• Diese Pressemitteilung darf nicht über US-amerikanische Medienkanäle verbreitet werden.

    – Akquisition soll die Reichweite von X1 Esports in der Generation Z erweitern und zusätzliche Einnahmequellen erschließen
    – Tyrus Talent Services ist ein digitales Influencer-Management-Unternehmen, das sich auf die Zusammenarbeit mit YouTube-, TikTok- und Twitch-Inhaltserstellern, Markenbotschaftern und Marken auf allen Social-Media-Kanälen spezialisiert hat

    Vancouver, BC – 18. Juli 2022 – X1 Esports and Entertainment Ltd. (X1 Esports oder das Unternehmen) (CSE: XONE – WKN: A3DQM2), ein Esports-Portfoliounternehmen, das ein wachsendes esports-Franchise besitzt und betreibt, freut sich, den Abschluss einer endgültigen Vereinbarung bekannt zu geben, gemäß der X1 beabsichtigt, Tyrus, LLC, („Tyrus“), ein Influencer-Management-Unternehmen, das Gamer, Content Creators und Influencer unterstützt, zu erwerben.

    „Die Plattform von Tyrus überbrückt gekonnt die Lücke zwischen internationalen Marken und dem Gaming-Ökosystem“, sagte Mark Elfenbein, CEO von X1. „Die Aufnahme des Unternehmens in unser Portfolio wird dazu beitragen, X1 als Werbevermarkter zu etablieren, der Zugang zu einigen der begehrtesten Content-Creators in der Videospielkategorie hat.“

    Seit 2017 arbeitet Tyrus mit Content-Erstellern zusammen und bietet ein umfassendes Management von YouTube, TikTok, Twitch und anderen Social-Media-Kanälen sowie Beratung zu persönlichen Markenwachstumsstrategien und Partnerschaftsmanagement.

    „Wir freuen uns, der X1-Familie beizutreten“, sagte Amanda Solomon, CEO von Tyrus. „Unser Hauptaugenmerk bei Tyrus liegt darauf, die Branche zu verändern, indem wir unseren Talenten und einer vielfältigen und umfassenden Liste von hochtalentierten Influencern, die es globalen Marken ermöglichen, ein motiviertes Gen Z-Publikum zu erreichen und anzusprechen, erstklassige Dienstleistungen anbieten. Ich bin sehr zuversichtlich, dass der Beitritt zu X1 uns auf die nächste Stufe bringen und uns helfen wird, ein zunehmend dominanter Akteur in diesem Bereich zu werden.“

    Transaktionsbedingungen

    Gemäß den Bedingungen einer Vereinbarung über den Kauf von Mitgliedsanteilen (die „Vereinbarung“) vom 15. Juli 2022 wird das Unternehmen 100 % der ausgegebenen und ausstehenden Mitgliedsanteile von Tyrus für einen Gesamtbetrag von bis zu etwa 350.000 US-Dollar (der „Kaufpreis“) erwerben. Der Kaufpreis ist wie folgt zu zahlen: i) 150.000 US$ in bar, fällig innerhalb von 60 Tagen nach dem Abschluss; und ii) die Ausgabe von 555.555 voll eingezahlten Stammaktien des Unternehmens zu einem angenommenen Ausgabepreis von 0,45 $ pro Stammaktie bei Abschluss. Darüber hinaus kann eine Bonuszahlung in Höhe von 100.000 US$ fällig werden, wenn Tyrus in seinem ersten vollen Umsatzjahr 1.750.000 US$ erreicht, die nach Wahl des Unternehmens in bar oder in Stammaktien beglichen werden kann.

    Die Stammaktien, die Teil des Kaufpreises sind, unterliegen einer gesetzlichen Haltefrist von vier Monaten und einem Tag ab dem Ausgabedatum und einer vertraglichen Weiterverkaufsbeschränkung, die dazu führt, dass 25 % der Stammaktien zwölf (12) Monate nach dem Abschlussdatum und 25 % danach in Abständen von sechs (6) Monaten freigegeben werden.

    Die Wertpapiere des Unternehmens, auf die in dieser Pressemitteilung Bezug genommen wird, wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in seiner aktuellen Fassung (der U.S. Securities Act) oder den Wertpapiergesetzen der einzelnen Bundesstaaten registriert. Dementsprechend dürfen die Wertpapiere des Unternehmens in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind gemäß dem U.S. Securities Act und den geltenden bundesstaatlichen Wertpapiergesetzen oder gemäß einer Ausnahme von den Registrierungsanforderungen des U.S. Securities Act und der geltenden bundesstaatlichen Wertpapiergesetze registriert. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren des Unternehmens in einer Rechtsordnung dar, in der ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre.

    Über X1

    X1 Esports and Entertainment ist ein Gaming- und Medienportfoliounternehmen, das ein wachsendes Esports-Franchise, RixGG, besitzt und betreibt. Das Geschäft von Rix.gg ist das wettbewerbsorientierte Spielen von Videospielen durch Teams um Geldpreise und die damit verbundenen Aktivitäten wie Merchandising und die Veranstaltung von Turnieren.

    Weitere Informationen über das Unternehmen erhalten Sie unter www.X1Esports.com oder per E-Mail an info@X1Esports.com.

    Über Tyrus

    Tyrus Talent Services ist eine Boutique-Talentmanagementgruppe für Urheber digitaler Inhalte. Wir arbeiten insbesondere mit Künstlern aus den Bereichen Gaming und Lifestyle zusammen und bieten ihnen bezahlte Möglichkeiten, von kostenlosen Spielcodes bis hin zu Buchungen für Live-Shows und bezahlte Partnerschaften rund um den Globus. Wir bieten auch integrierte Dienstleistungen wie Social Media Management, Plattformmanagement, Videobearbeitung und die Bearbeitung von Kurzformaten an. Einfach ausgedrückt: Tyrus unterstützt das Geschäft unserer Kreativen mit Expertenwissen und dem Management von Partnerschaften und Aktivierungen mit großen Unternehmen.

    Im Namen des Unternehmens
    Mark Elfenbein
    Chief Executive Officer
    mark@x1esports.com

    Über diese Pressemitteilung:

    Die deutsche Übersetzung dieser Pressemitteilung wird Ihnen bereitgestellt von www.aktien.news – Ihrem Nachrichtenportal für Edelmetall- und Rohstoffaktien. Weitere Informationen finden Sie unter www.akt.ie/nnews.

    Rechtliche Hinweise

    Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen in Bezug auf das Unternehmen und Tyrus wurden von den jeweiligen Parteien zur Verfügung gestellt, und das Unternehmen und seine jeweiligen Direktoren und leitenden Angestellten haben sich in Bezug auf alle Informationen, die diese Partei betreffen, auf Tyrus verlassen.

    Der Abschluss der Transaktion unterliegt einer Reihe von aufschiebenden Bedingungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, den Erhalt der entsprechenden behördlichen Genehmigungen. Die Transaktion kann erst abgeschlossen werden, wenn alle diese Bedingungen erfüllt sind. Es kann nicht garantiert werden, dass die Transaktion wie vorgeschlagen oder überhaupt abgeschlossen wird.

    Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die mit erheblichen bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten verbunden sind. Zukunftsgerichtete Aussagen sind oft durch Begriffe wie „wird“, „könnte“, „sollte“, „erwartet“ und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, die nicht auf historischen Fakten beruhen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen. Zu den wichtigen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Erwartungen des Unternehmens abweichen, gehören die Nichterfüllung der Bedingungen der jeweiligen Wertpapierbörse(n) und andere Risiken, die von Zeit zu Zeit in den vom Unternehmen bei den Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Unterlagen aufgeführt werden. Der Leser wird darauf hingewiesen, dass sich die bei der Erstellung von zukunftsgerichteten Informationen verwendeten Annahmen als falsch erweisen können. Ereignisse oder Umstände können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund zahlreicher bekannter und unbekannter Risiken, Ungewissheiten und anderer Faktoren, von denen viele außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, erheblich von den vorhergesagten abweichen. Der Leser wird davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen. Solche Informationen können sich, auch wenn sie von der Unternehmensleitung zum Zeitpunkt ihrer Erstellung als angemessen erachtet wurden, als falsch erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den erwarteten abweichen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden durch diesen Warnhinweis ausdrücklich eingeschränkt. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, diese Informationen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Die CSE übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    X1 Esports and Entertainment Ltd.
    Latika Prasad
    615-800 West Pender Street
    V6C 2V6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@x1esports.com

    Pressekontakt:

    X1 Esports and Entertainment Ltd.
    Latika Prasad
    615-800 West Pender Street
    V6C 2V6 Vancouver, BC

    email : info@x1esports.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    X1 Esports schließt Vereinbarung zur Übernahme von Tyrus Talent Services ab, und stösst damit in den Kreativbereich der Esportsbranche vor

    veröffentlicht am 18/07/2022 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 3 x angesehen