• Weltweit größter Pitch-Wettbewerb bietet Social Impact Startups erstmals eine eigene internationale Bühne

    BildNovember, 2021. Startups aus dem Bereich Social Impact sehen sich nicht selten mit einer Vielzahl an Herausforderungen und Vorurteilen konfrontiert (vgl. Bundesinitiative Impact Investing, 2020). Um Social Impact Startups ins Licht der Öffentlichkeit zu rücken, findet der nächste „Unicorn Pitch“, der weltweit größte Pitch-Wettbewerb der Szene, als Special Edition für Social Impact Startups aus der DACH-Region statt. Federführende Initiatorin der Mission ist die Gründerin und Geschäftsführerin von brandPreneurs & brandFluencers Dr. Irène Kilubi. Strategischer Event-Partner ist Georg Reifferscheid, Managing Director der GNL Ventures GmbH. Mit dem Motto „#invest4impact – The Social Impact Pitch“ verfolgen die beiden das Ziel, mehr Sichtbarkeit für Social Impact Startups zu schaffen.

    Der virtuelle Unicorn Pitch von Startup Network findet am 29. November 2021 von 17-20 Uhr statt. In zwei Sessions pitchen Gründer:innen ihre Business Ideen vor einer bunt gemischten Jury und haben dadurch die Möglichkeit, neue Partner:innen, Investor:innen und Kund:innen zu finden. Eine interessante Speaker-Panel Runde mit Vertretern aus Startup, Investment, Bildung und Politik komplettiert den Abend und schlägt somit eine Brücke zwischen den Teilnehmern. Der „#invest4impact – The Social Impact Pitch“ ist das erste und einzigartige Pitch-Event dieser Größenordnung für Gründer:innen und Investor:innen sowie interessierte Zuschauer:innen in der gesamten DACH-Region.

    Prominente Supporter:innen sind unter anderem Thomas Sattelberger, Mitglied des Deutschen Bundestags, Tatjana Kiel, Spiegel-Bestsellerautorin und CEO bei Klitschko Ventures, Michael Fritz, Co-Founder Viva con Agua, Anastasia Barner, Gründerin und Influencerin, Lubomila Jordanova, CEO & Co-Founder Plan A & Co-Founder Greentech Alliance, Andreas Rickert, CEO PHINEO und Co-CEO NIXDORF Kapital. Hochkarätige Unterstützung erhalten die Veranstalter:innen weiters von Strascheg Center for Entrepreneurship SCE, dem Hightech Gründerfonds, von Impact Factory, von der Bundesinitiative Impact Investing, dem Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland e.V., der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem Founder Institute, dem Social Impact Lab, uvm.

    Social Impact ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe

    Georg Reifferscheid, Geschäftsführer der GNL Ventures GmbH, weiß: Neben einem weiterhin geringen Investitions- & Anlagevolumen in Social Impact Startups (vgl. FinCompare, 2019), wird den Gründer-Teams oftmals das „Helfer-Syndrom“ als Hauptmotiv sowie vermeintlich fehlendes Business-Denken als auch ein geringer Innovations- und Technologie Fokus in ihren Geschäftsmodellen vorgeworfen (vgl. Business Insider, 2013).

    Eine geringe Geschlechterdiversität, geprägt von einem hohen Frauenanteil bei den Gründer:innen, ist ein weiteres Phänomen (vgl. Female Founders Monitor, 2020). Durch seinen Hintergrund in Forschung und Lehre im Bereich Responsible Management Education, ist es für ihn eine Herzensangelegenheit Social Impact Startups raus aus der „Ehrenamts-, Bettel- & Selbstausbeutungsfalle“ bringen. Deshalb hat er sich gemeinsam mit der Initiatorin und Organisatorin.

    Dr. Irène Kilubi zum Ziel gemacht mehr Investor:innen in Social Impact Startups zu bringen sowie den Anteil an Männern & die Geschlechterdiversität in Social Impact Startups zu erhöhen.

    Gemeinsamer Einsatz für soziale Innovation

    Initiiert und organisiert wird der Event von Dr. Irène Kilubi, Strategic Partner des VC Funds Silicon Valley Syndicate Club und Limited Partner beim Business Angel Netzwerk GoBeyond sowie Gründerin und Geschäftsführerin von brandPreneurs & brandFluencers. Sie unterstützt die globale Startup-Szene durch Aktivitäten als Beraterin, Jurorin, Advisor und Coach. Ihr Ziel ist es, der deutschsprachigen Startup-Szene eine internationale Bühne zu bieten. Ihr strategischer Partner ist Georg Reifferscheid, Managing Director der GNL Ventures GmbH.

    Mehr Details zur Veranstaltung gibt es unter https://battle.startup.network/events/433152/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    brandPreneurs & brandFluencers
    Frau Dr. Irène Kilubi
    Agnesstraße 51
    80798 München
    Deutschland

    fon ..: 0175 / 14 25 897
    web ..: https://battle.startup.network/events/433152/.
    email : info@irenekilubi.de

    Über Dr. Irène Kilubi
    Dr. Irène Kilubi hat mit dem Unicorn Pitch in Kooperation mit Startup Network den größten Startup Online Pitch in die DACH-Region geholt. Sie ist strategische Partnerin beim VC Fund Silicon Valley Syndicate Club, einem Startup- und Investor:innen-Netzwerk, das globale Investments tätigt. Ferner ist sie Limited Partner beim Business Angel Netzwerk GoBeyond, einem der größten internationalen seiner Art. Die Gründerin und Geschäftsführerin von brandPreneurs & brandFluencers unterstützt die globale Start-up-Szene bei ihren Aktivitäten als Beraterin, Mentorin und Coach bei Techstars, European Institute of Innovation & Technology (EIT) Health Accelerator, Women in AI & Robotics, InsurTech Hub und als Jurorin bei BayStartup, dem African Leadership Award und im Advisory Board von Elgorithm und Ignite Mental Health (Inkubator vom Harvard Innovation Labs). Darüber hinaus ist sie als Expert Advisor für den European Innovation Council Accelerator der Europäischen Kommission tätig. Außerdem moderiert sie die Veranstaltungen Cashwalk und It’s a Co-Founder Match für die German Entrepreneurship GmbH.

    Pressekontakt:

    Pressemann.com
    Herr Rüdiger Vogel
    Hardtstr. 6
    76694 Forst

    fon ..: 07251-9196118
    web ..: https://pressemann.com/
    email : vogel@pressemann.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Social Entrepreneure in der DACH-Region gesucht

    veröffentlicht am 16/11/2021 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 2 x angesehen