionäre laufend über die Fortschritte zu informieren, die wir beim Abschluss kritischer Wege machen, einschließlich Abnahmevereinbarungen und Finanzierungsvereinbarungen, die alle erforderlich sind, um die Baufinanzierung abzuschließen und das Projekt in Produktion zu bringen.“

    Dies ist die Übersetzung der englischen Originalmeldung: STRATEGIC INVESTMENT AND GRANT OF LIMITED EXCLUSIVITY TO ENTER INTO OFFTAKE. Die Meldung umfasst 6 Seiten mit weiteren Informationen zu dem Abkommen. Sie können die Originalmeldung hier einsehen: vr8.global/sites/default/files/asx-announcements/61148496.pdf
    Für die Übersetzung wird keine Haftung übernommen.

    Interesse an Vanadium Resources? Dann lassen Sie sich auf den deutschsprachigen Verteiler eintragen bei Eva Reuter: e.reuter@dr-reuter. Wir betreuen Vanadium Resources an den deutschsprachigen Kapitalmärkten in Bezug auf das Thema Investor Relations.

    Diese Mitteilung wurde vom Vorstand von Vanadium Resources Limited zur Veröffentlichung freigegeben.

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

    Jurie H. Wessels
    Executive Chairman
    VANADIUM RESOURCES LIMITED
    E: jurie.wessels@vr8.global

    John Ciganek
    Managing Director and Chief Executive Officer
    Vanadium Resources Limited
    T: +61 8 6158 9990
    E: contact@vr8.global

    HAFTUNGSAUSSCHLUSS

    Einige der Aussagen in dieser Bekanntmachung können zukunftsgerichtete Aussagen sein. Sie sollten sich bewusst sein, dass solche Aussagen nur Vorhersagen sind und inhärenten Risiken und Ungewissheiten unterworfen sind. Zu diesen Risiken und Unwägbarkeiten gehören Faktoren und Risiken, die spezifisch für die Branchen sind, in denen VR8 tätig ist und tätig zu werden gedenkt, sowie allgemeine wirtschaftliche allgemeine wirtschaftliche Bedingungen, die vorherrschenden Wechselkurse und Zinssätze und die Bedingungen auf den Finanzmärkten, um nur einige zu nennen. Tatsächliche Ereignisse oder Ergebnisse können erheblich von den Ereignissen oder Ergebnissen abweichen, die in zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Eine zukunftsgerichtete Aussage ist keine Garantie oder Zusicherung einer zukünftigen Leistung oder sonstiger zukünftiger Angelegenheiten, die Faktoren beeinflusst werden und verschiedenen Unsicherheiten und Unwägbarkeiten unterliegen, von denen viele außerhalb der Kontrolle von VR8 liegen.

    Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu veröffentlichen, um Ereignisse oder Umstände nach dem heutigen Tag zu berücksichtigen. Keine Zusicherung oder Gewährleistung, weder ausdrücklich noch stillschweigend, hinsichtlich der Fairness, Genauigkeit, Vollständigkeit oder Korrektheit der Informationen, Meinungen oder Schlussfolgerungen, die in dieser Mitteilung enthalten sind. Soweit dies gesetzlich zulässig ist, werden weder VR8, seine Direktoren, Mitarbeiter, Berater oder Vertreter noch irgendeine andere Person eine Haftung für Verluste, die sich aus der Verwendung der in dieser Mitteilung ergeben, übernehmen. Sie werden davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussage zu verlassen. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Bekanntmachung spiegeln nur die Ansichten zum Zeitpunkt dieser Bekanntmachung wider.

    Diese Mitteilung stellt kein Angebot, keine Aufforderung oder Empfehlung zur Zeichnung oder zum Kauf von Wertpapieren durch das Unternehmen dar. Diese Mitteilung stellt auch keine Anlage- oder Finanzproduktberatung (und auch keine Steuer-, Buchhaltungs- oder Rechtsberatung) dar und ist nicht dazu bestimmt, als Grundlage für eine Anlageentscheidung zu dienen. Investoren sollten ihre eigene Beratung einholen, bevor sie bevor sie eine Anlageentscheidung treffen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Vanadium Resources Limited
    Kyla Garic
    Suite 7, 63 Shepperton Rd.
    6100 VICTORIA PARK
    Australien

    email : contact@vr8.global

    Pressekontakt:

    Vanadium Resources Limited
    Kyla Garic
    Suite 7, 63 Shepperton Rd.
    6100 VICTORIA PARK

    email : contact@vr8.global


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Vanadium Resources – Strategische Investition und Gewährung einer begrenzten Exklusivität für den Abschluss von Abnahmeverträgen

    veröffentlicht am 03/05/2023 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 4 x angesehen