• Die dunkle Jahreszeit ist da. Da wird es Zeit, auch im Büro für die richtigen Lichtbedingungen zu sorgen. Die Experten von BüroEXPRESS wissen wie es geht.

    Wer im Büro an einem Bildschirmarbeitsplatz arbeitet benötigt gutes, helles Licht. Nicht ausreichendes Arbeitslicht kann die Augen enorm belasten. Das kann zu Beeinträchtigungen der Gesundheit der Mitarbeiter führen – dazu gehören etwa Kopfschmerzen, trockene oder gerötete Augen, Konzentrationsmangel, usw. Diverse Normen beschreiben daher die zu erfüllenden Beleuchtungsbedingungen am Arbeitsplatz.

    Der Kontrast zwischen Monitor und Arbeitsumgebung darf laut Bildschirmarbeitsverordnung nicht die Gesundheit des Beschäftigten schädigen. Dafür muss die vorhandene Beleuchtung richtig eingestellt sein. Blendungen, Reflektionen oder Spiegelungen, die beispielsweise durch Leuchten oder Fenster entstehen, müssen vermieden werden. Wie kann man vorgehen, um diese Normen zu erfüllen?

    Tageslicht nutzen

    Das klingt zunächst schwierig: Wie soll das Tageslicht im Winter effizient genutzt werden? Tageslicht fördert die Leistung der Mitarbeiter. Je nach Bauweise der Büroräume sind große Fenster nicht immer vorhanden. Da hilft dann künstliches Tageslicht. Entscheidend beim künstlichen Tageslicht ist die Lichtfarbe (bezeichnet mit Kelvin). Hier ist es wichtig, auf die Natürlichkeit zu achten. Von morgens bis zum Nachmittag benötigen wir Licht mit einem hohen Blauanteil. Ab dem späten Nachmittag und am Abend kann dieses Licht unseren Schlafrhythmus negativ beeinflussen. Deshalb sollten Sie späten Nachmittag bei der Beleuchtung auf warmes Licht mit einem geringen Blauanteil setzen. Moderne Büroleuchten können den Blauanteil automatisch abhängig von der Tageszeit regulieren. Die BüroEXPRESS GmbH berät Sie bei der richtigen Wahl der Beleuchtung.

    Ausrichtung der Arbeitsplätze

    Richten Sie die Arbeitsplätze nach Möglichkeit im 90° Winkel zum Fenster aus. Unangenehme Schatten sowie blendende Reflektionen auf Bildschirmen und Unterlagen können Sie damit vermeiden.

    Lichtkonzept für das Büro

    Die beste Kombination für angenehme Lichtverhältnisse besteht aus direkter und indirekter Beleuchtung in Verbindung mit individuellen Arbeitsplatzleuchten und dem bestmöglich genutzten Tageslicht. Die Arbeitsplatzleuchte sollte dabei jedoch in keinem Fall blenden, sondern den Arbeitsplatz gut ausleuchten. Wichtig ist, dass das Licht auf die einzelnen Mitarbeiter abgestimmt ist: Lesen und Schreiben setzt eine Ausleuchtung von 500 bis 750 Lux voraus, bei älteren Mitarbeitern müssen es schon 1000 Lux sein.

    Mit den richtigen Lichtverhältnissen können Unternehmen ihre Angestellten nachhaltig schützen. Die BüroEXPRESS GmbH aus Potsdam plant zusammen mit der eigenen Planungsabteilung BüroEXPERTS individuelle Konzepte für Ihr Büro. Informieren Sie sich über die gesundheitliche Wirkung im Arbeitsumfeld im Rahmen unserer Lichtwochen. Vom 24.10. bis zum 20.12.2018 informiert Ergonomieberater Helmut Naucke Sie im Rahmen eines Vortrags und zeigt Ihnen, worauf es wirklich ankommt. Anmeldungen können telefonisch unter 0331-6015980 oder per E-Mail an anmeldung@bueroexpress.de erfolgen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    BüroEXPRESS GmbH
    Frau Roswitha Stark
    Kurfürstenstraße 31
    14467 Potsdam
    Deutschland

    fon ..: 0331 6015980
    fax ..: 0331 60159819
    web ..: http://www.bueroexpress.de
    email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag

    Pressekontakt:

    BüroEXPRESS GmbH
    Frau Roswitha Stark
    Kurfürstenstraße 31
    14467 Potsdam

    fon ..: 0331 6015980
    web ..: http://www.bueroexpress.de
    email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Bringen Sie Licht ins Büro: die richtigen Lichtbedingungen am Arbeitsplatz

    veröffentlicht am 23/11/2018 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 2 x angesehen