• Die Media Exklusiv GmbH ist Anbieter exklusiver Faksimile Ausgaben & kennt als solcher die unterschiedlichen Faksimile Stile. Wir wollten von der Media Exklusiv GmbH aus Gütersloh mehr wissen.

    BildMit der Erstellung der Faksimiles werden in der heutigen Zeit die Verluste wichtiger mittelalterlicher Schriften verhindert, erklärt Media Exklusiv GmbH. Aus diesem Grund weisen sie die unterschiedlichsten Stile auf, ob in der Herstellung, Farbgebung oder im Inhalt.

    Als Anbieter exklusiver Faksimile Ausgaben und deutschlandweit bekannt ist die Media Exklusiv GmbH der richtige Ansprechpartner, wenn es um Fragen rund um Faksimiles geht. Wir wollten von der Media Exklusiv wissen:

    – Welche Faksimile Stile gibt es?
    – Was ist der Insular Stil?
    – Was zeichnet den spätantiken Stil aus?
    – Was verbirgt sich hinter der karolingischen Buchmalerei?

    MEDIA EXKLUSIV GMBH ÜBER DIE UNTERSCHIEDLICHEN FAKSIMILE STILE

    Da allein in der mittelalterlichen Epoche zahlreiche Kunststile vertreten waren und Faksimile auch von älteren Schriften aus der Antike angefertigt werden, gibt es sie mit den unterschiedlichsten Stilen und Formen, wie Media Exklusiv GmbH aus Erfahrungen weiß. Dazu gehören unter anderem…

    – der spätantike Stil
    – der karolingische Stil
    – der Insular Stil
    – der byzantinische Stil
    – die Renaissancen

    MEDIA EXKLUSIV GMBH ERKLÄRT DEN „INSULAR STIL“

    Die Buchmalerei des Insular Stils ist die früheste und einflussreichste Bewegung aus kunsthistorischer Sicht des Mittelalters, so Media Exklusiv GmbH. Er wurde von römischen Missionaren auf die Britischen Inseln gebracht und hatte seine Hochzeit im 6. und 9. Jahrhundert. Das Besondere an diesem Stil ist die Verwendung und Verwandlung von keltisch-irischen, germanisch-angelsächsischen und klassischen Kunsttraditionen der Spätantike zu einem eigenen Stil. Kennzeichnend für diese Kunstform ist das keltische Knotenmuster. Die Media Exklusiv GmbH weiß aus Erfahrungen, dass folgende Merkmale charakteristisch für den Stil sind:

    – Randverzierungen
    – Teppichseiten
    – Tierfiguren in Verbindung mit den Flechtwerken
    – verzierte Initialen

    Zu den bedeutenden Büchern des Insular Stiles gehören laut Media Exklusiv:

    – Book of Kells (Chi-Rho-Monogramm)
    – Buch von Lindisfarne

    MEDIA EXKLUSIV GMBH ÜBER DEN SPÄTANTIKEN STIL

    Media Exklusiv GmbH Erfahrungen bestätigen, dass Schriften zum Ende der Antike besonders wertvoll und sehr beliebt sind, seltene Faksimiles herzustellen. Liefern diese Schriften viel historisches Wissen, das sonst unwiederbringlich verloren wäre, so Media Exklusiv weiter. Zu diesen Werken gehören untern anderem…

    – hebräische Handschriften
    – griechische Handschriften aus dem Hellenismus
    – aber auch römische Werke der Spätantike

    Im Mittelalter wurde beim spätantiken Stil die künstlerische Art und Weise bei der Illustration der Werke übernommen, erklärt Media Exklusiv. Dabei wurden vor allem religiöse Themen und medizinische Inhalte dargestellt.

    Zu Faksimile der Spätantike gehören Werke wie:

    – Vergilius Romanus Buch mit kurzen Hirtengedichten
    – Codex Purpureus Rossanensis
    – Vergils Vaticanus über Äneas
    – Wiener Dioskurides
    – Bibel von Tours
    – Apicius – De re coquinaria

    MEDIA EXKLUSIV GMBH ERLÄUTERT, WAS SICH HINTER DER KAROLINGISCHEN BUCHMALERIE VERBIRGT

    Diese Zeit wurde von Karl dem Großen (742-814) begründet. Der karolingische Stil der Buchmalerei entstand etwa 780 am Hofe und in den Schulen von Kaiser Karl. Sie wurde bis ins 10. Jahrhundert hinein verwendet. Wie die Media Exklusiv GmbH aus Erfahrungen weiß, gehören zu dieser Zeit Werke wie die folgenden:

    – Lorscher Evangeliar
    – Apokalypse von Cambrai
    – Krönungsevangeliar des Heiligen Römischen Reiches
    – Karolingische Sakramentar

    Die karolingische Buchmalerei verband gekonnt die insulare Buchmalerei mit dem Stil der Spätantike und dem byzantinischen Stil. Die ottonischen, romanischen und gotischen Stile gelten als ihre Nachfolger, wie Media Exklusiv abschließend erklärt.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Media Exklusiv GmbH
    Herr Marco Krause
    Am Anger 35
    33332 Gütersloh
    Deutschland

    fon ..: 05241 – 9951630
    web ..: https://media-exklusiv.com/
    email : info@media-exklusiv.com

    Die Media Exklusiv GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kulturschätze der Menschheit als Faksimile interessierten Liebhabern und Sammlern zugänglich zu machen. Durch unsere langjährige Erfahrung können wir Ihnen eine individuelle, fachkundige und kompetente Beratung garantieren und Ihnen exklusive und limitierte Faksimileausgaben einmalig schöner Prachthandschriften anbieten.

    Pressekontakt:

    Media Exklusiv GmbH
    Herr Marco Krause
    Am Anger 35
    33332 Gütersloh

    fon ..: 05241 – 9951630
    web ..: https://media-exklusiv.com/
    email : info@media-exklusiv.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Media Exklusiv GmbH über Faksimile Stile

    veröffentlicht am 18/05/2021 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 0 x angesehen