• TORONTO, 6. Mai 2021 — Relay Medical Corp. (Relay oder das Unternehmen) (CSE: RELA, OTC: RYMDF, Frankfurt: EIY2) und Fio Corporation (Fio) berichten über ihr Joint-Venture-Unternehmen Fionet Rapid Response Group (FRR) über erfolgreiche, beispiellose Tests am internationalen Flughafen Toronto Pearson (Toronto Pearson).

    Die Greater Toronto Airports Authority (GTAA), der Betreiber von Toronto Pearson, und FRR arbeiteten eng zusammen, um am Flughafen eine einzigartige Möglichkeit für Biosicherheitstests zu schaffen, die in ihrem ersten vollen Betriebsmonat hervorragende Ergebnisse hervorgebracht hat.

    Die FRR-Plattform testete 8.000 Personen mit einer durchschnittlichen Bearbeitungszeit von jeweils 30 Minuten

    Die Fionet-Plattform (Fionet) führte für 8.000 Personen Antigentests durch, darunter Flughafenmitarbeiter und international abfliegende Passagiere der folgenden Fluggesellschaften: AeroMéxico, Air Canada, Air France, Air India, American, Avianca, British Airways, Caribbean Airlines, Copa Airlines, Cathay Pacific, Delta, El Al, EVA Air, Egyptair, Emirates, Ethiopian Airlines, Etihad, KLM, Korean Air, LOT Polish Airlines, Lufthansa, Philippine Airlines, TAP Air Portugal, Turkish Airlines, United und WestJet.

    Zu den Innovationen von Fionet gehören replizierbare Montagelinien, die parallelisiert werden können. Fünf Fionet-Geräte, die jeweils 60 Tests/Stunde durchführen, können 300 Passagiere/Stunde bearbeiten – das entspricht z. B. einer Boeing 737 oder einem Airbus A310.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/58256/FRR_InterimPR-Impact-May62021_DEPRcom.001.png

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/58256/FRR_InterimPR-Impact-May62021_DEPRcom.002.png

    GTAA hat die Fionet Platform für alle Bereiche seiner Testverfahren für Biosicherheit eingesetzt

    GTAA wählte Fionet nicht nur für Tests, sondern auch für die Integration der komplexen Prozesse der Testung, Berichterstellung und Passagierlogistik.

    Alle Module der Fionet-Plattform werden am Toronto Pearson bereitgestellt: (1) Fionet Manager führt browserbasierte Registrierung, Planung und Berichterstellung durch; (2) Fionet Deki-Geräte führen Schnelldiagnosetests (Rapid Diagnostic Tests, RDT) durch; (3) Fionet Broker verbindet Diagnosegeräte, Datenbanken, Laborinformationssysteme; (4) Fionet Portal erstellt Berichte; (5) Fionet Cloud führt KI-basierte Echtzeitanalysen, Qualitätskontrolle und Systemverwaltung durch.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/58256/FRR_InterimPR-Impact-May62021_DEPRcom.003.png

    In Anerkennung der Beiträge des CTO von FRR wurde dieser als Person of Pearson im letzten Monat vorgestellt:
    www.torontopearson.com/en/whats-happening/stories/people-of-pearson/2021-04-07-ian.

    Seit 9/11 bemühen sich Flughäfen, eine verbesserte Sicherheit zu gewährleisten und die angeschlagene Wirtschaft aufzurichten. Aufgrund von COVID verfolgt Toronto Pearson wieder dasselbe Ziel. Wir sind von der Vision der GTAA, ihrem Engagement und ihrer Umsetzung inspiriert, einen neuen Standard in der Biosicherheit zu setzen, sagte Ian Fine, CTO von FRR.

    Nach der erfolgreichen Installation von Antigen-Schnelltests direkt am Toronto Pearson starten wir nun eine zusätzliche PCR-Testfunktion in unserem Biosicherheitslabor vor Ort. Diese Fortschritte werden durch das preisgekrönte ,Healthy Airport Commitment von Toronto Pearson vorangetrieben, das das Versprechen beinhaltet, jede innovative Technologie zu nutzen, wenn sie unsere Gemeinschaft schützen kann. FRR und die Fionet-Plattform waren maßgeblich an diesem Schutz beteiligt und haben die Biosicherheit am Flughafen gesteigert, von der Passagiere, Fluggesellschaften, Flughafenmitarbeiter und die Wohngebiete, die in der Nähe von Pearson liegen, profitieren, sagte Dwayne Macintosh, Director, Corporate Safety and Security.

    Dezentrale Massentests in Umgebungen, in denen Menschen reisen, arbeiten, studieren, spielen und leben, erfordern Testplattformen mit einer optimalen Balance zwischen Geschwindigkeit und Genauigkeit. Während viele andere Gerätetypen einen Test pro Stunde durchführen, führt Fionet einen Test pro Minute durch. Eine Million Tests in einem Monat durchzuführen – das ist ein Vergleich zwischen einer Million Maschinenstunden und 17.000 Maschinenstunden, was ein Vergleich zwischen unmöglich und absolut machbar ist. Darüber hinaus bieten die KI-Algorithmen von Fionet kontinuierlich laufende, bewährte Genauigkeitsprüfungen, sagte Dr. Michael Greenberg, CEO von FRR und CEO der Fio Corporation.

    FRR ist ein außerordentlich produktives Joint Venture zwischen Relay Medical und Fio Corporation. In kurzer Zeit – während wir immer noch im Aufbau sind – hat FRR verschiedene wesentliche Geschäftserfolge erzielt. Jeder Erfolg bringt viele neue Möglichkeiten hervor. Wir freuen uns, den vollen Nutzen aus dem Wert zu ziehen, den unsere Arbeit schafft, sagte Yoav Raiter, CEO von Relay Medical.

    Über GTAA
    Die Greater Toronto Airports Authority (GTAA) ist Betreiber des internationalen Flughafens Toronto Pearson. Der Flughafen Toronto Pearson fertigte im Jahr 2019 mehr als 50 Millionen Passagiere ab, was ihn zum verkehrsreichsten Flughafen von Kanada macht.

    Internet: www.torontopearson.com

    Über Fionet
    Die Fionet-Plattform ist eine End-to-End-Schnell-Test- und Tracking-Lösung für gemeindebasierte oder dezentrale Umgebungen. Die Fionet-Plattform kombiniert ein schnelles, tragbares Point-of-Need-Gerät, das in Echtzeit mit Cloud-Datendiensten verbunden ist, und bietet die Planung und Registrierung über die Handy-App zu Hause, Check-in vor Ort, schnelle Antigen-Tests vor Ort, Datenintegration mit anderen Testgeräten, Ergebnisbenachrichtigung, gegebenenfalls Benachrichtigung der Gesundheitsbehörden und anonymisiert Daten und Statistiken für Dashboards für autorisierte Stakeholder.

    Internet: www.fionetrapidresponse.com

    Über Relay Medical Corp.
    Relay Medical ist ein technologisches Innovationsunternehmen mit Sitz in Toronto (Ontario, Kanada), das über ein Team von kanadischen Experten verfügt, dessen Hauptaugenmerk auf die Entwicklung neuer Technologien in den Bereichen Diagnostik, KI-Datenanalyse und IoT-Cybersicherheit gerichtet ist.

    Internet: www.relaymedical.com

    Über Fio Corporation
    Das privat geführte Unternehmen Fio Corporation mit Firmensitz in Toronto entwickelte und vermarktet nun die weltweit erste integrierte Führungs- und Tracking-IT-Plattform für dezentrale Anwendungsbereiche im Gesundheitswesen. Dieser neue Lösungsansatz führt zu einer Qualitätssteigerung und einer Kostensenkung im Gesundheitssystem. Die Plattform versetzt die durchschnittliche klinische Fachkraft im Gesundheitswesen in die Lage, qualitätsgeprüfte Diagnostik und Fallmanagement auf völlig neuem Niveau anzubieten.

    Internet: www.fionetrapidresponse.com

    Medienanfragen richten Sie bitte an: Destine Lee: media@relaymedical.com | 647-872-9982

    Registrieren: Für weitere Informationen über Relay oder um sich auf der Mailingliste des Unternehmens registrieren zu lassen, besuchen Sie bitte: www.relaymedical.com/news

    Kontakt:

    W. Clark Kent
    President
    Relay Medical Corp. Büro: 647-872-9982 DW 2
    TF. 1-844-247-6633 DW 2
    investor.relations@relaymedical.com

    Bernhard Langer
    EU Investor Relations
    Büro: +49 (0) 177 774 2314
    E-Mail: blanger@relaymedical.com

    Kontakt:
    Büro: 647-872-9982
    Gebührenfreie Rufnummer/Fax: 1-844-247-6633

    E-Mail: info@relaymedical.com
    65 International Blvd. Suite 202
    Etobicoke, Ontario M9W 6L9

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen
    Abgesehen von Aussagen zu historischen Tatsachen enthält diese Pressemitteilung bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen erkennt man häufig anhand von Begriffen wie planen“, erwarten“, prognostizieren, beabsichtigen, glauben, vorhersehen, schätzen und an anderen ähnlichen Wörtern oder Aussagen darüber, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Schätzungen zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden. Dazu zählen unter anderem auch Verzögerungen oder Unsicherheiten bei den behördlichen Genehmigungen, wie z.B. durch die CSE. Zukunftsgerichtete Informationen enthalten typischerweise Unsicherheiten, wie etwa auch Faktoren, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat. Es gibt keine Gewähr dafür, dass die in dieser Pressemeldung beschriebenen Vermarktungspläne für die Technologie tatsächlich zu den hier dargelegten Bedingungen und in dem hier dargelegten zeitlichen Rahmen in Kraft treten werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Schätzungen oder Meinungen des Managements ändern sollten, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Weitere Informationen über Risiken und Unsicherheiten, welche die Finanzergebnisse beeinflussen könnten, sind in den Unterlagen enthalten, die das Unternehmen bei den kanadischen Wertpapierbehörden einreicht und die unter www.sedar.com veröffentlicht werden.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Relay Medical Corp.
    Yoav Raiter
    65 International Blvd, Suite 202
    M9W 6L9 Etobicoke, ON
    Kanada

    email : info@relaymedical.com

    Pressekontakt:

    Relay Medical Corp.
    Yoav Raiter
    65 International Blvd, Suite 202
    M9W 6L9 Etobicoke, ON

    email : info@relaymedical.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Relay Medical und Fio berichten über den Erfolg beim Testen am Pearson Airport und die Bedeutung dessen, was erreicht wurde

    veröffentlicht am 07/05/2021 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 2 x angesehen