• FWB: 7BL
    CSE: BLLG
    OTCQB: BLAGF

    23. Februar 2020 – Vancouver, British Columbia – Blue Lagoon Resources Inc. (das Unternehmen) (CSE: BLLG; FWB: 7BL – WKN A2PNJ8; OTCQB: BLAGF) freut sich bekannt zu geben, dass die Aktionäre von Metal Mountain Resources Inc. (Metal Mountain) dem Zusammenschluss ihres Unternehmens mit Blue Lagoon zugestimmt haben, wobei die Aktionäre von 99,97% der vertretenen Aktien bei der Versammlung für die Transaktion stimmten. Blue Lagoon und Metal Mountain werden nun die letzten erforderlichen Schritte bis zum Abschluss der Transaktion einleiten, die derzeit bis zum 27. März 2020 erfolgen soll.

    Gemäß der Transaktion wird Metal Mountain beim Abschluss der Transaktion mit einer neu gegründeten Tochtergesellschaft des Unternehmens fusionieren, die dann eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Unternehmens sein wird. Die Aktionäre von Metal Mountain werden bei Abschluss für jeweils vier ausstehende Metal Mountain-Stammaktien in ihrem Besitz 0,97266 Stammaktienanteile aus dem Aktienkapital des Unternehmens erhalten.

    Das Unternehmen freut sich außerdem bekannt zu geben, dass es mit A.G. Partners Holdings Ltd. eine endgültige Vereinbarung über den Erwerb seiner 27,44%igen Beteiligung an Gavin Mines Inc. getroffen hat, und zwar gleichzeitig mit dem Abschluss der Metal Mountain-Transaktion. Gavin Mines hält 100% der Dome Mountain Mine. Metal Mountain hält eine 50,84%ige Beteiligung an Gavin Mines Inc. Nach der Übernahme der zusätzlichen Aktien von Gavin Mines wird Blue Lagoon direkt und indirekt 78,28% der ausgegebenen Aktien von Gavin Mines Inc. kontrollieren.

    Weitere Informationen erhalten Sie über:

    Rana Vig –
    President & Chief Executive Officer
    Tel: 604-218-4766
    E-Mail: rana@ranavig.com

    Der CSE hat in keiner Weise die Berechtigung der Transaktion und der damit verbundenen Transaktionen geprüft und den Inhalt dieser Pressemitteilung in keiner Weise genehmigt oder missbilligt.

    Die Börsenaufsicht der CSE hat diese Meldung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und Angemessenheit dieser Meldung.

    Bestimmte hierin enthaltene Informationen stellen nach der kanadischen Wertpapiergesetzgebung “ zukunftsgerichtete Aussagen“ dar. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf, Aussagen bezüglich der Transaktion und deren Abschluss. Im Allgemeinen können zukunftsgerichtete Aussagen durch die Verwendung von zukunftsgerichteter Terminologie, wie z.B. „wird“ oder Variationen solcher Wörter und Phrasen oder Aussagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten „werden“, identifiziert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Schätzungen des Managements zum Zeitpunkt der Abgabe solcher Aussagen und unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebrachten oder implizierten abweichen, einschließlich des Erhalts aller erforderlichen behördlichen und Aktionärsgenehmigungen. Obwohl das Management des Unternehmens versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen in vorausblickenden Aussagen oder vorausblickenden Informationen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen könnten, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt sind. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht unangemessen auf zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Das Unternehmen wird keine zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen, die durch Verweis in diesem Dokument enthalten sind, aktualisieren, es sei denn, dies ist durch die geltenden Wertpapiergesetze vorgeschrieben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Blue Lagoon Resources Inc.
    Rana Vig
    610, 700 West Pender Street
    V6C 1G8 Vancouver
    Kanada

    email : ranavig@gmail.com

    Pressekontakt:

    Blue Lagoon Resources Inc.
    Rana Vig
    610, 700 West Pender Street
    V6C 1G8 Vancouver

    email : ranavig@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Aktionäre von Metal Mountain Resources genehmigen Transaktion mit Blue Lagoon

    veröffentlicht am 23/03/2020 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 5 x angesehen