• Ab sofort kann das Informationsheft „Von Angst bis Zweifel“ von Privatpersonen und Multiplikatoren auf der Homepage der Aktion bestellt werden.

    BildDie Informationsbroschüre „Von Angst bis Zweifel“ stellt in alphabetischer Reihenfolge alle Begriffe dar, die mit Häuslicher Gewalt in Verbindung stehen. Dabei geht es der Journalistin und Autorin Stefanie Glaschke um Aufklärung für die Zivilgesellschaft.
    Von der Angst, sich zu wehren bis zum Zweifel darüber, ob man nicht doch die Schuld an der erlebten Gewalt trägt, legt die Autorin viel Wert darauf, auch die seelischen Zusammenhänge der Häuslichen Gewalt zu beleuchten.
    Bei einer Stärke von 44 Seiten im schlanken Format kann die Broschüre schnell gelesen werden. Gleichzeitig enthält sie viele Hinweise auf Beratungsangebote, die im Zweifelsfall wertvoll für Betroffene und Zeugen sind.
    Die Broschüre ist in verständlicher Sprache geschrieben und zitiert Statements von Prominenten, die sich gegen Häusliche Gewalt positionieren. Damit ist eine Abwechslung geboten, die die Lektüre von Informationen über dieses schwere Thema erleichtern soll.
    Die Vision der Autorin ist, dass Arbeitgeber, Vereine, öffentliche Stellen die Broschüre anbieten und somit auch diejenigen, die nicht direkt betroffen sind, darüber informiert sind, wie sie helfen können. Das Thema Häusliche Gewalt ist bisher Tabu, niemand will damit etwas zu tun haben.
    Erst, wenn alle wissen, worum es geht, kann die Zivilgesellschaft in gemeinsamer Solidarität und Werteorientierung handeln: Wir wollen keine Häusliche Gewalt.
    Dieses gemeinsame Statement ist wichtig für gewaltfreie Lebenskonzepte und gewaltfreie Kindheiten.
    Ein wirksames Zusammenstehen der Zivilgesellschaft setzt Energien und Potenziale frei, und zwar auf Seiten der Opfer und auf Seiten der Täter.
    Diese Potenziale sind wichtig, um die aktuellen Herausforderungen unserer Zeit zu meistern, angefangen bei sozialer Gerechtigkeit über den Umwelt- und Klimaschutz bis hin zu einem friedlichen Miteinander der Kulturen und Lebensentwürfe.
    Weitere Infos: von-angst-bis-zweifel.de

    „Sie können diese Pressemitteilung mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Von Angst bis Zweifel
    Frau Stefanie Glaschke
    Schneverdinger Str. 6
    27386 Hemslingen
    Deutschland

    fon ..: 01747579854
    web ..: http://von-angst.bis-zweifel.de
    email : stefanieglaschke@newsxpress.de

    NewsXpress ist ein junges Nachrichtenportal, dass sowohl vollständige Pressearbeit anbietet als auch die Möglichkeit, Ihre Pressemeldung kostenfrei zu veröffentlichen. Verantwortlich für die redaktionelle Arbeit ist die freie Journalistin und Redakteurin Stefanie Glaschke.
    NewsXpress gehört zur Textagentur Content24-7.de. Hier können auch inhouse Schulungen zum Umgang mit generativer KI gebucht werden.

    Pressekontakt:

    newsXpress
    Frau Stefanie Glaschke
    Schneverdinger Str. 6
    27386 Hemslingen

    fon ..: 01747579854
    web ..: http://newsXpress.de
    email : stefanieglaschke@newsxpress.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Orange Day: Mit Infobroschüre Prävention in allen Haushalten

    veröffentlicht am 19/11/2023 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 31 x angesehen