• Die Monterey Car Week ist zweifellos ein Schaulaufen der exklusivsten und atemberaubendsten Fahrzeuge, und sich in diesem illustren Umfeld hervorzuheben, erfordert etwas wirklich Außergewöhnliches.

    BildGenau das hat Rolls-Royce mit dem La Rose Noir Droptail geschafft. Dieses meisterhafte Fahrzeug aus britischer Produktion ist nicht nur ein Auto, sondern eine künstlerische Kreation, die die Grenzen des Luxus und der Individualität sprengt. So einzigartig ist der La Rose Noir Droptail, dass Rolls-Royce sich entschieden hat, den Preis dieses automobilen Meisterwerks gar nicht erst öffentlich zu machen.

    Handwerkskunst von Rolls-Royce – Erfahrung zahlt sich aus

    Der erste Eindruck des Rolls-Royce La Rose Noir Droptail ist zweifellos majestätisch, doch nicht alle seine Details enthüllen sich sofort. Die von Rolls-Royce als „True Love“ und „Mystery“ bezeichneten Farbtöne des Fahrzeugs ziehen sich sogar auf die Rückseiten der Kühlergrill-Lamellen fort – eine subtile Nuance, die nur durch eine „indirekte Reflexion“ sichtbar wird, wie der Hersteller erklärt. Diese scheinbar nebensächlichen Feinheiten veranschaulichen, wie der außergewöhnliche Preis dieses Fahrzeugs zustande kommt – eine Kombination aus meisterhafter Handwerkskunst und sorgfältig gestalteten Details.

    Statt nach Superlativen und Aufsehen zu streben, legt Rolls-Royce den Fokus auf handwerkliche Exzellenz und meisterhafte Fahrzeugherstellung. Dennoch zog die jüngste Kreation aus der exklusiven Coachbuild-Abteilung auf der Monterey Car Week alle Blicke auf sich – ein bemerkenswerter Erfolg, insbesondere angesichts der Tatsache, dass dort seltene Ferrari-Wracks zu astronomischen Preisen gehandelt wurden. Seit 2017 ist die Coachbuild-Abteilung aktiv und fertigt einzigartige Fahrzeuge für äußerst vermögende Kunden, die eine exklusive Kreation wünschen. Diese maßgeschneiderten Automobile entstehen über Jahre hinweg in akribischer Handarbeit. Jüngst verließ das neueste Meisterwerk, der Rolls-Royce La Rose Noir Droptail, die heiligen Werkshallen in Goodwood.

    Luxusuhr von Audemars Piguet im Innenraum

    Die Identität des Bestellers? Ein Geheimnis. Der Kaufpreis? Gut gehütet. Besonders Letzterer wäre von besonderem Interesse, insbesondere da im Innenraum des Fahrzeugs eine einzigartige Luxusuhr von Audemars Piguet thront, deren Preis bereits bei unpersonalisierter Ausführung über 200.000 Euro beträgt. Es wird gemunkelt, dass der Gesamtpreis des Fahrzeugs die beeindruckende Marke von 30 Millionen Euro übersteigt. Diese Spekulationen wurden jedoch nicht vom Hersteller bestätigt. In Bezug auf die Kunden ist lediglich bekannt, dass es sich um eine wohlhabende Familie mit Verbindungen zur Automobil- und Modewelt handelt.

    Rolls-Royce bei Herando kaufen: Erfahrungen

    Der Luxusmarktplatz Herando bietet Interessenten u.a. die Möglichkeit, Fahrzeuge der renommierten Marke Rolls-Royce zu erwerben. Dabei sorgt die Plattform gleichermaßen für positive Erfahrungen bei Käufern und Verkäufern von Luxusautos und anderen exklusiven Gütern. Mit einem ausgeprägten Verständnis für den Luxusmarkt verbindet Herando anspruchsvolle Käufer mit außergewöhnlichen Fahrzeugen, während gleichzeitig Verkäufern die Plattform geboten wird, ihre einzigartigen Produkte einem breiten und kenntnisreichen Publikum zu präsentieren. Durch eine Kombination aus Fachwissen, Transparenz, exzellentem Kundenservice und langjährigen Erfahrungen im Marketing schafft Herando eine Win-Win-Situation für Interessenten und Verkäufer.

    Über Herando

    Die Firma Herando steht für 30 Jahre Erfahrung im Luxussegment und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Käufer und Verkäufer von Luxusgütern zu vereinen. So ermöglicht es Herando Händlern, Maklern oder Privatverkäufern, Ihre Luxusgüter (Immobilien, Yachten und Boote, Autos, edle Uhren) auf der Plattform herando.com anzubieten und sie dem entsprechenden Kundenklientel vorzustellen.
    Herando ist stets weltweit auf der Suche nach potentiellen Kunden und bietet sowohl Maklern und Verkäufern als auch Kaufinteressenten einen Service an, der auch die höchsten Ansprüche bedient.
    Die Firma Herando konzentriert sich dabei ausschließlich auf Luxusgüter und das dafür geeignete Kundenklientel.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Herando a.s.
    Herr Frank Müller
    V Jáme 1/699
    110 00 Prag 1
    Tschechische Republik

    fon ..: +420 228 884 177
    web ..: https://www.herando.com
    email : info@herando.com

    Pressekontakt:

    Herando a.s.
    Herr Frank Müller
    V Jáme 1/699
    110 00 Prag 1

    fon ..: +420 228 884 177
    web ..: https://www.herando.com
    email : info@herando.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Herando Erfahrungen: Der teuerste Neuwagen der Welt

    veröffentlicht am 24/08/2023 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 37 x angesehen