• 27. Februar 2019 – Vancouver (British Columbia). Cypress Development Corp. (TSX-V: CYP, OTCQB: CYDVF, Frankfurt: C1Z1) (Cypress oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Testprogramm von NORAM Engineering and Constructors Ltd. (NORAM) abgeschlossen ist und die ersten Ergebnisse positiv sind. Wie bereits in einer Pressemitteilung vom 14. November 2019 (www.cypressdevelopmentcorp.com/news/2019/cypress-development-contracts-noram-engineering-for-clayton-valley-lithium-project-in-nevada/) berichtet, wurde NORAM damit beauftragt, den nachgelagerten Teil des überarbeiteten Abbaufließschemas für das Lithiumprojekt Clayton Valley von Cypress in Nevada zu prüfen. Die Tests wurden bei BC Research Inc. durchgeführt, einem Unternehmen der NORAM Group of Companies mit Sitz in Richmond (British Columbia).

    Das Programm nutzte sowohl synthetische als auch echte Lösungen, die im Rahmen der umfassenden Laugungstests von Cypress erstellt wurden, die bei Continental Metallurgical Services (CMS) in Butte (Montana) durchgeführt wurden. Bei den Tests wurden die Reinigungslösung und die Konzentrationsschritte innerhalb eines Teils des von NORAM und Cypress entwickelten Fließschemas simuliert. Die ersten Ergebnisse sind positiv und verdeutlichen, dass die Zielwerte für die Lithiumkonzentration und die Absonderung von Verunreinigungen in der Lösung erzielt wurden. Der ausstehende endgültige Bericht wird zur Aktualisierung der Massenbilanz im Prozessfließschema sowie zum Abschluss des Abbauschritts in der laufenden vorläufigen Machbarkeitsstudie (Pre-Feasibility Study, die PFS) des Unternehmens über dieses Projekt verwendet werden.

    Testergebnisse von NORAM

    Schritt Li Mg Ca (ppFe (ppAl
    (ppm (ppm)m) m) (ppm)
    )

    Zufuhr 380 3340 339 2270 1395
    Gereinigt 36 515 40 10
    0 4

    Bezüglich der PFS arbeiten das Unternehmen und dessen Berater aktiv am Abschluss der Studie. Das Ressourcenmodell, die Grubenplanung, der Produktionsplan, die Standortauswahl und die Infrastrukturstudien für die Aufbereitungsanlage sind abgeschlossen.

    Der Plan basiert auf dem Abbau von 15.000 Tonnen Material pro Tag, um 25.000 Tonnen Lithiumcarbonatäquivalent (LCÄ) pro Jahr zu produzieren. Das Minengebiet wurde so konzipiert, dass zunächst die oberen Teile der bei den Bohrungen 2019 vorgefundenen Abschnitte angepeilt werden (siehe Tabelle unten). Dieses Bohrgebiet stellt einen kleinen Teil der gesamten Lithiumressourcen im Konzessionsgebiet dar und wird voraussichtlich die Planungsgrundlage für die Produktion in den ersten 18 Jahren des Projekts unterstützen. Die umfassenden Laugungstests bei CMS ergeben Lithiumgewinnungsraten von 84 bis 86 Prozent und bestätigen die Säureverbrauchswerte der vorläufigen wirtschaftlichen Bewertung (Preliminary Economic Assessment, die PEA) (www.cypressdevelopmentcorp.com/site/assets/files/3781/cyp_pea_clayton_valley_lithium_project_ni43-101.pdf) aus dem Jahr 2018. Schwefelsäure ist nach wie vor ein wichtiges Verbrauchsmaterial für das Projekt. Es wurden Angebote für eine Schwefelsäureanlage vor Ort, die Schwefelversorgung und den Transport eingeholt. Probleme in Zusammenhang mit der Laugung und der Filtration wurden behoben und das Testprogramm von NORAM vervollständigt das verbleibende kritische Planungselement, das für das Prozessfließschema der PFS erforderlich ist.

    Bohrlochabschnitte 2019

    Bohrloch Oberer Boden (m) Intervall Lithiumgehal
    Bereich (m) t
    (m) (ppm)

    GCH-07 3 91 88 1.189
    GCH-08 3 87 85 1.226
    GCH-09 2 75 74 1.115
    GCH-10 3 54 51 1.130
    GCH-11 5 87 82 1.115
    GCH-12 2 81 80 1.252

    Die PFS für das Projekt ist auf die Abbauschürfrechteblöcke Dean und Glory mit einer Größe von 4.780 Acres beschränkt. Ein weiterer Schürfrechteblock mit einer Größe von 1.280 Hektar war Teil des Rechtsstreits des Unternehmens mit Centrestone Resources LLC im Jahr 2019 und wurde von der PFS ausgenommen. Dieser zusammenhängende Schürfrechteblock befindet sich südlich und östlich des ursprünglich geplanten Minengebiets des Projekts. Diese Abbauschürfrechte umfassen die Landbesitze, auf denen Centrestone Resources zwei Explorationslöcher gebohrt hat. Am 16. Dezember 2019 erließ das Bezirksgericht (District Court) eine mündliche Anordnung, die ein Urteil im Schnellverfahren zugunsten des Unternehmens hinsichtlich dessen Forderungen gegenüber Centrestone Resources LLC darstellte. Am 6. Februar 2020 erließ das Bezirksgericht einen schriftlichen Beschluss für ein Schnellverfahren. Das Bezirksgericht hat für den 21. April 2020 eine Anhörung in Goldfield (Nevada) anberaumt, um die Schadenersatzklage des Unternehmens anzuhören.

    Todd Fayram, QP, Mitarbeiter von Continental Metallurgical Services, LLC, hat als qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift National Instrument 43-101 die Fachinformationen in dieser Pressemitteilung genehmigt.

    Über Cypress Development Corp.:

    Cypress Development Corp. ist ein börsennotiertes Explorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Erschließung des zu 100 % unternehmenseigenen Lithiumprojekts Clayton Valley in Nevada gerichtet ist. Die Exploration und die Erschließung durch Cypress führten zur Entdeckung einer erstklassigen Ressource mit lithiumhaltigem Tongestein neben der Mine Silver Peak von Albemarle, dem einzigem Lithiumsolebetrieb Nordamerikas. Die Größe der Ressource macht das Project Clayton Valley zu einem erstklassigen Ziel, das das Potenzial aufweist, die zukünftige Lithiumversorgung für den schnell wachsenden globalen Lithium-Ionen-Batteriemarkt zu beeinflussen.

    Cypress Development Corp. verfügt über rund 90,1 Millionen ausgegebene und ausstehende Aktien.

    Um mehr über Cypress Development Corp. (TSX-V: CYP) zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Website auf www.cypressdevelopmentcorp.com.

    CYPRESS DEVELOPMENT CORP.

    Dr. Bill Willoughby
    —–
    WILLIAM WILLOUGHBY, PhD., PE
    Chief Executive Officer

    Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an mich bzw. an:
    Don Myers
    Cypress Development Corp.
    Director, Corporate Communications
    Tel: 604-639-3851
    Tel: 800-567-8181 (gebührenfrei)
    Fax: 604-687-3119
    E-Mail: info@cypressdevelopmentcorp.com

    DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DES INHALTS DIESER MELDUNG.

    Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gelten. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen – mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf die vom Unternehmen erwarteten Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl die Firmenführung annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, im Falle einer Änderung der Prognosen, Schätzungen oder Sichtweisen des Managements bzw. anderweitiger Faktoren eine Berichtigung der zukunftsgerichteten Aussagen durchzuführen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem die Marktpreise, die erfolgreiche Exploration und Erschließung, die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der öffentlichen Berichterstattung des Unternehmens auf www.sedar.com.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Cypress Development Corp.
    Donald C. Huston
    Suite 1610, 777 Dunsmuir Street
    V7Y 1K4 Vancouver
    Kanada

    email : dhuston@sentinelmarket.com

    Cypress Development Corp. ist ein diversifiziertes Edel- und Grundmetallexplorations- und -erschließungsunternehmen.

    Pressekontakt:

    Cypress Development Corp.
    Donald C. Huston
    Suite 1610, 777 Dunsmuir Street
    V7Y 1K4 Vancouver

    email : dhuston@sentinelmarket.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Testprogramm von Cypress bei NORAM Engineering für Lithiumprojekt Clayton Valley in Nevada abgeschlossen

    veröffentlicht am 27/02/2020 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 10 x angesehen