• Investition in die Wachstumsstrategie des Unternehmens unterstützt die Entwicklung zu einem diversifizierten Gesundheits- und Wellnessunternehmen

    VANCOUVER, British Columbia – 3. November 2021 – BevCanna Enterprises Inc. (CSE:BEV, Q:BVNNF, FWB:7BC) (BevCanna oder das Unternehmen), ein aufstrebender Marktführer für innovative Getränke und Produkte für den Gesundheits- und Wellnesssektor, hat den international tätigen Investor-Relations-Spezialisten MZ Group (MZ) beauftragt, ein umfassendes strategisches IR- und Finanzkommunikationsprogramm in allen Schlüsselmärkten umzusetzen. BevCanna arbeitet aktiv daran, sich rasch zu einem diversifizierten Gesundheits- und Wellnessunternehmen zu entwickeln, und die Partnerschaft mit MZ stellt in diesem Zusammenhang eine Investition in die Wachstumsstrategie des Unternehmens dar. Teil dieser Entwicklung ist auch die vor kurzem angekündigte finale Vereinbarung zur Übernahme von Embark Health, einem Marktführer im Bereich der lösungsmittelfreien Cannabisextraktion und der optimierten Verabreichungstechnologien. Bei Abschluss der Übernahme werden zwei sich hervorragend ergänzende Geschäftsbereiche miteinander in einem innovativen Gesundheits- und Wellnessunternehmen verbunden.

    MZ wird eng mit der Unternehmensführung von BevCanna zusammenarbeiten, um eine umfassende Kapitalmarktstrategie zu entwickeln und umzusetzen, die darauf abzielt, den Bekanntheitsgrad des Unternehmens unter den Anlegern zu erhöhen. Mit der Kampagne wird die einzigartige Markenbildung von BevCanna für den globalen Gesundheits-, Wellness- und Naturproduktemarkt durch die Entwicklung und Herstellung einer Reihe von basischen, pflanzlichen und cannabinoidhaltigen Getränken und Nahrungsergänzungsmitteln sowohl für hauseigene Marken als auch für White-Label-Kunden hervorgehoben.

    MZ hat mittlerweile einen ausgezeichneten Ruf als erste Adresse für institutionelle Investoren, Broker, Analysten und Privatanleger erworben. Die Firma hat auf der ganzen Welt Niederlassungen und wurde vor kurzem weltweit zur Nummer 7 auf dem Gebiet der Unternehmenskommunikation gekürt.

    Shannon Devine, Geschäftsführerin von MZ North America, wird BevCanna in allen Bereichen der Unternehmens- und Finanzkommunikation beraten, unter anderem Roadshows und Investmentkonferenzen in wichtigen Städten koordinieren und die Präsenz der Marke in den Finanzmedien weiter ausbauen.

    Cannabis ist ein aufstrebender Marktführer im 4,5 Billionen Dollar schweren Wellnessmarkt. Der Produktmarkt alleine wird laut MarketsandMarkets bis zum Jahr 2026 voraussichtlich 90,4 Milliarden Dollar erreichen, weiß Ted Haberfield, Chairman und President von MZ Group North America. BevCanna bedient sich einer eigenen, patentierten Technologie, um wasserlösliche Cannabinoidaufgüsse mit THC und CBD aus Cannabis und Hanf, die hervorragend schmecken, herzustellen. Das Fachwissen, die erstklassige Infrastruktur und die erprobte Technologie des Unternehmens ermöglichen die Entwicklung und Markteinführung innovativer Cannabisgetränke in Premiumqualität, welche die nächste Generation von Cannabiskonsumenten ansprechen.

    Zu den Führungskräften von BevCanna zählen branchenführende Experten aus den Bereichen Konsumgüter, Getränke und Nahrungsergänzungsmittel mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Entwicklung, dem Branding und der Herstellung von Kultmarken, die bei Verbrauchern auf der ganzen Welt Anklang finden. Hauptziel des Unternehmens ist es, seine Umsätze über vielfältige Einnahmequellen wie White Labeling, Joint Ventures, Lizenzierung, Markenbildung und als B2B-Lieferant von Inhaltsstoffen zu erzielen. Wir sind der Ansicht, dass die einzigartige Marktposition und die Wachstumsperspektiven des Unternehmens den Anlegern eine einmalige Chance bieten und freuen uns darauf, dies mit unserem Netzwerk von institutionellen Investoren und Familienunternehmen zu teilen.

    Da sich die Bemühungen des Unternehmens auf das Wachstum konzentrieren, unterstützt BevCanna die Expansion von Eigenmarken und White-Label-Produkten mit naturreinem, basischem Quellwasser und einer erstklassigen HACCP-zertifizierten Produktionsanlage mit 40.000 Quadratfuß Betriebsfläche, fügt Shannon Devine hinzu. Diese Anlage ist für das weitere Wachstum gerüstet; es wurde bereits eine Vorabgenehmigung für die Erweiterung der Betriebsfläche auf bis zu 170.000 Quadratfuß erteilt, die sowohl für eine Expansion im Bereich Konsumgüter als auch im Bereich Cannabis genutzt werden kann. Die Anlage verfügt aktuell über eine Abfüllkapazität von 210 Millionen Flaschen jährlich. BevCanna verfolgt eine erprobte Wachstumsstrategie und kann auf ein solides Fundament bauen, das ein anhaltendes Wachstum begünstigt. Zusätzlich zum organischen Unternehmenswachstum hat BevCanna zahlreiche Übernahmen in Aussicht und will damit, ähnlich wie bei früheren Übernahmen, die aktuelle Produktpalette durch innovative Komplementärprodukte ergänzen.

    Das Jahr 2021 war ein wichtiger Wendepunkt für BevCanna. Wir haben den Vertrieb unserer hauseigenen Marken ausgeweitet und sind White-Label-Herstellerkooperationen mit einer Reihe führender Getränkemarken eingegangen, erläutert John Campbell, CFO und CSO von BevCanna. Unser skalierbares und flexibles Herstellungsverfahren bietet Lösungen, mit denen die Produktion verschiedenster Getränke, Aromen und Aufgüsse möglich wird. Zudem haben wir innovative, schlüsselfertige End-to-End-Abfülllösungen parat.

    Wir werden dank der von uns geplanten Übernahmen und möglichen strategischen Partnerschaften weiter wachsen, und in diesem Sinne ist auch die Partnerschaft mit MZ eine Investition des Unternehmens in eine seiner wichtigsten Säulen, nämlich die Aktionäre. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit dem gesamten Team der MZ Group die vielfältigen Optionen aufzuzeigen, die ein nachhaltiges Wachstum sicherstellen und unseren Aktionären eine langfristige Wertschöpfung ermöglichen sollen.

    Nähere Informationen zu BevCanna finden Sie unter www.bevcanna.com. Um eine Telefonkonferenz mit der Geschäftsführung zu vereinbaren, senden Sie bitte eine E-Mail-Anfrage an BVNNF@mzgroup.us oder kontaktieren Sie Shannon Devine telefonisch unter der Rufnummer 203-741-8811.

    Über BevCanna Enterprises Inc.

    BevCanna Enterprises Inc. (CSE:BEV, Q:BVNNF, FWB:7BC) ist ein diversifizierter Produzent von Gesundheits- und Wellnessgetränken sowie von Naturprodukten. BevCanna entwickelt und produziert eine Reihe von pflanzenbasierten und cannabinoidhaltigen Getränken und Nahrungsergänzungen sowohl für Eigenmarken als auch für White-Label-Kunden.

    Mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb von renommierten Marken, die Konsumenten auf internationaler Ebene ansprechen, demonstriert das Team eine beispiellose Expertise in den Kategorien Nahrungsergänzungsmittel und mit Cannabis infundierte Getränke. BevCanna, das seinen Sitz in British Columbia, Kanada, hat, ist Eigentümer einer unberührten alkalischen Quellwasserschicht und einer erstklassigen Produktionsanlage mit einer Fläche von 40.000 Quadratfuß und mit HACCP-Zertifizierung, die derzeit eine Abfüllkapazität von bis zu 210 Millionen Flaschen jährlich aufweist. Das umfangreiche Vertriebsnetz von BevCanna umfasst mehr als 3.000 Einzelhandelsverkaufsstellen über seine marktführende Marke TRACE, seine E-Commerce-Plattform Pure Therapy für natürliche Gesundheits- und Wellness-Produkte, sein vollständig lizenziertes kanadisches Cannabis-Produktions- und Vertriebsnetz und eine Partnerschaft mit dem US-amerikanischen Cannabis-Getränkeunternehmen Nummer 1, Keef Brands.

    Über MZ Group

    MZ North America ist der US-Geschäftszweig der MZ Group, eines Weltmarktführers auf dem Gebiet der Anlegerbeziehungen und Unternehmenskommunikation. MZ unterstützt sowohl heimische als auch multinationale Privatunternehmen und börsennotierte Gesellschaften aller Branchen durch seinen einzigartigen, ganzheitlichen One-Stop-Shop-Ansatz mit einem innovativen, bedarfsgerechten Leistungsangebot. Durch die Bereitstellung einer umfassenden Palette von Produkten und Dienstleistungen über einen einzigen Ansprechpartner steht MZ als Dienstleister allen relevanten Märkten zur Verfügung und unterstützt seine Kunden beim Aufbau einer nachhaltigen öffentlichen Marke. MZ North America ist mit seinen Niederlassungen in New York, Chicago, San Diego, Aliso Viejo, Austin, Minneapolis, Taipeh und São Paulo weltweit vertreten. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.mzgroup.us.

    Für das Board of Directors:
    John Campbell, Chief Financial Officer und Chief Strategy Officer
    Director, BevCanna Enterprises Inc.

    Ansprechpartner für Medien und Interviews:
    Wynn Theriault, Thirty Dash Communications Inc.
    416-710-3370
    wynn@thirtydash.ca

    Ansprechpartner für Anleger:
    Shannon Devine, MZ North America
    203-741-8811
    BVNNF@mzgroup.us

    Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen und sich auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, von denen das Unternehmen glaubt, erwartet oder voraussieht, dass sie in der Zukunft eintreten werden oder können, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung gehören Aussagen über: die Vereinbarung mit MZ, ihre Bedingungen, erwartete Vorteile und die Verpflichtungen der Parteien im Rahmen der Vereinbarung; die geplante Übernahme von Embark Health; die Wachstumsstrategie des Unternehmens und seine Entwicklung zu einem diversifizierten Gesundheits- und Wellness-Unternehmen; sowie andere Aussagen über die Geschäftspläne des Unternehmens. Die zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die gegenwärtigen Erwartungen des Managements auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Informationen wider und unterliegen einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten abweichen.

    Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrundeliegenden Annahmen angemessen sind, sind zukunftsgerichtete Aussagen keine Garantien für zukünftige Leistungen und dementsprechend sollte man sich aufgrund der ihnen innewohnenden Ungewissheit nicht auf solche Aussagen verlassen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den gegenwärtigen Erwartungen abweichen, gehören unter anderem: allgemeine Marktbedingungen; Änderungen der Verbraucherpräferenzen; die Unfähigkeit der Parteien, die geplante Übernahme von Embark Health abzuschließen, die Volatilität der Rohstoffpreise und andere Faktoren, die außerhalb der Kontrolle der Parteien liegen. Das Unternehmen lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich, und das Unternehmen übernimmt keine Haftung für die Offenlegung in Bezug auf andere hier genannte Unternehmen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    BevCanna Enterprises Inc.
    Marcello Leone
    1672 West 2nd Avenue
    V6J 1H4 Vancouver, BC
    Kanada

    email : marcello@bevcanna.com

    Pressekontakt:

    BevCanna Enterprises Inc.
    Marcello Leone
    1672 West 2nd Avenue
    V6J 1H4 Vancouver, BC

    email : marcello@bevcanna.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    BevCanna beauftragt MZ Group mit der Leitung seines strategischen Programms für Anlegerbeziehungen und Kommunikation mit den Aktionären

    veröffentlicht am 03/11/2021 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 2 x angesehen