• TORONTO, 9. Mai 2023 – Cartier Silver Corporation (CSE:CFE) („Cartier Silver“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen auf SEDAR einen unabhängigen technischen Bericht („technischer Bericht“) von Micon International Limited („Micon“) eingereicht hat, der gemäß National Instrument 43-101 – Standards of Disclosure for Mineral Projects („NI 43-101″) erstellt wurde. Dieser technische Bericht wurde von Herrn Charley Murahwi, P.Geo., Pr. Sci. nat., FAusIMM, von Micon verfasst wurde, unterstützt das geplante Explorationsprogramm von Cartier Silver auf dem Silberprojekt Los Chorrillos (Gonalbert-Felizidad) (Los Chorrillos“ oder das Projekt“) im Department Potosí, Südbolivien, das von Minera Cartier Bolivia S.R.L., der bolivianischen Tochtergesellschaft von Cartier Silver, durchgeführt wird. Der technische Bericht wird auch auf der Website des Unternehmens veröffentlicht: www.cartiersilvercorp.com.

    In dem technischen Bericht kommt Micon zu dem Schluss: „Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die folgenden Faktoren Los Chorrillos als ein wertvolles Grundstück qualifizieren, das detaillierte Untersuchungen rechtfertigt, um sein volles Potenzial zu erschließen:

    i) Günstiges geologisches/metallogenes Umfeld.
    ii) Eindeutige visuelle Hinweise auf eine Mineralisierung an der Oberfläche und flache unterirdische Abbaustätten, die Möglichkeiten für einen Abbau sowohl im Tagebau als auch im Untergrund bieten.
    iii) Vorhandensein einer derzeit florierenden, produzierenden handwerklichen Mine, die zwar klein ist, aber mit detaillierter Exploration und Kapitalzufuhr besser/größer werden könnte.

    Micon stellte weiter fest: „Die oben genannten Eigenschaften des Ressourcen-/Reservenpotenzials werden durch die folgenden infrastrukturellen Vorteile noch verstärkt:

    – Die Nähe zu etablierten Stromnetzen, befestigten Straßen und Schienenverkehrswegen.
    – Leichter Zugang zu den nordchilenischen Seehäfen (Somarco und Portezuelo).
    – Straßen- und Schienenzugang zu 3 bolivianischen Schmelzhütten – Vinto, OMSA und Karachipampa.

    Insgesamt ist Micon der Ansicht, dass die detaillierte Exploration/Erkundung von Los Chorrillos wahrscheinlich positive Ergebnisse im Hinblick auf die Gründung eines weitaus größeren, rentablen Bergbauunternehmens liefern wird.“

    Im technischen Bericht wird ein zweiphasiges Explorationsprogramm empfohlen. Phase I umfasst gezielte Explorationen, geowissenschaftliche Studien (induzierte Polarisation und Magnetometrie) und begrenzte Probenahmen und wird auf 400.000 CAD geschätzt. Das Explorationsprogramm der Phase II, das vom erfolgreichen Abschluss der Phase 1 abhängt, umfasst 5.000 m Diamantbohrungen und wird auf 2.000.000 CAD geschätzt. Micon kommt zu dem Schluss, dass das in Betracht gezogene Budget angemessen und gerechtfertigt ist, und empfiehlt Cartier Silver, die geplanten Aktivitäten durchzuführen.

    Tom Larsen, der CEO von Cartier Silver, kommentierte: „Das Unternehmen ist sehr zufrieden mit den Bemühungen von Micon bei der Fertigstellung des NI 43-101-Berichts zu Los Chorrillos. Der technische Bericht definiert eindeutig die nächsten Schritte von Cartier Silver, um dieses Projekt voranzutreiben und seinen potenziellen, nicht realisierten Wert zu erschließen. Wir sind bereits dabei, die Phase-I-Exploration auf diesem äußerst aussichtsreichen Grundstück voranzutreiben.“

    Qualifizierte Person

    Dr. Bill Pearson, P.Geo., eine qualifizierte Person gemäß National Instrument 43-101 (NI 43-101), hat den wissenschaftlichen und technischen Inhalt dieser Pressemeldung geprüft und genehmigt. Herr Charley Murahwi, P.Geo., Pr. Sci. nat., FAusIMM, von Micon International Limited, eine qualifizierte Person gemäß NI 43-101, ist der Verfasser des technischen Berichts über das Silberprojekt Los Chorrillos Gonalbert-Felizidad).

    Über Cartier Silver Corporation

    Cartier Silver ist ein Explorations- und Erschließungsunternehmen, das sich auf die Entdeckung und Erschließung seiner vor kurzem erworbenen Silbergrundstücke konzentriert, einschließlich des Projekts Chorrillos und der von der Tochtergesellschaft des Unternehmens abgesteckten Claims, die sich alle im Department Potosi im Süden Boliviens befinden. Das Unternehmen verfügt auch über beträchtliche Eisenerzressourcen in seinem Besitz Gagnon in der südlichen Region Labrador Trough im Osten von Quebec sowie über das Goldgrundstück Big Easy im epithermalen Goldgürtel Burin Peninsula in der Zone Avalon im Osten von Neufundland und Labrador.

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website von Cartier Silver unter www.cartiersilvercorp.com.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Thomas G. Larsen
    Hauptgeschäftsführer
    +1 (800) 360-8006
    +1 (416) 360-8006

    Jorge Estepa
    Vizepräsidentin
    +1 (800) 360-8006
    +1 (416) 360-8006

    Cartier Silver Corporation
    20 Adelaide Street East, Suite 200,
    Toronto, Ontario CANADA
    M5C 2T6
    Tel.: 1 (800) 360-8006

    Die CSE hat diese Mitteilung weder überprüft noch übernimmt sie die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

    Aussagen in dieser Mitteilung, die nicht auf historischen Fakten beruhen, sind „zukunftsgerichtete Aussagen“, und die Leser werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen und dass die tatsächlichen Entwicklungen oder Ergebnisse erheblich von den in diesen „zukunftsgerichteten Aussagen“ genannten abweichen können.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Cartier Silver Corporation
    Jorge Estepa
    20 Adelaide St E, Suite 200
    M5C 2T6 Toronto, ON
    Kanada

    email : jestepa@cartieriron.com

    Pressekontakt:

    Cartier Silver Corporation
    Jorge Estepa
    20 Adelaide St E, Suite 200
    M5C 2T6 Toronto, ON

    email : jestepa@cartieriron.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Cartier Silver reicht technischen Bericht gemäß NI 43-101 von Micon für das Silberprojekt Los Chorrillos (Gonalbert-Felizidad), Tupiza, Department Potosi, Südbolivien, ein

    veröffentlicht am 09/05/2023 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 6 x angesehen