• „Wünsch dich ins Wunder-Weihnachtsland“ steht mit dem 17. Band der Reihe an – Jetzt bereits die ersten Märchen und Kurzgeschichten einreichen und am neuen Weihnachtsbuch mitschreiben.

    BildDas Christkind hat gerade erst seine Pflicht erfüllt und die Kinder auf der ganzen Welt mit großartigen Geschenken versorgt, da scharren die Rentiere des Weihnachtsmanns bereits wieder mit den Hufen. Noch müssen sie sich aber ein wenig gedulden – um genau zu sein fast 12 Monate, – aber wie bringt man das diesen ungeduldigen Gesellen nur bei? Wir haben da eine Idee …

    … denn nach Weihnachten ist ja quasi auch schon wieder vor Weihnachten. Und deshalb freut sich Papierfresserchens MTM-Verlag bereits jetzt auf die nächsten Zusendungen für den 17. Band der Reihe „Wünsch dich in Wunder-Weihnachtsland“, der Anfang November 2024 erscheint. „Um die ungeduldigen Rentiere des Weihnachtsmanns kümmern wir uns“, lacht Verlegerin Martina Meier, die bereits 2008 die Idee für diese Buchreihe hatte. „Wir lesen ihnen einfach schon einmal alle Geschichten vor, die bis zur Veröffentlichung des neuen Buches in der Verlagsredaktion eintreffen. Damit lassen sich die Rentiere sicherlich bis zum nächsten Heiligen Abend im Zaum halten.“ Einsendeschluss für alle Beiträge ist wie immer am 15. August (2023). Mitmachen dürfen Autor*Innen jeden Alters, also auch Kinder und Jugendliche. Es dürfen auch Illustrationen eingereicht werden.

    Ausführliche Informationen zu den Anthologieprojekten des Verlags gibt es auf der Homepage des Verlags: www.papierfresserchen.de. Hier sowie bei Amazon können alle Bände der Reihe als Taschenbuch oder E-Book bestellt werden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Papierfresserchens MTM-Verlag
    Frau Martina Meier
    Mühlstraße 10
    88085 Langenargen
    Deutschland

    fon ..: 07543/9081356
    fax ..: 07543/6024999 
    web ..: http://www.papierfresserchen.de
    email : info@papierfresserchen.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden. Weiteres Bildmaterial zum Buch oder Informationen zur Autorin senden Ihnen auf Anfrage gerne zu.

    Pressekontakt:

    CAT creativ Redaktions- und Literaturbüro
    Frau Martina Meier
    Tostner Burgweg 21c
    6800 Feldkirch

    fon ..: 0043 690 10299083
    web ..: http://www.cat-creativ.at
    email : cat@cat-creativ.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Rentiere des Weihnachtsmanns scharren schon wieder mit den Hufen

    veröffentlicht am 27/12/2023 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 36 x angesehen