• Die Produktion einer Krimifolge im ostfriesischen Lütetsburg endet tödlich! Der Regieassistent Thilo Kreul wird leblos aufgefunden – vergiftet! Steckt der Täter unter den Mitgliedern der Filmcrew?

    BildDer neue Ostfrieslandkrimi von Stefan Albertsen stellt das Team der Kripo Norden um Hauptkommissar Axel Groot vor eine schwierige Herausforderung. Ausgerechnet beim Dreh eines Krimis passiert ein echter Mord! Liegt ein Motiv für den tödlichen Giftanschlag in Unstimmigkeiten zwischen den Beteiligten, oder haben Vorkommnisse aus der Vergangenheit das Opfer eingeholt?

    Zum Inhalt von „Mörderische Ostfriesenmischung“:
    Heimtückischer Giftmord in Ostfriesland! Große Aufregung im ostfriesischen Lütetsburg. Ein Filmteam dreht für eine Krimiserie mit Starbesetzung. Auch der Polizist Ludger Vogt von der Kripo Norden, dessen Frau eine kleine Rolle ergattert hat, ist vor Ort. Doch dann wird der erste Regieassistent Thilo Kreul tot aufgefunden! Der herbeigerufene Arzt kann keine Fremdeinwirkung erkennen, aber Ludger Vogt hat verdächtige Beobachtungen gemacht und drängt auf genauere Untersuchungen. Und tatsächlich ergibt die Obduktion, dass jemand dem Regieassistenten eine tödliche Giftmischung verpasst hat! Das Team der Kripo Norden um Hauptkommissar Axel Groot nimmt mehrere tatverdächtige Crewmitglieder ins Visier. Hat die zweite Regieassistentin ihren lästigen Konkurrenten aus dem Weg geschafft? Oder ist eine Affäre am Filmset völlig aus dem Ruder gelaufen? Und dann ergibt sich überraschend eine weitere Spur: Das Mordopfer trug nämlich früher einen anderen Nachnamen und stammte aus der unmittelbaren Region hier in Ostfriesland …

    Serienbeschreibung: Kripo Norden ermittelt
    Hauptkommissar Axel Groot und Kommissarin Hilka Martens sind die neuen Ermittler bei der Kripo Norden in Ostfriesland. Während Axel sich nach hektischen Jahren im Dauereinsatz beim SEK nach einem ruhigeren Arbeitsumfeld sehnt, wurde Hilka eher zwangsversetzt und die spezielle, manchmal etwas ruppige Art der Ostfriesen fordert sie heraus. Doch nach einiger Zeit findet sie Gefallen an den Küstenbewohnern, dem trockenen Humor an der Nordsee und an ihrer neuen Heimat. Und gemeinsam mit ihrem neuen Vorgesetzten bekommt Hilka so viel zu tun, dass ihr ganz bestimmt nicht langweilig wird. Denn auch an der Nordseeküste schläft das Verbrechen nicht …

    Der Ostfrieslandkrimi „Mörderische Ostfriesenmischung“ (ISBN 9783965868519) ist als E-Book bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple Books (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erhältlich.
    „Mörderische Ostfriesenmischung“ ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 12,99 Euro erschienen.

    Mehr Informationen erhält der Leser hier https://www.amazon.de/dp/B0CJ9BP5WS sowie eine Leseprobe auf https://www.weltbild.de/artikel/ebook/moerderische-ostfriesenmischung-ostfrieslandkrimi-kripo_42233228-1.

    Der Autor:
    Der Ostfrieslandkrimi-Autor Stefan Albertsen ist Friese durch und durch. Seine Krimis und Romane, die in verschiedenen Verlagen erschienen sind, begeistern die Leser. Der Hobbyschauspieler aus Breklum liebt die frische Luft, den salzigen Duft der Nordsee und den kernigen Wind, der ihm durch das Gesicht fährt. Der Autor hat eine starke Affinität zum Meer und zu der Weite des Landes, die er immer schwer entbehrt, wenn es ihn einmal für längere Zeit von zu Hause fortführt. Und so kommen ihm die besten Ideen für seine Krimis immer dann, wenn er sich bei einem Spaziergang an der Küste so richtig den Kopf freipusten lässt

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Klarant Verlag
    Frau Hannelore Werner
    Rockwinkeler Heerstraße 83
    28355 Bremen
    Deutschland

    fon ..: 042116767647
    web ..: http://www.klarant-verlag.de
    email : info@klarant.de

    Der Klarant Verlag, mit Unternehmenssitz in Bremen, ist auf EBooks spezialisiert, die weltweit sehr erfolgreich vermarktet werden.

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Klarant Verlag
    Frau Hannelore Werner
    Rockwinkeler Heerstraße 83
    28355 Bremen

    fon ..: 042116767647
    web ..: http://www.klarant-verlag.de
    email : info@klarant.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Mörderische Ostfriesenmischung“ von Stefan Albertsen im Klarant Verlag

    veröffentlicht am 22/09/2023 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 40 x angesehen