• Andreas Simon übernimmt die KLB-Gebietsverkaufsleitung in den Grenzregionen

    BildFür die grenzüberschreitende Vermarktung seiner Leichtbeton-Erzeugnisse hat KLB Klimaleichtblock (Andernach) jetzt fachkompetente Unterstützung erhalten: Seit Dezember leitet mit Andreas Simon (53) ein erfahrener Branchenexperte den Verkauf für die Gebiete Saarland, Hunsrück, Südpfalz und Elsass. Damit löst er den bisherigen Gebietsverkaufsleiter Rigobert Beck (65) ab, der nach zwanzig Jahren erfolgreicher Pflege des KLB-Kundennetzwerkes in diesen Regionen nun in den Ruhestand geht. Sein Nachfolger bringt für die neue Position das nötige Rüstzeug mit: So war Simon jahrelang im Bereich der Baudienstleistungen als Geschäftsführer und Vertriebsprofi tätig. In Püttlingen an der Saar geboren, ist er zudem frankreichnah aufgewachsen und verfügt über die notwendigen Fremdsprachenkenntnisse für die vertriebliche Kommunikation in den Grenzregionen. „Andreas Simon komplettiert unsere Vertriebsmannschaft auf sinnvolle Weise. Wir sind uns sicher, mit ihm die erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern in den grenznahen Gebieten fortsetzen zu können“, erklärt KLB-Geschäftsführer Andreas Krechting. Bereits im Frühjahr wurde die Vertriebsleitung des Leichtbeton-Herstellers mit Carsten Manns (47) und Marco Jungbluth (39) an der Spitze neu aufgestellt.

    Dieser Text ist auch abrufbar unter dako pr.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    KLB Klimaleichtblock GmbH
    Herr Andreas Krechting
    Lohmannstr. 31
    56626 Andernach
    Deutschland

    fon ..: 02632 / 25 77-0
    web ..: http://www.klb-klimaleichtblock.de/
    email : info@klb.de

    Die KLB Klimaleichtblock GmbH mit Sitz in Andernach (Rheinland-Pfalz) bietet Produkte für den gesamten Hochbau an: von hochwärmedämmenden Leichtbeton-Mauerwerkssteinen, über Garten- und Landschaftsprodukte und Schornsteinsysteme bis hin zum KLB-Baukasten. Dieser bietet für jedes Bauvorhaben genau aufeinander abgestimmte Leichtbeton-Steine. KLB Leichtbeton-Mauerwerk kommt sowohl im privaten Hausbau als auch bei Mehrgeschosswohnungsbauten zum Einsatz. Eine umfangreiche Beratung rundet das Angebot ab.

    Pressekontakt:

    dako pr corporate communications
    Frau Janina Wolter
    Manforter Straße 133
    51373 Leverkusen

    fon ..: 0214-206910
    web ..: http://www.dako-pr.de
    email : j.wolter@dako-pr.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Leichtbeton „en français“

    veröffentlicht am 01/12/2020 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 3 x angesehen