• Die akkuraten und praktischen COVID-19-Schnelltests von Lepu ermöglichen mehr Sicherheit an österreichischen Schulen. In nur 15 Minuten erhält der Benutzer das Ergebnis.

    BildPEKING, 12. Januar 2021″Im November 2020 veröffentlichte die Europäische Kommission (EK) eine Empfehlung zur Benutzung von Antigen-Schnelltests zur Diagnose von SARS-CoV-2. Dieser Empfehlung folgend publizierte das österreichische Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung Anfang Januar eine öffentliche Leitlinie, die landesweite COVID-19-Tests in allen Schulen vorsieht.

    Insgesamt 5 Millionen SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltestkits (immunochromatographisches Verfahren mit kolloidalem Gold) (Lieferant: Beijing Lepu Medical Technology Co., Ltd. China) für Schüler werden an alle Schulen in Österreich verteilt werden. Heinz Faßmann, der Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung betont, dass der Schulbetrieb umso sicherer für Kinder und für alle anderen wird, je mehr Kinder bei diesen regelmäßigen Antigentests mitmachen.

    Das SARS-CoV-2-Antigen-Testkit basiert auf einer Technologie mit spezifischer Antigen-Antikörper-Reaktion und Immunotest, bei der goldmarkierte monoklonale N-Protein-Antikörper des SARS-CoV-2-Virus auf der Testfläche festgesetzt sind. Auf der Qualitätskontrollfläche befinden sich entsprechende Antikörper. So können Antigene des neuartigen Coronavirus (2019-nCoV) in klinischen Proben qualitativ erkannt werden. Es handelt sich dabei um eine praktische und kosteneffiziente Testmethode für Massenteste, die innerhalb von 15 Minuten akkurate Ergebnisse liefert.

    Vor kurzem, am 26. Januar 2021, berichtete das PEI (Paul-Ehrlich-Institut, Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel, eine Behörde des deutschen Bundesministeriums für Gesundheit, Mitglied des von der Weltgesundheitsorganisation geführten Projekts „Vaccine Safety Net“ (VSN)) über einen offiziellen, von dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) autorisierten Test, dessen Ergebnis ist, dass das SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltestkit der Firma Lepu alle Mindestkriterien für Antigentests erfüllt, die von dem Paul-Ehrlich-Institut in Zusammenarbeit mit dem Robert-Koch-Institut (RKI) aufgestellt wurden. Da sie sich nun in der Liste des BfArM befinden, können die SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltestkits von Lepu legal in Europa oder Deutschland (soweit zutreffend) unter den im Medizinproduktegesetz (MPG) aufgeführten Bedingungen, vermarktet werden.
    https://www.pei.de/DE/newsroom/dossier/coronavirus/testsysteme.html;jsessionid=9D4F01CAE10F4A440E6EC9C21E0F936B.intranet211

    Die Beijing Medical Technology Co., Ltd. garantiert hohe Qualität und eine schnelle Lieferung – für die Sicherheit aller österreichischen Studenten. Die Firma macht Fortschritte mit ihrer Vertriebsorganisation und arbeitet mit Zulassungsbehörden der EU an Zeitplänen. Weitere COVID-19-Tests werden in Kürze auf die europäischen Märkte kommen, um ausreichende und schnelle Diagnosen im Kampf gegen COVID-19 zu ermöglichen:
    ?2019-nCoV Neutralisierung Antikörpertestkit (Fluoreszenz-Immunochromatographie)
    ?2019-nCoV Neutralisierung Antikörpertestkit (immunochromatographischen Verfahren mit kolloidalem Gold)
    ?2019-nCoV Neutralisierung Antikörpertestkit (ELISA)
    Kontaktieren Sie Ihren lokalen Handelsvertreter oder besuchen Sie https://en.lepumedical.com/ für mehr Informationen zu den mit COVID-19 zusammenhängenden Produkten, die wir anbieten.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Lepu Beijing Medical Technology Co., Ltd.
    Herr Terry Zang
    Chaoqian Straße , Bezirk Changping Nr. 37
    102200 Peking
    China

    fon ..: +86 18402562693
    web ..: https://en.lepumedical.com/
    email : marketing@lepu-medical.com

    Pressekontakt:

    TCB Media
    Herr Kino Gao
    Jing Yuan Arts Center, Chaoyang District 15D-5
    100124 Beijing

    fon ..: +86 400-831-8522


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Im Kampf gegen COVID-19 liefert die Firma Lepu 5 Millionen Antigen-Schnelltests an österreichische Schulen

    veröffentlicht am 29/01/2021 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 5 x angesehen