• „Alexander Herrmann passt perfekt zu unserer Philosophie“, betont Lebkuchen-Schmidt-Geschäftsführer Gerd Schmelzer.

    BildDas Nürnberger Traditionsunternehmen und der fränkische Sternekoch vereinbarten eine langfristige Zusammenarbeit. Es ist das erste Mal in der 91-jährigen Firmengeschichte, dass eine bekannte Persönlichkeit für die Marke tätig sein wird. Allerdings wird diese Partnerschaft weit über eine Werbepräsenz hinausgehen. So soll Alexander Herrmann nicht nur als „Markenbotschafter“ für Lebkuchen-Schmidt tätig sein. Er kümmert sich vor allem um die Entwicklung einer eigenen, hochwertigen Produktlinie.

    „Alexander Herrmann passt perfekt zu unserer Philosophie“, betont Lebkuchen-Schmidt-Geschäftsführer Gerd Schmelzer. „Er steht für hohe Qualität und handwerkliches Können. Wir haben sofort gemerkt, dass wir auf einer Wellenlänge liegen.“ Um Lebkuchen wird es bei der Kreation der neuen Produkte aber nicht gehen: „Alexander Herrmann wird Gebäcke entwickeln, die ursprünglich sind, überraschend schmecken und nicht nur saisonal, sondern ganzjährig verkauft werden“, so Schmelzer.

    „Ich freue mich irrsinnig auf die Aufgabe“, sagt Alexander Herrmann, der hinter den Kulissen gemeinsam mit dem Schmidt-Team bereits seit Monaten in der Versuchsbackstube von Lebkuchen-Schmidt an der genauen Zusammensetzung der Rezepte tüftelt. „Es macht ungeheuer Spaß, die Ideen, die man hat, ganz praktisch auszuprobieren. Wir experimentieren viel, sei es mit klassischen oder auch eher ungewöhnlichen Zutaten. Allerdings ist es uns äußerst wichtig, dass keinerlei Zusatzstoffe enthalten sind!“ Geplant sind zunächst zwei Linien mit je drei Artikeln. Der Marktstart ist für das Frühjahr 2019 vorgesehen.

    Lebkuchen-Schmidt, gegründet 1927, ist der älteste und größte Lebkuchen-Versandhändler der Welt. In der Hauptsaison arbeiten rund 850 Mitarbeiter am Standort in Nürnberg für das Unternehmen. Alexander Herrmann – bekannt als Fernsehkoch, Coach und Juror – gilt als einer der besten Köche Deutschlands. Er betreibt ein Hotel mit Sternerestaurant in Wirsberg (Oberfranken) und in Nürnberg zwei Restaurants in der Innenstadt sowie jährlich von November bis März das Kulinartheater „Palazzo“.

    Weitere Informationen unter: www.lebkuchen-schmidt.com

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Lebkuchen Schmidt GmbH & Co KG
    Herr Andreas Hock
    Zollhausstraße 30
    90469 Nürnberg
    Deutschland

    fon ..: 0911/89 66 268
    web ..: http://www.lebkuchen-schmidt.com
    email : Andreas-Hock@Lebkuchen-Schmidt.com

    .

    Pressekontakt:

    Lebkuchen Schmidt GmbH & Co KG
    Herr Andreas Hock
    Zollhausstraße 30
    90469 Nürnberg

    fon ..: 0911/89 66 268
    web ..: http://www.lebkuchen-schmidt.com
    email : Andreas-Hock@Lebkuchen-Schmidt.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Lebkuchen-Schmidt und Alexander Herrmann werden Partner

    veröffentlicht am 16/11/2018 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 2 x angesehen