• Das Luxus-Boutique-Hotel auf Mykonos gewinnt zum dritten Mal den Preis als „Griechenlands führendes Boutique-Hotel 2021“

    BildDüsseldorf, 01. November 2021. – Die beachtliche Sammlung an Auszeichnungen für das Kensho Psarou auf Mykonos ist um einen weiteren Preis reicher. Zum dritten Mal in Folge wurde das Kensho Psarou bei den World Travel Awards zu „Griechenlands führendem Boutique-Hotel“ gekürt.

    Diese wunderbare Auszeichnung ist eine hohe Ehre und spornt das gesamte Team weiter an, den Gästen einzigartige Erlebnisse während ihres Aufenthaltes zu bieten. Perfekt in die natürliche Landschaft der Insel Mykonos integriert ist das Kensho Psarou eine Interpretation moderner ägäischer Architektur. Im gesamten Hotelbereich ist authentisches Design zu bewundern, während die ebenfalls preisgekrönten Restaurants und Spas Serviceleistungen von höchster Qualität bieten.

    Die World Travel Awards werden weltweit sowohl durch VerbraucherInnen als auch durch VertreterInnen der internationalen Hotelbranche ermittelt. Das erhöht den Wert dieser Auszeichnung umso mehr.

    In einer der kritischsten Zeiten für den griechischen und weltweiten Tourismus geben Anerkennungen wie diese die Energie, das gesamte Team weiterhin auf die Philosophie der Kensho Boutique Hotels & Resorts zu fokussieren und ihren Gästen authentische Erlebnisse auf höchstem Standard zu bieten, die sie nie vergessen werden.

    Mehr Infos:
    Kensh? Boutique Hotels & Villas: www.kenshomykonos.com/ (deutschsprachig)
    Kensh? auf Facebook: www.facebook.com/kenshomykonos/
    Kensh? auf Instagram: www.instagram.com/kenshomykonos/

    Über KHL Tourism & Lifestyle Consulting:
    Karl-Heinz Limberg, Inhaber von KHL Tourism & Lifestyle Consulting, ist Touristiker mit über 30-jähriger internationaler Branchenerfahrung. Für seine PR-&-Media-Arbeit wurde er bereits mehrfach ausgezeichnet. Anfang 2011 gründete er mit KHL Tourism & Lifestyle Consulting eine Marketing-Agentur, die internationale touristische Organisationen, Destinationen, Incoming-Agenturen und Luxushotels berät und repräsentiert.

    Pressekontakt:
    KHL Tourism & Lifestyle Consulting
    KARL-HEINZ LIMBERG
    MANAGING DIRECTOR
    Kurfürstenstr. 8 | 40211 Düsseldorf
    Phone: +49 (0) 211 / 210 98 998
    karl-heinz@khl-tourism-consulting.com

    Find me on Facebook: https://www.facebook.com/khllifestyle
    Follow me on Twitter: https://twitter.com/KHLTourism
    Follow KHL on Instagram: https://www.instagram.com/khllifestyle
    Enjoy KHL on Pinterest: https://www.pinterest.de/khllifestyle
    Discover & enjoy KHL’s Blog: https://khllifestyle.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Kensho Boutique Hotels & Villas
    Frau Angela Bitsani
    Psarou Beach 1
    84600 Mykonos
    Griechenland

    fon ..: +30 22890 29002
    web ..: http://www.kenshomykonos.com
    email : bitsani@kenshomykonos.com

    Zwei extravagante, mehrfach ausgezeichnete Boutique-Hotels und Villa auf der griechischen Insel Mykonos, direkt am Strand gelegen. Wellness und Gastronomie vom Allerfeinsten.

    Pressekontakt:

    KHL Tourism and Lifestyle Consulting
    Herr Karl-Heinz Limberg
    Kurfürstenstrasse 8
    40211 Düsseldorf

    fon ..: 021121098998
    web ..: http://www.khllifestyle.de
    email : karl-heinz@khl-tourism-consulting.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Kensho Psarou erneut ausgezeichnet

    veröffentlicht am 01/11/2021 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 4 x angesehen