• Ein Schüleraustausch in der Geborgenheit einer südafrikanischen Gastfamilie und der Besuch der Schule bieten die Gelegenheit, tiefe in die Kultur, Geschichte und Gesellschaft des Landes einzutauchen.

    BildLohmar, 15.08.2023. In Kilometern Luftlinie gemessen ist Südafrika zwar nicht viel weiter von Deutschland entfernt als z.B. die USA, dennoch mindestens so faszinierend, um einen Schüleraustausch an einer dortigen High School zu verbringen. Wer einmal ans Kap der guten Hoffnung gereist ist, konnte sich überzeugen, dass Jugendliche dort eine beeindruckende Erfahrung im Vergleich zu anderen englischsprachigen Ländern haben können.

    Ein Aufenthalt in der Geborgenheit einer südafrikanischen Gastfamilie und der Besuch der dortigen Schule bieten die einzigartige Gelegenheit, tiefer in die Kultur, Geschichte und Gesellschaft des Landes einzutauchen. Die Perspektive wird erheblich erweitert und die Austauschschüler:innen in vielerlei Hinsicht bereichert. Was reizt die Bewerber:innen an dem Ziel Südafrika?

    1. **Naturschönheit und Tierwelt:** Auch wenn im Alltag vermutlich keine Elefanten durch den Garten spazieren, Südafrika ist für seine atemberaubende Natur und seine vielfältige Tierwelt bekannt. Schon in der Umgebung von Kapstadt lassen sich Strauße und Springböcke, Zebras und Giraffen, Pinguine und Paviane erleben. Dies bietet eine nachhaltige Gelegenheit, sich mit Umweltthemen und Naturschutz auseinanderzusetzen.

    2. **Regenbogennation:** Südafrika ist ein Land mit reicher Geschichte und kultureller Vielfalt. Während eines Schüleraustauschs gibt es die Chance, viele Kulturen, Traditionen und Sprachen zu erleben. Die kulturellen Einflüsse der verschiedenen Bevölkerungsgruppen, der Kolonialgeschichte und der modernen südafrikanischen Gesellschaft sind im Alltag überall spürbar.

    3. **Sozialer Wandel:** Südafrika besitzt eine bewegte Geschichte, von Kolonialismus bis zum Kampf gegen die Apartheid. Austauschschüler setzen sich mit sozialen und politischen Fragen ihres Gastlandes auseinander, können dies offen diskutieren und können ein tieferes Verständnis für globale soziale und politische Themen erlangen.

    4. **Sprachliche Vielfalt:** Während Englisch eine von 11 Amtssprachen Südafrikas und die Unterrichtssprache an der High School ist, gibt es auch viele andere Sprachen, die im Alltag auf der Straße gesprochen werden, wie Zulu, Afrikaans und Xhosa. Interkulturelle Kommunikationsfähigkeiten lassen sich hier in besonderer Intensität entwickeln.

    5. **Persönliches Wachstum und Resilienz:** Neue Herausforderungen und unterschiedliche Lebensumstände gilt es, in Südafrika kennenzulernen, und mit Menschen aus verschiedenen Hintergründen zu interagieren. Austauschschüler stärken damit ihre Selbstständigkeit, Offenheit und Anpassungsfähigkeit.

    Der Bewerbungszeitraum für einen Platz an einer südafrikanischen High School und in einer Gastfamilie läuft. Ab Januar oder Juli 2024 werden wieder viele Schüler:innen aus Deutschland zwischen 14 und 18 Jahren im Großraum Kapstadt als Austauschschüler leben.

    international EXPERIENCE e.V. ist in Kapstadt selbst vertreten und pflegt exzellente Beziehungen zu den High Schools. 

    In einem Online-Infoabend am 15. August 2023 werden der Bewerbungsablauf, der Alltag in Kapstadt, das Leben in der Gastfamilie und an der Schule erläutert, und es stehen Experten sowie ehemalige Programmteilnehmer:innen für Fragen bereit.

     

    Weitere Informationen zu international Experience e.V. auf 

    Schüleraustausch weltweit – seit 20 Jahren! – international EXPERIENCE (international-experience.net)

     

     

    International Experience e.V. Kurzprofil

    International Experience e.V. berät und begleitet Schüler und Familien für ein Auslandsjahr in 14 Ländern. Die Mitarbeiter von iE e.V. besitzen spezifische Erfahrungen. Mit Kollegen vor Ort bzw. langjährigen Partnerorganisationen, intensiver Vorbereitung, durchgehender Erreichbarkeit und einem maßgeschneiderten Onlinetool gewährleisten sie alle Voraussetzungen für ein unvergessliches Auslandsjahr. Überschüsse von iE e.V. werden an ausgewählte bedürftige Teilnehmer weitergegeben.

     

    * Ca. 700 deutsche Austauschschüler gehen jedes Jahr mit iE e.V. ins Ausland, und zwar nach USA, Kanada, Neuseeland, Australien, Südafrika, Frankreich, Spanien, Italien, UK, Irland, Chile, Argentinien, Finnland.
    * Im zweitägigen Vorbereitungsseminar in Deutschland bereiten sich die Schüler intensiv vor, eine Elternsession schließt sich an.
    * Ein eigenes Team in den USA und die dortige Akkreditierung als Advisor beim CSIET Council on Standards for Educational Travel gewährleisten im beliebtesten Zielland eine exzellente Betreuung.
    * iE e.V. ist seit 2017 vom Dt. Institut für Servicequalität geprüft sowie Specialist für Kanada, Australien, Neuseeland.
    * Gegründet 2000, 260 Mitarbeiter in sechs iE Repräsentanzen weltweit.

     

     

    Pressekontakt international Experience e.V.: 

    Verena Wolters

    Amselweg 20

    D- 52797 Lohmar

    +49 172 6208 618

    v.wolters@international-experience.net

     

    Bitte sprechen Sie uns gerne für Bildmaterial und für Audiomaterial mit Erfahrungsberichten von Schülern an. 

     

     

     

     

    Kapstadt punktet mit seiner landschaftlichen Umgebung – dem Tafelberg und der Tafelbucht. Die Kunst- und Essensszene verleiht der multikulturellen Stadt einen kreativen und innovativen Metropolcharakter. Die Hauptstadt von Südafrika hatte 2020 4,6 Millionen Einwohner.

     

    Foto: international Experience e.V.

     

     

     

     

     

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    international Experience e.V.
    Herr Julian Gillner
    Amselweg 20
    52797 Lohmar
    Deutschland

    fon ..: +491726208618
    web ..: https://germany.international-experience.net/
    email : v.wolters@international-experience.net

    International Experience e.V. Kurzprofil
    International Experience e.V. berät und begleitet Schüler und Familien für ein Auslandsjahr in 14 Ländern. Die Mitarbeiter von iE e.V. besitzen spezifische Erfahrungen. Mit Kollegen vor Ort bzw. langjährigen Partnerorganisationen, intensiver Vorbereitung, durchgehender Erreichbarkeit und einem maßgeschneiderten Onlinetool gewährleisten sie alle Voraussetzungen für ein unvergessliches Auslandsjahr. Überschüsse von iE e.V. werden an ausgewählte bedürftige Teilnehmer weitergegeben.

    o Ca. 700 Austauschschüler gehen jedes Jahr mit iE e.V. ins Ausland, und zwar nach USA, Kanada, Neuseeland, Australien, Südafrika, Frankreich, Spanien, Italien, UK, Irland, Chile, Argentinien, Finnland.
    o Im zweitägigen Vorbereitungsseminar in Deutschland bereiten sich die Schüler intensiv vor, eine Elternsession schließt sich an.
    o Ein eigenes Team in den USA und die dortige Akkreditierung als Advisor beim CSIET Council on Standards for Educational Travel gewährleisten im beliebtesten Zielland eine exzellente Betreuung.
    o iE e.V. ist seit 2017 vom Dt. Institut für Servicequalität geprüft sowie Specialist für Kanada, Australien, Neuseeland.
    o Gegründet 2000, 260 Mitarbeiter in sechs iE Repräsentanzen weltweit.

    Pressekontakt:

    international Experience e.V.
    Frau Verena Wolters
    Amselweg 20
    52797 Lohmar

    fon ..: +491726208618
    email : v.wolters@international-experience.net


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Regenbogennation: Südafrika im Schüleraustausch

    veröffentlicht am 15/08/2023 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 23 x angesehen