• Jetzt bewerben: Bestes Feuerwehrteam Deutschlands fliegt zum FDNY nach New York Ulm, 12. August 2013 – Einmal mit dem modernsten Löschboot der Welt auf dem Hudson River fahren: Für ein Feuerwehrteam aus Deutschland könnte dieser Traum bald wahr werden. IVECO MAGIRUS sucht derzeit das beste Feuerwehrteam Deutschlands, um es mit dem Conrad Dietrich Magirus Preis auszuzeichnen – bis zum 28. September können sich freiwillige Feuerwehren, Berufs-, Betriebs- und Werkfeuerwehren aus ganz Deutschland auf www.feuerwehrwelt.de bewerben. Den Gewinnern des Preises winkt eine einmalige Reise nach New York mit Blick hinter die Kulissen der wohl bekanntesten Feuerwehr der Welt.

    Flug, vier Übernachtungen und ein umfangreiches Komplettprogramm sind bei der Reise für ein zehnköpfiges Gewinnerteam inklusive. Das beste Feuerwehrteam des Jahres wird von einem Repräsentanten der New Yorker Feuerwehr begrüßt und lernt das hoch komplexe Einsatzgebiet der New Yorker Kameraden kennen. Die Gewinner besuchen verschiedene Feuerwachen der Stadt, können sich dort mit ihren Kollegen austauschen und bei Gelegenheit sogar gemeinsam ausrücken. Spannende Einblicke verspricht auch ein Ausflug zur Ausbildungsakademie „The Rock“ auf Randall’s Island. Dort kann das deutsche Feuerwehrteam die Ausbildung der amerikanischen Kameraden hautnah miterleben.

    Modernstes Löschboot weltweit
    Höhepunkt für alle Technik-Fans wird sicher der Besuch auf dem Löschboot Marine 1. Das 27 Millionen Dollar teure Schiff mit einer Maximalgeschwindigkeit von 18 Knoten gilt derzeit als modernstes Löschboot weltweit und beeindruckt mit seiner Ausstattung und zahlreichen technischen Finessen. Es verfügt über eine Pumpkapazität von fast 190.000 Litern pro Minute und ist mit einem Überdrucksystem und HEPA Filter gegen ABC-Gefahren geschützt. Zudem ist ein Teleskop-Kranarm mit aufgesetzter Leiter und Rettungskorb inklusive Videokamera angebracht, der von der Brücke aus ferngesteuert werden kann. Mit etwas Glück können die Gewinner auf der Marine 1 sogar eine Runde auf dem Hudson River drehen.

    Werbeanzeige

    Wer sich die Chance auf diesen außergewöhnlichen Preis sichern möchte, findet Teilnahmeformulare und alle Detailinformationen zum Wettbewerb unter www.feuerwehrwelt.de. Dort können sich Feuerwehren in den drei Kategorien „Brandbekämpfung“, „Rettungseinsätze“ und „Soziales Engagement“ bewerben. Einzureichen ist lediglich ein kurzer Einsatzbericht mit den wichtigsten Informationen zu Ablauf und Taktik der Aktion sowie Bildmaterial. Voraussetzung ist, dass die eingereichten Einsätze nach dem 30. September 2012 stattgefunden haben. Nach dem Bewerbungsschluss am 28. September wählt eine hochkarätig besetzte Jury aus allen Einsendungen die Finalisten für das entscheidende Online-Voting.

    Unbezahlbares Engagement
    Ziel des Wettbewerbs ist, auf die außergewöhnlichen Leistungen der 1,3 Millionen Feuerwehrleute in Deutschland aufmerksam zu machen und ihr Engagement im Dienst der Allgemeinheit stärker in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu rücken, wie Tobias Knebel vom Wettbewerbsveranstalter IVECO MAGIRUS erklärt: „Das gesellschaftliche Engagement dieser oft ehrenamtlichen Helfer ist unbezahlbar. Und dennoch bekommen Feuerwehrleute in Deutschland nur selten öffentliche Anerkennung und haben mit sinkenden Mitgliederzahlen zu kämpfen. Dem möchten wir mit dem Conrad Dietrich Magirus Preis entgegensteuern“.

    Talk of Town
    Enno Hennrichs
    Lindwurmstrasse 88

    80337 München
    Deutschland

    E-Mail: e.hennrichs@waechter-waechter.de
    Homepage: http://www.talkoftown.de
    Telefon: 089-74724239

    Pressekontakt
    Talk of Town
    Enno Hennrichs
    Lindwurmstrasse 88

    80337 München
    Deutschland

    E-Mail: e.hennrichs@waechter-waechter.de
    Homepage: http://www.talkoftown.de
    Telefon: 089-74724239

    Schlagwörter: , ,


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Jetzt bewerben: Bestes Feuerwehrteam Deutschlands fliegt zum FDNY nach New York

    veröffentlicht am 12/08/2013 in der Rubrik Technik - Elektronik
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 246 x angesehen