• Als überregional tätiger Bauträger erschafft WHS nachhaltige Wohn- und Lebensträume

    Ob beim Bau von Wohnimmobilien oder im Gewerbebau – ein Projektvorhaben fängt stets mit dem Erwerb eines Grundstücks an. Dank 70-jähriger Erfahrung und über 23.000 erstellter Wohneinheiten wissen die Experten der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS), welche Anforderungen ein Grundstück erfüllen muss. So können sie für jedes Bauvorhaben den richtigen Standort, die geeignete Grundstücksgröße und eine vorteilhafte Lage finden. Ob für mittelgroße Wohnanlagen oder für Quartiere – die WHS ist immer auf der Suche nach passenden Grundstücken für ihre innovativen Bauprojekte.

    „Die WHS ist vor allem an Grundstücken interessiert die sich gut zur Revitalisierung eignen. Auch Gewerbegrundstücke, auf denen noch Abbruchgebäude stehen, sind für uns interessant. Die Grundstücksfläche sollte mindestens 1.000 Quadratmeter betragen; nach oben sind jedoch keine Grenzen gesetzt“, sagt Alexander Heinzmann, Geschäftsführer des deutschlandweit tätigen Immobilienunternehmens.

    Seit jeher ist die WHS dafür bekannt, moderne und nachhaltige Lebensräume zu schaffen. Aufgrund der stetig steigenden Nachfrage nach neuem und attraktivem Wohnraum ist sie sowohl in der Baulanderschließung als auch im Erwerb von Grundstücken in mittleren bis sehr guten Lagen aktiv, beispielsweise in der Region München, in Nürnberg und Oberbayern, in Dresden und Leipzig sowie in Düsseldorf und Köln. Dabei sind für den überregional tätigen Bauträger in erster Linie Grundstücke in einem Einzugsgebiet von mindestens 50.000 Einwohnern interessant.

    Um den zukünftigen Eigentümern und Mietern der Immobilien Wohnraum mit einer hohen Lebensqualität anbieten zu können, ist eine funktionierende Infrastruktur einer der wichtigsten Faktoren beim Grundstücksankauf. Nur mit einer guten Verkehrsanbindung kann die WHS hochwertige, nachhaltige und zukunftsweisende Objekte mit hohem Wohnkomfort schaffen. Ob Reihen- oder Mehrfamilienhäuser, großzügige Stadtquartiere oder moderne Wohnanlagen mit begrünten Innenhöfen und Dachgärten – die Bauprojekte der WHS steigern nicht nur die Lebensqualität der Bewohner, sondern dienen auch Investoren und Kapitalanlegern als gute Investitionsmöglichkeit mit Renditeerwartungen.

    Neben dem Grundstücksankauf und dem Bau von Wohn- und Gewerbeimmobilien arbeitet die WHS als Projektsteuerer für Baugemeinschaften, übernimmt das Immobilienmanagement für Eigentümer und Eigentümergemeinschaften und begleitet Städte und Gemeinden im Bereich der ganzheitlichen Stadtentwicklung.

    Weitere Informationen zu diesem Thema und den Themen Wohnbau München, Hausverwaltung München sind auf https://www.whs-wuestenrot.de/ zu finden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH
    Frau Ann-Julie Keller
    Hohenzollernstraße 12-14
    71638 Ludwigsburg
    Deutschland

    fon ..: 071411490
    fax ..: 07141149101
    web ..: https://www.whs-wuestenrot.de
    email : info@whs-wuestenrot.de

    Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) ist ein Tochterunternehmen des Vorsorge-Spezialisten Wüstenrot & Württembergische. Als überregional tätige Immobilienexpertin der Unternehmensgruppe liegen ihre Kernkompetenzen in den Bereichen Städtebau, Wohnungsbau und Immobilienmanagement. Seit 1949 hat die WHS bundesweit mehr als 23.000 Häuser und Wohnungen erstellt, verwaltet derzeit rund 10.000 Miet- und Eigentumswohnungen und betreut aktuell rund 200 Sanierungsgebiete in mehr als 110 Städten und Gemeinden. Die WHS ist mit rund 170 Mitarbeitern am Hauptsitz in Ludwigsburg sowie durch Geschäftsstellen in den Ballungsräumen Dresden, Frankfurt am Main, Hannover, Karlsruhe, Köln und München aktiv.

    Pressekontakt:

    Wüstenrot & Württembergische AG
    Herr Dr. Immo Dehnert
    Wüstenrotstraße 1
    71638 Ludwigsburg

    fon ..: 07141 16 751470
    web ..: https://www.ww-ag.com
    email : immo.dehnert@ww-ag.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    WHS erwirbt Grundstücke ab einer Größe von 1.000 Quadratmetern

    veröffentlicht am 08/08/2019 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 2 x angesehen