• Piedmont Lithium Limited (ASX: PLL; NASDAQ: PLL) (Piedmont oder das Unternehmen) freut sich, seinen vierteljährlichen Bericht für Juni 2019 bereitzustellen. Die Höhepunkte während und nach dem Quartal beinhalteten Folgendes:

    – Steigerung der Gesamtmineralressource für das Lithiumprojekt Piedmont (das Projekt) um 72 % auf 27,9 Millionen Tonnen (Mio. t) mit einem Gehalt von 1,11 % Li2O, die sich wie folgt verteilen:
    – eine aktualisierte Mineralressourcenschätzung für das Konzessionsgebiet Core des Unternehmens, wonach die Mineralressourcen im Konzessionsgebiet Core auf 25,1 Mio. t mit einem Gehalt von 1,09 % Li2O steigen; und
    – eine erste Mineralressourcenschätzung für das Konzessionsgebiet Central des Unternehmens, das sich rund eine Meile südlich des Konzessionsgebiets Core befindet, im Umfang von 2,8 Mio. t mit einem Gehalt von 1,34 % Li2O.
    – Abschluss einer mineralogischen Analyse an Proben der mineralisierten Pegmatite und an Mischproben aus dem Projekt, die zeigte, dass das Lithium im Erzkörper des Projekts fast ausschließlich in Form von Spodumen vorkommt.
    – Durchführung von metallurgischen Testarbeiten auf Ebene einer vorläufigen Machbarkeitsstudie (Pre-Feasibility Study, die PFS), bei denen aus den repräsentativen Massenproben anhand einer Kombination des Schwimm-/Sink-Verfahrens (Dense Medium Separation, DMS) und Flotationsverfahrens qualitativ hochwertige Spodumenkonzentratprodukte mit einem Gehalt von über 6,0 % Lithiumoxid, weniger als 1,0 % Eisenoxid und geringfügigen Verunreinigungen hergestellt werden konnten.
    – Fortsetzung des 25.000 Meter umfassenden Phase-4-Bohrprogramms, wobei bis dato insgesamt 94 Löcher über insgesamt 15.738 Meter niedergebracht wurden.
    – Abschluss umfassender technischer Arbeiten für eine geplante aktualisierte Rahmenuntersuchung, die die aktualisierten Mineralressourcen, die neuesten metallurgischen Testarbeiten, die Optimierung des Fließschemas und die aktualisierten Kosten berücksichtigen wird.
    – Fortsetzung von zahlreichen vorläufigen Gesprächen hinsichtlich Abnahme, Finanzierung und Strategie, unter anderem mit Unternehmen in den Bereichen Lithium, Bergbau, Chemie, Batterien, Automobil und Private Equity.
    – Piedmont führte nach Quartalsende am 10. Juli eine institutionelle Platzierung von 145 Millionen Aktien zum Preis von 0,145 A$ durch, um einen Bruttoerlös von 21 Millionen A$ zu erzielen; die Hauptinvestoren waren Fidelity International (Fidelity) und der größte Aktionär des Unternehmens, AustralianSuper.

    Nächste Schritte:

    – Durchführung einer aktualisierten Rahmenbewertung auf Grundlage der aktualisierten Mineralressourcen, der neuesten metallurgischen Untersuchungen, des optimierten Fließschemas und der aktuellen Kosten.
    – Fortsetzung der Phase-4-Bohrungen und Erweiterung des Grundbesitzes des Unternehmens im Zinn-Spodumen-Gürtel Carolina (der ZSG) mit einem Schwerpunkt auf Gebieten mit großem Mineralpotenzial.
    – Vorbereitung der Genehmigungsanträge und Einholung der erforderlichen Genehmigungen und Zulassungen für die Aufnahme der Bergbau- und Verarbeitungsaktivitäten im Projekt.
    – Weiterentwicklung der geplanten chemischen Lithiumhydroxidanlage des Unternehmens, einschließlich metallurgischer Untersuchungen hinsichtlich der Umwandlung des aus dem Erz von Piedmont hergestellten Spodumenkonzentrats.

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

    Keith D. Phillips —
    President & CEO —
    T: +1 973 809 0505 —
    E: keith@piedmontlithium.com

    Anastasios (Taso) Arima
    Executive Director
    T: +1 347 899 1522
    E: taso@piedmontlithium.com

    Das Projekt im Überblick

    Piedmont Lithium Limited (ASX: PLL, NASDAQ: PLL) besitzt eine 100-Prozent-Beteiligung am Lithiumprojekt Piedmont (das Projekt) im erstklassigen ZSG sowie entlang des Verlaufs der Minen Hallman Beam und Kings Mountain, die zwischen den 1950er und 1980er Jahren den Großteil des Lithiums für die westliche Welt lieferten. Der ZSG wird als eine der größten Lithiumregionen der Welt beschrieben und liegt etwa 25 Meilen westlich von Charlotte (North Carolina).
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48452/190630 – Quarterly Report_Jun2019_PLL_FINAL_DEPRcom.001.jpeg

    Abbildung 1: Lage des Lithiumprojekts Piedmont innerhalb des ZSG

    Im September 2018 veröffentlichte das Unternehmen eine Rahmenbewertung hinsichtlich eines ganzheitlichen Lithiumhydroxidbetriebs mit einer Projektlaufzeit von 13 Jahren, einem Kapitalwert von 888 Millionen US-Dollar, Betriebskosten von 3.112 US-Dollar pro Tonne Lithiumhydroxid sowie Betriebskosten von 193 US-Dollar pro Tonne Spodumenkonzentrat.

    Das Unternehmen rechnet damit, in den nächsten zwei Wochen eine aktualisierte Rahmenbewertung auf Grundlage der erweiterten Mineralressourcenschätzung von 27,9 Millionen Tonnen mit 1,11 % Li2O zu veröffentlichen. Infolge der gestiegenen Mineralressourcen erwartet das Unternehmen eine erhebliche Verbesserung der erwarteten Projektlaufzeit und der allgemeinen Wirtschaftlichkeit des Projekts.

    Erweiterte Mineralressource

    Während des Quartals veröffentlichte Piedmont ein wichtiges Update zur Mineralressourenschätzung (die MRS) für das Projekt im erstklassigen Zinn-Spodumen-Gürtel Carolina (der ZSG) in North Carolina (USA) (Tabelle 1).

    Die MRS für das Konzessionsgebiet Core wurde auf 25,1 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,09 % Li2O gesteigert, sodass die gesamte MRS des Projekts nun 27,9 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,11 % Li2O und 309.000 Tonnen Lithiumoxid (Li2O) bzw. 764.000 Tonnen Lithiumcarbonat-Äquivalent (LCÄ) (der in der Lithiumindustrie verwendete Vergleichsmaßstab) beträgt.

    Tabelle 1: Projektweite Mineralressourcenschätzung für das
    Lithiumprojekt

    Piedmont (Cutoff-Wert von 0,4 %))
    RessourKonzessionsgeKonzessionsgeinsgesamt
    cenkatebiet biet
    gorie Core Central

    TonnenGehaltTonnenGehaltTonnenGehaltLi2O LCÄ
    (Li (Li (Li (t) (t)
    (Mio. 2O %) (Mio. 2O %) (Mio. 2O %)
    t) t) t)

    angezei12,5 1,13 1,41 1,38 13,9 1,16 161.00398.00
    gt 0 0

    abgelei12,6 1,04 1,39 1,29 14,0 1,06 148.00366.00
    tet 0 0

    insgesa25,1 1,09 2,80 1,34 27,9 1,11 309.00764.00
    mt 0 0

    Die MRS wurde von den unabhängigen Beratern CSA Global Pty Ltd (CSA Global) gemäß JORC Code (2012 Edition) erstellt.

    Rund 50 % bzw. 12,5 Millionen Tonnen der Mineralressource wurden in die angezeigte Ressourcenkategorie eingestuft. Die Gesamttonnage der Mineralressourcen der Konzessionsgebiete Core und Central ist der Spodumenmineralisierung zurechenbar.

    Eine wichtige Besonderheit der MRS für Core ist, dass 74 % bzw. 18,6 Millionen Tonnen innerhalb von 100 Metern unter der Oberfläche liegen. Tabelle 2 zeigt die Einzelheiten der MRS hinsichtlich der Tiefe ab der Oberfläche.

    Tabelle 2: Tiefe von der Oberfläche der
    Mineralressourcenschätzung für Core (25,1 Mio. t mit 1,09
    % Li2O)

    Tiefe (von Tonnen (Mio.Anteil der RGesamttonnagGesamtanteil
    der essource e der
    Oberfläche t) (%) (Mio. t)
    ) (m) Ressource (%
    )

    0 – 50 8,7 35 8,7 35
    50 – 100 9,9 39 18,6 74
    100 – 150 5,7 23 24,3 97
    150 + 0,8 3 25,1 100

    Das Unternehmen gab im April 2019 eine erste MRS für sein Konzessionsgebiet Central im Umfang von 2,8 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,34 % Li2O bekannt. Etwa 50 % bzw. 1,41 Millionen Tonnen der MRS sind der angezeigten Ressourcenkategorie zugeordnet (Tabelle 1). Die Mineralressourcenschätzung wurden von CSA gemäß JORC Code (2012 Edition) durchgeführt.

    Die ausgewiesene MRS für Central beruht auf 18 Diamantkernlöchern über insgesamt 2.840 Meter. Die Lagerstätte Central ist in alle Richtungen offen. Das Konzessionsgebeit Central liegt rund eine Meile südlich des Konzessionsgebiets Core (Abbildung 2).

    Zusätzlich zur aktualisierten MRS wurden von CSA Global neue Explorationsziele in den Konzessionsgebieten Core und Central ermittelt. In Tabelle 3 ist das Potenzial des Lithiumprojekts Piedmont für Explorationsziele zusammengefasst.

    Tabelle 3: Projektweite Explorationsziele für das
    Lithiumprojekt

    Piedmont
    ExplorationKonzessionsgebiKonzessionsgebiinsgesamt
    sziel et et
    Core Central
    Tonnen Gehalt Tonnen Gehalt Tonnen Gehalt
    (M (Li (M (Li (M (Li
    io. t) 2O%) io. t) 2O%) io. t) 2O%)
    Exploration4,0-4,51,0-1,22,0-2,51,1-1,36,0-7,01,0-1,3
    sziel
    *
    * Die potenzielle Menge und der Gehalt der
    Explorationsziele

    haben konzeptionellen Charakter. Es wurden keine ausreic
    henden
    Explorationen
    durchgeführt, um eine Mineralressource zu schätzen, und
    es ist
    un
    gewiss, ob weitere Exploration zu einer
    Mineralressourcenschätzung führen
    wird
    .
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48452/190630 – Quarterly Report_Jun2019_PLL_FINAL_DEPRcom.002.jpeg

    Abbildung 2: Lithiumprojekt Piedmont mit Ressource, Ressourcenmodellen und neuen Explorationszielgebieten

    Phase-4-Bohrprogramm
    B
    is dato wurden im Rahmen des 25.000 Meter umfassenden Phase-4-Bohrprogramms des Unternehmens im Projekt 94 Bohrlöcher auf insgesamt 15.737,7 Metern abgeschlossen. In der nachfolgenden Tabelle 1 sind die Details des Phase-4-Programms angegeben.

    Tabelle 4: Details des Phase-4-Bohrprogramms
    KonzessionsgeabgeschlosseneabgeschlossenBohrlöcher – ge
    biet e meldet
    Bohrlöcher Bohrmeter
    Core 79 13.396,9 78
    Central 15 2.340,8 15
    insgesamt 94 15.737,7 93
    Darüber hinaus hat das Unternehmen 7 Sterilisationslöcher auf insgesamt 925 Metern an den geplanten Standorten der Konzentrationsanlage und der Halden niedergebracht. Die Analyseergebnisse dieser 7 Löcher stehen noch aus.

    Die vollständige Meldung in Englisch finden Sie unter folgendem Link: www.asx.com.au/asxpdf/20190730/pdf/446zxb409vfmqp.pdf

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Unternehmenserwartungen und Annahmen in Bezug auf zukünftige Ereignisse. Zukunftsgerichtete Aussagen sind notwendigerweise mit Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren behaftet, von denen viele nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen und die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von solchen Aussagen unterscheiden. Das Unternehmen hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Meldung nachträglich zu aktualisieren oder zu korrigieren, um damit den Umständen oder Ereignissen nach dem Datum dieser Meldung Rechnung zu tragen.

    Vorsorglicher Hinweis für Anleger in den Vereinigten Staaten zu den Schätzungen von gemessenen, angezeigten und abgeleiteten Ressourcen

    Die Mineralressourcen des Projekts im Konzessionsgebiet Core von 25,1 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,13 % Lithiumoxid (Li2O) umfassen angezeigte Mineralressourcen von 12,5 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,13 % Li2O sowie abgeleitete Mineralressourcen von 12,6 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,04 % Li2O. Die Mineralressourcen im Konzessionsgebiet Central von 2,80 Millionen Tonnen mit 1,34 % Li2O umfasst angezeigte Mineralressourcen von 1,41 Millionen Tonnen mit 1,38 % Li2O und 1,39 Millionen Tonnen mit 1,29 % Li2O.

    Das in dieser Mitteilung enthaltene Datenmaterial wurde im Einklang mit den Bestimmungen der in Australien geltenden Wertpapiergesetze erstellt, welche sich von den Bestimmungen der in den USA geltenden Wertpapiergesetze unterscheiden. Die Begriffe Mineralressourcen, gemessene Mineralressourcen, angezeigte Mineralressourcen und abgeleitete Mineralressourcen sind australische Begriffe, die gemäß dem Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves (Ausgabe 2012, der JORC-Code) definiert wurden. Da es sich dabei jedoch um keine begrifflichen Definitionen gemäß dem Industry Guide 7 (SEC Industry Guide 7) des U.S. Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung (der U.S. Securities Act) handelt, dürfen diese normalerweise nicht in Berichten und Einreichungen bei der Securities and Exchange Commission (SEC) verwendet werden. Es kann daher sein, dass die in dieser Präsentation enthaltenen Informationen, in denen Piedmonts Rohstofflagerstätten beschrieben werden, nicht mit ähnlichen Informationen vergleichbar sind, wie sie von US-Unternehmen im Einklang mit den Richtlinien der Berichterstattung und Veröffentlichung laut den US-Wertpapiergesetzen und den entsprechenden Normen und Vorschriften veröffentlicht werden. Anleger in den USA werden dringend ersucht, die von Piedmont in Formular 20-F veröffentlichten Daten zu konsultieren. Die entsprechenden Unterlagen können von Piedmont bzw. über das EDGAR-System auf der SEC-Webseite www.sec.gov/ angefordert werden.

    Erklärung der Sachverständigen

    Die Informationen in dieser Pressemitteilung, die sich auf Explorationsergebnisse beziehen, stammen von den ASX-Pressemitteilungen des Unternehmens vom 14. März 2019, 13. Februar 2019, 17. Oktober 2018, 23. August 2018, 19. Juli 2018, 14. Juni 2018, 7. Juni 2018, 17. Mai 2018, 10. Mai 2018, 9. April 2018, 4. April 2018, 15. März 2018. 1. Dezember 2017, 2. November 2017, 27. September 2017, 23. Mai 2017, 3. April 2017 und 18. Oktober 2016, die auf der Website des Unternehmens unter www.piedmontlithium.com abgerufen werden können.

    Die Informationen in dieser Pressemitteilung, die sich auf Explorationsziele und Mineralressourcen beziehen, stammen von den ASX-Pressemitteilungen des Unternehmens vom 25. Juni 2019, 14. Juni 2018 und 24. April 2019, die auf der Website des Unternehmens unter www.piedmontlithium.com abgerufen werden können.

    Die Informationen in dieser Pressemitteilung, die sich auf die Ergebnisse der metallurgischen Untersuchungen beziehen, stammen von den ASX-Pressemitteilungen des Unternehmens vom 4. September 2018 und 17. Juli 2018, die auf der Website des Unternehmens unter www.piedmontlithium.com abgerufen werden können.

    Die Informationen in dieser Pressemitteilung, die sich auf das Prozessdesign sowie auf die Investitions- und Betriebskosten der Verarbeitungsanlage beziehen, stammen von den ASX-Pressemitteilungen des Unternehmens vom 13. September 2018 und 19. Juli 2018, die auf der Website des Unternehmens unter www.piedmontlithium.com abgerufen werden können.

    Die Informationen in dieser Pressemitteilung, die sich auf die Bergbautechnik und den Minenplan beziehen, stammen von den ASX-Pressemitteilungen des Unternehmens vom 13. September und 19. Juli 2018, die auf der Website des Unternehmens unter www.piedmontlithium.com abgerufen werden können.

    Piedmont bestätigt, dass a) sich das Unternehmen keiner neuen Informationen oder Daten bewusst ist, welche wesentliche Auswirkungen auf das in den ASX-Originalmitteilungen enthaltene Datenmaterial haben würden; b) alle wesentlichen Annahmen und technischen Parameter, die den Mineralressourcen, den Explorationszielen, den Produktionszielen und den von diesen Produktionszielen abgeleiteten prognostizierten Finanzdaten zugrunde liegen und in den ASX-Originalmitteilungen enthalten sind, auch weiterhin gelten und sich nicht wesentlich verändert haben; und c) die Form und der Kontext, in denen die relevanten Gutachten der Sachverständigen in diesem Bericht präsentiert werden, nicht wesentlich von den ASX-Originalmitteilungen abweichen.

    Die vollständige Meldung in Englisch finden Sie unter folgendem Link: www.asx.com.au/asxpdf/20190730/pdf/446zxb409vfmqp.pdf

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Piedmont Lithium Limited
    Ian Middlemas
    Level 9, BGC Centre
    6000 Perth, WA
    Australien

    email : info@piedmontlithium.com

    Pressekontakt:

    Piedmont Lithium Limited
    Ian Middlemas
    Level 9, BGC Centre
    6000 Perth, WA

    email : info@piedmontlithium.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Piedmont Lithium Limited: Quartalsbericht – Juni 2019

    veröffentlicht am 30/07/2019 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 3 x angesehen