• NexOptic Technology stellt revolutionäres Sportoptik-Gerät als Ersatz für Ferngläser vor

    VANCOUVER, British Columbia, den 25. September 2018 — NexOptic Technology Corp. (NexOptic oder das Unternehmen) (OTCQX: NXOPF) (TSX VENTURE: NXO) (FRANKFURT: E3O1) freut sich, Bilder sowie die erweiterten Spezifikationen seines ersten Verbraucherprodukts im Rahmen einer Weltpremiere zu präsentieren.

    Ferngläser neu konzipiert

    NexOptic hat dieses Produkt für Verbraucher entwickelt, die sich ein besseres Erlebnis ihrer Abenteuer in der freien Natur, auf Sportveranstaltungen oder auf Reisen wünschen und diese mit anderen teilen möchten. Ausgestattet mit dem Blade Optics-Linsendesign liefert das Gerät eine deutlich bessere Auflösung innerhalb der Tiefenbeschränkungen eines außergewöhnlichen, verbraucherfreundlichen Produkts.

    Wichtige Spezifikationen

    Das robuste, wasserfeste und leichte Produkt wird mit einem KI-(künstliche Intelligenz)-fähigen Chipsatz ausgestattet sein, der Upgrades von NexOptic sowie geplanten Support von Drittparteien ermöglicht. Das Gerät wechselt blitzschnell von einer 2,5-fachen Vergrößerung auf eine 10-fache Vergrößerung.

    Darüber hinaus bietet das System:

    – eine fortschrittliche Bildstabilisierung;
    – Schwenken mit hoher Auflösung;
    – eine überlegene Leistung bei geringer Lichtstärke;
    – eine äquivalente Brennweite von mehr als 500 mm in einem kompakten Format;
    – eine große Diagonale von 52 mm, die viel mehr Licht einfängt;
    – ein 5 Zoll hochauflösendes, eingebautes LCD-Display;
    – eingebautes GPS; und
    – ein Doppellinsensystem mit 4K-Video-Funktionalität.

    Das Bluetooth- und WiFi-fähige System ermöglicht es den Anwendern, Momente mit Freunden zu teilen.

    Auf der Website von NexOptic unter www.nexoptic.com können Sie sich das Produkt genauer anschauen und unsere Story verfolgen.

    Das Unternehmen plant, sein erstes Produkt in 2019 auf den Markt zu bringen. Bei weiteren Fortschritten werden Pressemeldungen mit zusätzlichen Produktdetails und erreichten Meilensteinen veröffentlicht. Die produktspezifischen Blade Optics-Linsen werden voraussichtlich in Kürze an das Unternehmen geliefert (siehe NexOptic-Pressemeldung vom 18. Juli 2018).

    Blade Optics bezieht sich auf die Linsendesigns, die Algorithmen und die Mechanik von NexOptic, die entweder patentiert sind oder zum Patent angemeldet wurden, und beinhaltet das gesamte geistige Eigentum und Know-how des Unternehmens.

    Über NexOptic Technology Corp.

    NexOptic ist ein kreatives optisches Entwicklungsunternehmen, das bestrebt ist, die Art und Weise, wie wir die Welt um uns herum wahrnehmen, zu verändern. NexOptic, dessen Hauptaugenmerk zurzeit auf die Fertigstellung seines ersten Produktes für den wachsenden Outdoor-Freizeitmarkt sowie eines Prototyps für den Mobilgerätemarkt gerichtet ist, verfolgt eine mehrgleisige optische Innovationsstrategie.

    Durch die Anwendung von Blade Optics, der unternehmenseigenen Entwicklungsreihe an innovativen optischen Technologien, möchte NexOptic die Blendweite innerhalb bestimmter Tiefenbeschränkungen diverser Darstellungsanwendungen vergrößern. Die Vergrößerung der Blendweite ermöglicht eine bessere Beugungsgrenze in einem Linsensystem und weist damit das Potenzial für eine deutlich verbesserte Auflösung auf.

    NexOptic notiert unter dem Kürzel NXOPF an der OTCQX, unter dem Kürzel NXO an der TSX Venture sowie unter dem Kürzel E3O1 an der Frankfurter Börse. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.nexoptic.com.

    Im Namen des Board of Directors:

    NexOptic Technology Corp.
    John Daugela, CEO & Director

    www.nexoptic.com
    look@nexoptic.com
    +1 (604) 669 – 7330

    OTCQX: NXOPF
    TSX-V: NXO
    Frankfurt: E3O1

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen und zukunftsgerichtete Aussagen gemäß den anwendbaren Wertpapiergesetzen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Aussagen hinsichtlich der Erwartungen bezüglich der Entwicklung seines Sportoptik-Geräts und seiner Technologie sowie seiner erwarteten Ergebnisse, Spezifikationen, Kapazitäten und Anwendungen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen und bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und andere Faktoren in sich bergen, die nur schwer vorhersehbar sind und dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den aktuellen Erwartungen, Ansichten, Annahmen, Schätzungen und Prognosen hinsichtlich des Geschäfts, der Branche und der Märkte, auf denen das Unternehmen tätig ist, und sind in ihrer Gesamtheit durch die zwangsläufigen Risiken und Ungewissheiten in Zusammenhang mit zukünftigen Erwartungen qualifiziert, einschließlich Risiken, die für gewöhnlich mit der Entwicklung neuer Technologien in Zusammenhang stehen, einschließlich der Tatsache, dass sich die Technologie, die Produktdesigns und die Prototypen des Unternehmens noch in einem frühen Stadium befinden und dass weitere Arbeiten erforderlich sind, um potenzielle Anwendungen und die Machbarkeit seiner Technologien zu bestätigen oder die Produktdesigns auf den Markt zu bringen; dass das Unternehmen nicht in der Lage sein könnte, die Produktentwicklung wie zurzeit erwartet fertigzustellen; dass potenzielle Anwendungen der Technologie des Unternehmens auf eingeschränkten Studien basieren und möglicherweise nicht repräsentativ für den breiteren Markt sind; des Risikos, dass Prototypen und Designs nicht die erwarteten Ergebnisse liefern; dass das Unternehmen nicht in der Lage sein könnte, seine Technologie zu kommerzialisieren; dass das Unternehmen nicht in der Lage sein könnte, kostengünstige Komponenten für seine Produkte zu beschaffen; dass das Unternehmen keinen Zugang zu den erforderlichen Finanzierungen zu akzeptablen Bedingungen bzw. überhaupt hat; dass die ausstehenden und zukünftigen Patentanträge nicht wie gedacht oder überhaupt genehmigt werden; sowie anderer Risiken in Zusammenhang mit der Technologie- und der Produktentwicklung und dem Geschäft des Unternehmens. Solche zukunftsgerichteten Aussagen sollten daher unter Berücksichtigung solcher Faktoren gelesen werden. Abgesehen von rechtlichen oder behördlichen Verpflichtungen ist das Unternehmen nicht verpflichtet und lehnt jedwede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten – weder infolge neuer Informationen, noch infolge zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.

    Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) übernimmt die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    NexOptic Technology Corp.
    Paul McKenzie
    1450-700 West Georgia Street
    V7Y 1K8 Vancouver
    Kanada

    email : info@nexoptic.com

    Pressekontakt:

    NexOptic Technology Corp.
    Paul McKenzie
    1450-700 West Georgia Street
    V7Y 1K8 Vancouver

    email : info@nexoptic.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    NexOptic Technology stellt revolutionäres Sportoptik-Gerät als Ersatz für Ferngläser vor

    veröffentlicht am 26/09/2018 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 5 x angesehen