• Was sind die Ziele und Ideologien der Bezirks- bzw. Stadtmuseen?

    BildVortrag: Bezirksmuseen/Stadtmuseen: Ziele und Ideologien

    Stadtmuseen und Bezirksmuseen wurden von den zuständigen Gemeinden gegründet und verwaltet. Ihre Sammlungen waren in erster Linie auf die Lokalgeschichte ausgerichtet und trugen damit zur örtlichen Identitätsstiftung bei. Inwiefern unterschieden sich jedoch ihre Ziele und ideologische Ausrichtung?

    Die Vortragende Frau Celine Wawruschka ist Archäologin und Kulturhistorikerin, Nach dem Studium an der Universität Wien war sie in Forschung und Lehre im In- und Ausland tätig.

    Wann? Freitag, 25.09.2020, um 17:30 Uhr

    Wo? Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus, Rosinagasse 4, 1150 Wien

    Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: U3, U6 bis Westbahnhof. Tram 52 Richung Baumgarten und 60 Richtung Rodaun ab Westbahnhof bis Haltestelle Staglgasse.
    Bitte beachten Sie: Vor dem Museum gibt es kein Parkplätze, daher wir die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln angeraten.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

    Im Museum steht Handdesinfektionsmittel bereit. Die Veranstaltung findet nach den Sicherheitsvorschriften zu Covid19 statt. Bitte verwendet auch einen Mund-Nasen-Schutz.

    Alle MitarbeiterInnen sind ehrenamtlich tätig.
    Eintritt frei. Wir freuen uns aber über ein Spende.

    Begrenzte Anzahl von Teilnehmern.
    Anmeldung unter: https://www.museum15.at/veranstaltungen/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Frau Brigitte Neichl
    Rosinagasse 4
    1150 Wien
    Österreich

    fon ..: +436642495417
    web ..: https://www.museum15.at
    email : leitung@bm15.at

    Aufgabe eines Bezirksmuseums ist die kulturhistorische Erforschung der Stadtkultur mit dem Blick auf die alltäglichen Lebensformen. Weiters soll es ein „Ort der Begegnung“ sein und der Identifikation der BewohnerInnen mit ihrem Heimatbezirk dienen.

    Seit 2007 bietet das Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus unter dem Titel „Kultur & Café“ ein reichhaltiges Kulturprogramm mit Vorträgen, Lesungen, Buchpräsentationen und Kultur-Spaziergängen bei freiem Eintritt.

    Seit 2019 betreibt das Museum auch einen eigenen Podcast – „Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten. DER Kultur-Podcast aus Wien Rudolfsheim-Fünfhaus“.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Herr Maurizio Giorgi
    Rosinagasse 4
    1150 Wien

    fon ..: +43 670 507 1343
    web ..: https://museum15.at
    email : presse@bm15.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Vortrag: Bezirksmuseen / Stadtmuseen in Wien

    veröffentlicht am 20/09/2020 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 3 x angesehen