• Die IRP Health-Klinik des Unternehmens mit Sitz in Ottawa wurde ebenfalls von Veterans Affairs Canada mit ihrem Reactivation-Programm zugelassen

    Vancouver, British Columbia, 28. April 2022 – Wellbeing Digital Sciences Inc. (Wellbeing oder Unternehmen) (NEO: MEDI) (OTC: KONEF) (FRA: SQ2), ein evidenzbasiertes Unternehmen im Bereich der psychischen Gesundheit, das sich auf die Entwicklung und Umsetzung innovativer, durch klinische Forschung unterstützter klinischer Lösungen wie psychedelische Medizin und digitale Therapeutika konzentriert, freut sich bekannt zu geben, dass seine Tochtergesellschaft IRP Health Ltd. (IRP Health oder die Tochtergesellschaft), als Teil des Chronic Pain Center of Excellence für kanadische Veteranen (CPCoE) zugelassen wurde. Darüber hinaus wurde die Klinik von IRP Health in Ottawa, Ontario (die Ottawa-Klinik) von Veterans Affair Canada (VAC) für ihr multidisziplinäres Reactivation-Therapieprogramm (Reactivation) zugelassen.

    CPCoE

    Nach Erfüllung strenger Kriterien werden die vier kanadischen Standorte von IRP Health nun als Teil des nationalen Kliniknetzwerks geführt und empfohlen. Die Kliniken werden zur nationalen Datenerhebung beitragen, um die Forschung und Innovation in Bezug auf die Behandlung von Kriegsveteranen zu unterstützen. Das CPCoE bietet landesweit führende Forschung, die gemeinsam mit Veteranen und ihren Familien entwickelt wurde, und unterstützt die Umsetzung dieser Forschung mit einem nationalen Netzwerk aus Kliniken, um Veteranen und ihren Familien bei der Bewältigung ihrer Schmerzen und der Wiedereingliederung in den Alltag zu helfen.

    Dank einer Finanzierung von VAC in Höhe von CAD 20 Millionen über einen Zeitraum von fünf Jahren strebt das CPCoE an, führend in der Forschung zu chronischen Schmerzen und bei der Verbesserung der Versorgung zu sein. Das CPCoE ist bereits der nationale Marktführer bei der Erforschung chronischer Schmerzen bei Veteranen. Zu den Leitprinzipien für die Forschung gehören nationale und internationale Kooperationen, die auf den bestehenden Stärken in Kanada aufbauen und die Investitionen von VAC nutzen. Mit dem Ziel, das Wohlbefinden von Veteranen zu verbessern, werden die Forschungsergebnisse des CPCoE dazu genutzt, evidenzbasierte Best Practices zu fördern, um ein Netzwerk von Schmerzkliniken, Forschern und Fallmanagern sowie die Öffentlichkeit zu informieren. Weitere Informationen finden Sie auf der folgenden Website: www.veteranschronicpain.ca/

    Ottawa-Klinik

    Die Ottawa-Klinik von IRP Health wurde von VAC genehmigt, um das Reactivation-Therapieprogramm am Standort anzubieten. Reactivation ist ein 12-wöchiges, ärztlich beaufsichtigtes, interdisziplinäres Schmerzmanagement-Programm, das Veteranen mit chronischen Verletzungen des Bewegungsapparats und chronischen Schmerzen unterstützt. Das Programm soll Veteranen dabei unterstützen, zu Verhaltensweisen zurückzukehren, die mit Wohlbefinden und nicht mit Leiden in Zusammenhang stehen. Ziele von Reactivation sind, belastende Symptome zu verringern und soziales Interagieren in der Gemeinschaft sowie die Fähigkeit, tägliche Aufgaben zu erledigen, zu verbessern. Das Programm zielt auch darauf ab, die Behinderung von Patienten kurz- und langfristig zu verringern und Veteranen eine bessere Kontrolle und ein besseres Verständnis ihrer Schmerzen und gesundheitlichen Herausforderungen zu vermitteln. Das Therapieprogramm kombiniert Psychiatrie, Psychologie, Ergotherapie, Physiotherapie, Kinesiologie und Diätetik zu einem interdisziplinären Ansatz und einer hochmodernen Behandlung.

    VAC ist eine Regierungsorganisation für derzeitige und ehemalige Mitglieder der kanadischen Streitkräfte, der Royal Canadian Mounted Police und ihrer Familienmitglieder, die sich bemüht, Dienstleistungen und Unterstützung, die das Wohlergehen der Veteranen und ihrer Angehörigen verbessern sollen, bereitzustellen. Die Genehmigung des Reactivation-Programms in der Ottawa-Klinik hat das Potenzial, das Leben vieler Veteranen, die von psychischen und physischen Krankheiten betroffen sind, zu verändern. Weitere Informationen über VAC finden Sie auf der Website: www.veterans.gc.ca/eng

    Kommentar des Managements

    Die Anerkennung durch Kanadas führenden Anbieter für Forschung und Dienstleistungen im Bereich chronische Schmerzen bei Militärveteranen ist ein Privileg und eine Ehre zugleich. Die Unterstützung und Hilfe, die wir bis zu diesem Punkt über das CPCoE erhalten haben, ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Wachstumsgrundlage und wir freuen uns, sie durch die Erweiterung ihrer nationalen Datenerhebung zu unterstützen, sagte Steven Inglefield, Chief Executive Officer von IRP Health und Chief Operate Officer von Wellbeing.

    Wir freuen uns, dass IRP Health weiterhin Fortschritte in Richtung Verbesserung der Lebensqualität von Veteranen und Ersthelfern durch das Reactivation-Programm macht. Mit der Anerkennung als nationales Kliniknetzwerk, das mit kanadischen Veteranen zusammenarbeitet, befindet sich IRP Health auf einem vielversprechenden Weg. Wir sind stolz darauf, dass die Tochtergesellschaft Teil des CPCoE geworden ist und Veteranen und deren Familien hilft. Als Teil von Wellbeing konzentriert sich IRP Health darauf, das Leben seiner Patienten zu bereichern und die Messlatte für eine herausragende psychische Gesundheitsversorgung höher zu legen, sagte Najla Guthrie, Chief Executive Officer von Wellbeing.

    ÜBER IRP HEALTH

    IRP wurde im Jahr 2016 gegründet und begann als Rehabilitations- und Leistungszentrum mit Bewegungstherapie- und Rehabilitationsprogrammen in Victoria, British Columbia. IRP bietet eine sichere und unterstützende Umgebung und demonstriert gleichzeitig moderne, evidenzbasierte physische Rehabilitationsprogramme, die speziell auf die Bedürfnisse von Veteranen und Ersthelfern zugeschnitten sind. Aufbauend auf dem Erfolg von über 15.000 Behandlungen am Kernstandort Victoria fügt IRP neue Standorte und Programme hinzu, um den Zugang zu dringend benötigten Behandlungen zu verbessern. Nähere Informationen über IRP Health finden Sie auf der Website unter www.irphealth.ca.

    ÜBER WELLBEING DIGITAL SCIENCES

    Wellbeing Digital Sciences Inc. ist ein evidenzbasiertes Unternehmen im Bereich der psychischen Gesundheit, das sich auf die Entwicklung und Implementierung innovativer klinischer Lösungen, einschließlich Psychedelika und digitaler Therapeutika, konzentriert und sich auf klinische Forschung stützt. Sein Ziel wird von einem Netzwerk nordamerikanischer Kliniken unterstützt, die Patienten zukunftsweisende Therapien und andere Behandlungsformen anbieten, sowie durch ein Auftragsforschungsinstitut, das Kunden, die Arzneimittel entwickeln, Dienstleistungen im Bereich klinischer Studien anbietet. Im Wesentlichen ist die Aufgabe des Unternehmens, bahnbrechende Behandlungen zugänglicher zu machen und Patienten transformative Erfahrungen zu bieten.

    Im Namen von
    WELLBEING DIGITAL SCIENCES INC.

    Najla Guthrie
    Najla Guthrie, CEO

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Nick Kuzyk, Anlegerservice
    Tel: 1-844-746-6351
    E-Mail: ir@wellbeingdigital.co
    Web: www.wellbeingdigital.co
    Twitter: @Wellbeing_IR

    Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen:

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aussagen über das Geschäft, die Vermögenswerte oder die Investitionen des Unternehmens, sowie andere Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen. Die Leser werden davor gewarnt, sich vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, da nicht gewährleistet werden kann, dass die Pläne, Absichten oder Erwartungen, auf denen sie beruhen, tatsächlich eintreten werden. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten naturgemäß zahlreiche Annahmen, bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten, sowohl allgemeiner als auch spezifischer Art, die dazu beitragen, dass die Vorhersagen, Prognosen, Projektionen und anderen zukunftsgerichteten Aussagen nicht eintreten. Dies kann wiederum dazu führen, dass die tatsächlichen Leistungen und Ergebnisse in zukünftigen Zeiträumen erheblich von den Schätzungen oder Prognosen zukünftiger Leistungen oder Ergebnisse abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Zu diesen Annahmen, Risiken und Unsicherheiten gehören unter anderem der Zustand der Wirtschaft im Allgemeinen und der Kapitalmärkte im Besonderen, das Interesse der Investoren an der Geschäftstätigkeit und den Aussichten des Unternehmens.

    Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, lehnt das Unternehmen jegliche Absicht ab und übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, sofern dies nicht durch die geltenden Wertpapiergesetze vorgeschrieben ist. Darüber hinaus ist das Unternehmen nicht verpflichtet, die Erwartungen oder Aussagen von Dritten in Bezug auf die oben genannten Punkte zu kommentieren.

    QUELLE: WELLBEING DIGITAL SCIENCES INC.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Wellbeing Digital Sciences Inc.
    Partum Advisory Services Corp.
    Suite 810 , 789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@partumadvisory.com

    Pressekontakt:

    Wellbeing Digital Sciences Inc.
    Partum Advisory Services Corp.
    Suite 810 , 789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, BC

    email : info@partumadvisory.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    IRP Health, Tochtergesellschaft von Wellbeing Digital Sciences, wird Teil des renommierten Chronic Pain Center of Excellence für das Canadian Veterans Network

    veröffentlicht am 28/04/2022 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 2 x angesehen