• Gold bleibt immer wertvoll. Bereits seit der Antike wird es hochgeschätzt.

    Der Goldwert wird immer bleiben, daher ist es eine sinnvolle Anlage, besonders für Investoren, die sich gegen einen Währungscrash schützen wollen. In Finanz- und Immobilienkrisen kann der Goldpreis in der Regel satte Kursgewinne für sich verbuchen. Zudem gilt Gold weltweit als das älteste Zahlungsmittel. Gold an sich wirft zwar keine laufenden Erträge ab, aber es dient als Beimischung zur Aufwertung des Anlageportfolios. Goldaktien bieten einen Hebel auf den Goldpreis, werfen oft Dividenden ab. Im Depot reduzieren Goldaktien meistens die üblichen Schwankungen, denen ein Depot ausgesetzt ist.

    Analysten gehen derzeit davon aus, dass der starke US-Dollar, der gerade auf den Goldpreis drückt, nächstes Jahr schwächer werden wird. Denn nach dem ersten Quartal 2023 sollten die Zinserhöhungen der Fed ein Ende finden. Für Ende 2023 wird mit Zinserhöhungen seitens der Fed gerechnet. Nimmt man noch die noch lange negativ bleibenden Realzinsen hinzu, dann sollte die Attraktivität von Goldinvestments nächstes Jahr ansteigen. Wichtig dabei ist die Rolle Chinas, denn das Land bleibt der bedeutendste Wachstumsmotor der globalen Wirtschaftsentwicklung. Selbst eine sich dort etwas abschwächende Konjunktur zeigt noch Wachstum und für China besteht keine Rezessionsgefahr, anders als für Europa. Aktuell bekommen Gold und Silber noch die Politik der US-Notenbank zu spüren. Dies erklärt auch die Höhe des Goldpreises in US-Dollar im Vergleich zu anderen Währungen. Ändert sich die Haltung der Fed, dann steigen die realen US-Dollarsätze nicht mehr und der Goldpreis könnte wieder den Weg nach oben antreten. Dann ist man am besten bereits investiert, etwa in Maple Gold Mines oder Caledonia Mining.

    Maple Gold Mines kümmert sich zusammen mit dem Partner Agnico Eagle Mines um zwei aussichtsreiche Goldprojekte im Abitibi-Grünsteingürtel in Quebec.

    Caledonia Mining – https://www.youtube.com/watch?v=59twRYjJLN0 – ist seit Jahren erfolgreicher Produzent in Simbabwe mit seiner Blanket-Goldmine. In den ersten neun Monaten 2022 wurden fast 60.000 Unzen Gold produziert, damit 22 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Maple Gold Mines (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/maple-gold-mines-ltd/ -) und Caledonia Mining (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/caledonia-mining-corp/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Goldinvestments sorgen für Sicherheit

    veröffentlicht am 18/10/2022 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 5 x angesehen