• Sie sind erfolgreich, smart, liebevoll als Ehemann und Vater sowie zielstrebig als Karrierist – kein weltfremder Nerd oder Honk? Sie glauben an das, was Sie sehen und daran, dass Ihre Wahrnehmung der Wahrheit entspricht? Sie fühlen sich als Mann, frei und gleichzeitig sicher verankert in der Welt, Ihrer Identität, Ihrem Selbst? „Das ist alles Illusion“, behauptet Claas Bahr. Der Coach und Supervisor lädt den Leser auf eine Reise ein. Sie beginnt in der Welt der Introjekte, jene inneren Sätze, denen jeder Mensch folgt. Im Anschluss erläutert der Psychologe die Bedeutung des Y-Chromosoms, das den Unterschied zwischen Mann und Frau ausmacht. Nach einem kleinen Exkurs zum Zweiten Weltkrieg zeigt Claas Bahr die Auswirkungen der 68er-Bewegung für das Mannsein auf. Ebenso haben die 90er-Jahre mit dem aufkeimenden Feminismus und dem Drang nach Geschlechterneutralität ihre Spuren bei den Männern hinterlassen. „Diese Entwicklungen haben zur Folge, dass wir das evolutionsbiologisch tief in uns verankerte Kräftespiel zwischen Animus (Männlich) und Anima (Weiblich) ignorieren und uns unsere eigene Welt, die nur in unserer Fantasie existiert, schaffen. Wir entwerfen unsere Idee von uns selbst und haben verlernt, einfach zu SEIN,“ betont Claas Bahr. Aber nicht verzagen – hier ist die Reise noch lange nicht zu Ende: Dem indischen Wissenschaftler und Autor Deepak Chopra zufolge, ist alles sein, weil das gesamte Universum in uns ist. Welche Idee jeder schlussendlich von sich entwirft, liegt an ihm selbst.

    Werbeanzeige

    Interesse geweckt?

    Lesen Sie mehr über die Ausführungen von Claas Bahr hier:

    twitter.com/BahrClaas

    www.scoop.it/u/claas-bahr

    Claas Bahr Zentrum für Persönlichkeitsentwicklung
    Claas Bahr
    Warendorfer Str. 511

    48157 Münster
    Deutschland

    E-Mail: kontakt@persoenlichkeitsentwicklung-muenster.de
    Homepage: http://www.persoenlichkeitsentwicklung-muenster.de
    Telefon: +49 251 26500-0

    Pressekontakt
    Claas Bahr Zentrum für Persönlichkeitsentwicklung
    Claas Bahr
    Warendorfer Str. 511

    48157 Münster
    Deutschland

    E-Mail: kontakt@persoenlichkeitsentwicklung-muenster.de
    Homepage: http://www.persoenlichkeitsentwicklung-muenster.de
    Telefon: +49 251 26500-0

    Schlagwörter: , , , , , , ,


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Mann oder Maus – das ist hier die Frage

    veröffentlicht am 30/08/2013 in der Rubrik Gesundheit
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 297 x angesehen